Mikrotik und Fritz repeater

Mitglied: Many110

Many110 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.04.2021, aktualisiert 03.04.2021, 595 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo ,
ich bin Neuling in diesem Forum, bin kein Netzwerkspezialist und kenne mich nicht so gut in Netzwerken.
Ich habe Zuhause Einen Mikrotik router RB4011iGS , und zwei internetleitungen (LTE-Modem und wan). LTE wird über Modem als wan2 an eth2 angeschlossen. und andere Leitung an eth1. , ich betreibe mein Mikrotik router auch als Wlan Access punkt. Um in der ganzen Wohnung internet zu haben, habe ich zwei w-lan-repeater angeschlossen. Ein Netgear ex8000 und ein Fritz repeater ( 1750E).
Mein Problem:
ich nutze Kid control in Mikrotik router, kann aber die Geräte , die an den repeater gebunden sind nicht kontrollieren. Sie erscheinen in der kid control alle unter repeater. in der arp list haben alle den gleichen Mac- address.
kid - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößernarp - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: warranty
03.04.2021, aktualisiert um 10:36 Uhr
Moin.
Auf Repeating sollte man wenn immer es geht verzichten. Das halbiert erstens durch das dann erzwungene Half Duplex Verfahren die Bandbreite des WLANs und zweitens das Hidden Station Problem was du hier gerade erfährst gibt dem gesamten WLAN dann den Rest.
https://en.m.wikipedia.org/wiki/Hidden_node_problem
Also wenn absolut keine Kabel für weitere APs gelegt werden können, Verbindung der APs über Powerline oder Dual/Triband Mesh mit separaten Funkmodulen mit dem Router.
Also Repeater per Kabel oder Powerline an den Router stecken oder es gleich vernünftig machen und NW Kabel ziehen, dann wird auch ein nachhaltiger Schuh draus.

Frohe Ostern
Gruß w.
Bitte warten ..
Mitglied: Visucius
03.04.2021, aktualisiert um 12:31 Uhr
Es macht ja auch wenig Sinn den Mikrotik Router mit so nem Consumer-Billigkram zu kastrieren 😉

Wenn schon ein Wifi-Gebastel, dann doch wenigstens „herstellermonogam“
Bitte warten ..
Mitglied: Many110
04.04.2021, aktualisiert um 00:46 Uhr
Danke für die Antworten.
Wie gesagt, ich bin kein Spezialist, und habe auch keine Firma.
Ich habe dieses Netzwerk Zuhause. Kabel zu verlegen, würde ich ungerne machen, nur wenn keine andere Lösung gibt. Ich weiss , es ist nicht alles ideal gebastelt, aber das ist was ich habe an Hardware.
Ich habe an Hardware:
  • MikrotikRB4011iGS+5HacQ2HnD
  • Fritzbox 7490
  • Buffalo Router WZR-HP-G450H
  • Huawei 5G LTE Router
  • Fritz WLAN Repeater 1750E
  • Netgear Nighthawk X6S Tri-Band Mesh Extender
und Das Netzwek sieht so aus:

netzwerk - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Falls jemanden einen Vorschlag hat bin ich offen.
Bitte warten ..
Mitglied: warranty
04.04.2021 um 11:45 Uhr
Vorschläge stehen oben.
Bitte warten ..
Mitglied: Visucius
05.04.2021 um 08:27 Uhr
Wie gesagt. Desto mehr Du Dich von „Brot und Butter“ den Standardfunktionen entfernst, desto eher würde ich auf Herstellerhomogenität achten.

In Deinem Fall würde ich zuerst die Fremdwifis rauskicken und ggf. ein Controller-geführtes Mesh-Wifi auf Mikrotik-Basis testen.
Das kannst dann immer noch mit mikrotik Powerline aufstocken.

Sind ja eher überschaubare Kosten
Bitte warten ..
Mitglied: Many110
13.04.2021 um 03:08 Uhr
Ich habe heute den Mikrotik Audience LTE bekommen.
als erstes habe ich nach eurem Rat alle repeater raus gekickt. Jetzt habe ich nur mein Router un Repeater:
neu - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Es hat sich an das ursprungliche Problem nichts geändert. Ich bekomme alle clients, die mit dem Repeater verbunden sind, mit den gleichen IP Mac adresse.
Ich habe den Repeater (Mikrotik AudienceLTE) ganz einfach als WLAN-Repeater configuriert .
Was mache ich dieses mal falsch?
Bitte warten ..
Mitglied: warranty
13.04.2021, aktualisiert um 07:40 Uhr
Zitat von @Many110:

Ich habe heute den Mikrotik Audience LTE bekommen.
als erstes habe ich nach eurem Rat alle repeater raus gekickt. Jetzt habe ich nur mein Router un Repeater:


Es hat sich an das ursprungliche Problem nichts geändert. Ich bekomme alle clients, die mit dem Repeater verbunden sind, mit den gleichen IP Mac adresse.
Ich habe den Repeater (Mikrotik AudienceLTE) ganz einfach als WLAN-Repeater configuriert .
Was mache ich dieses mal falsch?
Du hast unsere Posts nicht richtig gelesen ... Repeating ist die falsche Lösung du brauchst am besten an allen Stellen Mikrotiks, ein Gerät bringt dir hier nichts. Die verbindest du dann via Mesh über das 5GHz Band als Backbone miteinander und die beiden anderen Bänder dienen dann dem Zugriff der Clients.Nur so wird ein vernünftiger Schuh draus wenn du keine Kabel legen willst.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Mini-PC oder Server für Dauerbetrieb
Surfer12Vor 1 TagFrageServer-Hardware20 Kommentare

Hallo zusammen, wir projektieren gerade eine neue Zutrittslösung für ein kleines Hotel mit ca. 20 Zimmern. Die Gäste sollen in Zukunft einen SelfCheckIn machen ...

Exchange Server
Sicherheits-Update KB5001779 für Exchange 2013-2019
kgbornVor 14 StundenInformationExchange Server5 Kommentare

Microsoft hat zum 13. April 2021 das Sicherheitsupdate KB5001779 für Exchange 2013-2019 veröffentlicht, um vier RCE-Schwachstellen zu schließen. Das Update sollte zeitnah installiert werden. ...

Datenschutz
Regierung testet Einsatz von Microsoft Azure-Cloud für die Bundescloud
VisuciusVor 4 StundenInformationDatenschutz18 Kommentare

LÄUFT! Deutschland will Microsoft für die Bundescloud testen Ich hätts ja beinahe unter dem Topic "Humor" veröffentlicht. Aber der 1. April ist ja durch ...

Firewall
Windows Defender dauerhaft deaktivieren
Frankie222Vor 1 TagFrageFirewall10 Kommentare

Hallo, ich wollte mal fragen ob jemand weiss wie man bei Windows 10 Home den kompletten Schutz deaktiviert. Den Defender und alles! Ich habe ...

Windows 10
Windows 10 20HS SCCM
stoepsu77Vor 1 TagFrageWindows 1017 Kommentare

Hallo zusammen Ich hoffe, dass jemand von euch mir eine weitere Idee geben kann. Ich habe keine Ideen mehr. Folgendes: Wir haben eine Tasksequenz ...

Suche Projektpartner
Suche Projektpartner
irinaterletska12Vor 1 TagFrageSuche Projektpartner1 Kommentar

Hallo alle zusammen . Wir sind eine ukrainische Firma, die nach dem Projektpartner sucht. Wir können für deutsche Firmen Support geben. Wir können Fernwartung ...

Microsoft Office
Welcher Rechner hat welches Office installiert?
gelöst PeterF2019Vor 1 TagFrageMicrosoft Office6 Kommentare

Hei, ich habe hier bei einem Kunden mehrere Rechner, alle mit Office H&B 2016. Die Zugangsdaten fuer MS (office.com) habe ich bekommen und sehe ...

Microsoft Office
Office-Angebote im Netz seriös?
pixel24Vor 1 TagFrageMicrosoft Office5 Kommentare

Hallo zusammen, wir benötigen hin und wieder ein MS-Office Paket was wir beim Händler beziehen. Gerade aktuell kostet es dort 113,59 8ohne MwSt.). Im ...