rickstinson
Goto Top

Mikrotik SimpleQueues mit PCQ Einrichtung-Verständnisfrage

Hallo,

ich bin gerade dabei Bandbreitenbegrenzungen für zumindest manche Server/Dienste einzuführen.
Bandbreitenlimit pro Server, sowie pro Verbindung.

Hängen geblieben bin ich jetzt mal bei den "SimplesQueues mit PCQ".
Als Basisdokument hab ich mir dies hier angesehen: https://wiki.mikrotik.com/wiki/Manual:Queues_-_PCQ_Examples

- ether1 ist der Upstream ins Internet
- Es gibt dann eine bridge mit mehreren VLANs
- Pro VLAN gibt es ein kleines routbares IP-Netz
- Zum testen habe ich einen kleinen Server mit öffentlicher IP (routing, kein Nat) hergenommen (84.xx.xx.xx.xx/32)

Mit einer simplequeue ohne gesetzten PCQ, funktioniert es soweit gut, die Bandbreite wird begrenzt, aber sehr ungerecht aufgeteilt:

name="test" target=84.xx.xx.xx/32 dst=ether1 parent=none packet-marks="" priority=8/8 queue=default-small/default-small limit-at=0/0 max-limit=10M/10M   
      burst-limit=0/0 burst-threshold=0/0 burst-time=10s/10s bucket-size=0.1/0.1 

Ich habe das ganze dann mal mit 3 verschiedenen Internetverbindungen getestet, also einfach 3 Uploads via WinSCP gestartet. Ist so ein ungleiches aufteilen normal?
  • Upload #1 - ~660 KB/s
  • Upload #2 - ~380 KB/s
  • Upload #3 - ~70 KB/s


Weiter mit einer Simple Queue mit PCQ:

name="test" target=84.xx.xx.xx/32 dst=ether1 parent=none packet-marks="" priority=8/8 queue=limiter_upload/limiter_download limit-at=0/0 max-limit=10M/10M   
      burst-limit=0/0 burst-threshold=0/0 burst-time=10s/10s bucket-size=0.1/0.1 

name="limiter_download" kind=pcq pcq-rate=5M pcq-limit=50KiB pcq-classifier=dst-address pcq-total-limit=2000KiB pcq-burst-rate=0 pcq-burst-threshold=0   
     pcq-burst-time=10s pcq-src-address-mask=32 pcq-dst-address-mask=32 pcq-src-address6-mask=128 pcq-dst-address6-mask=128 

name="limiter_upload" kind=pcq pcq-rate=5M pcq-limit=50KiB pcq-classifier=src-address pcq-total-limit=2000KiB pcq-burst-rate=0 pcq-burst-threshold=0   
     pcq-burst-time=10s pcq-src-address-mask=32 pcq-dst-address-mask=32 pcq-src-address6-mask=128 pcq-dst-address6-mask=128 

Nach meinen Verständnis sollte dies dann so aussehen:
- Die Queue hat eine max Bandbreite von 10 Mbit.
- Jeder Client/jede Connection bekommt max 5 Mbit
= starte ich von 3 Clients je einen Upload, sollte jeder Client 3,33 Mbit erhalten.
= starte ich von 3 Clients je einen Upload, hat aber client 1+2 nur einen max upload von 1 Mbit, bekommt Client 3 5Mbit

Mein Ergebnis ist aber folgendes:
Beim Start eines Uploads: ca 600KB/s (~4,8 Mbit)
= Passt
Beim Start von drei Uploads: ca 200KB/s pro Client (~ 1,6 MBit )
= Wieso werden die 10mbit nicht auf 3 Client mit 3,33 Mbit aufgeteilt?

In der Queue unter Statistik zeigt er übrigens bei "PCQ Queues" immer nur eine Queue an, da sollte pro Connection eine Queue drinnen stehen?

Content-Key: 570990

Url: https://administrator.de/contentid/570990

Printed on: April 18, 2024 at 04:04 o'clock

Member: aqui
aqui May 11, 2020 at 08:37:21 (UTC)
Goto Top
Member: rickstinson
rickstinson May 11, 2020 at 21:33:05 (UTC)
Goto Top
Danke, habe ich mir angesehen, seine Witze waren aber sehr schwach face-wink
Im Prinzip ist es ja nur ein Überblick zwischen den verschiedenen Queuetypen, bzw. der teil mit der queue size war doch interessant, obwohl bringt mir ja bei PCQ soweit nichts.
Habe jetzt mal weiter ins MT Forum geschrieben, kann ja alles nicht so schwer sein face-wink
Member: aqui
aqui May 12, 2020 at 08:56:20 (UTC)
Goto Top
Hoffentlich ins Englisch sprachige denn das DE Forum ist eher schach ?!
Wäre mal spannend ob du da ein Feedback auf das Thema bekommst. Es sieht ja etwas danach aus als ob es auch was mit der Queue Buffer Größe zusammenhängt.
Member: rickstinson
rickstinson May 12, 2020 at 18:41:40 (UTC)
Goto Top
Ja eh ins englischsprachige.
Das Queue Verhalten ist einfach sehr Strange.

zB mit 10mbit Limit kann ich eine Ubuntu ISO oder libreoffice mit 10mbit runterladen. Die WordPress ZIP bremst er auf 3-4 Mbit runter. Ohne Queues fetzt WordPress mit 32mb/s runter...

Ich habe für die Queues fasttrack natürlich deaktiviert. Laut ein paar anderen Foren Einträgen ist danach ein Reboot fällig, den ich aber erst Samstag Nacht mscjen kann.

Ich mache jetzt Mal das Reboot und schaue mir dann die Buffer Geschichten an.