survial555
Goto Top

Mini PC lüfterlos

Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einer guten Lösung über System für staubintensive Umgebungen...
Ich setzte zur Zeit 4 PCs in einem Lagerumfeld ein, wo es staubig ist.
Zur Zeit nutzen wir normale PCs, die aber sehr schnell "eingestaubt" sind und zwangsläufig die Lüfter Staub ziehen der sich festsetzt.
Um zu verhindern, dass die Geräte irgendwann mal nich mehr laufen suche ich eine gute Alternative für lüfterlose Systeme.
Gerne auch im Mini Format, dass man sich hinter den Bildschirm klemmen kann.
Es sind reine Office Anwendungen. 2x Bildschirm HDMI oder DP wäre nett.
4x USB reicht auch und 1x LAN.
8GB Ram sollten schon sein ebenso SSD. Win10 Pro.

Hat da jemand Erfahrungen uoder kann etwas empfehlen?
Regelmäßiges Saubermachen ist auch klar, nur zur Zeit stehen die PCs unterm Tisch und ziehen schon extrem Staub....

Danke für jeden Hinweis!

Content-Key: 1567903619

Url: https://administrator.de/contentid/1567903619

Printed on: June 21, 2024 at 19:06 o'clock

Member: Looser27
Looser27 Nov 29, 2021 at 13:57:17 (UTC)
Goto Top
Moin,

Für solche Anforderungen gibt es besondere Gehäuse, in die der PC gesetzt wird. Die haben entsprechende Filter für Zu- und Abluft.

Gruß Looser
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Nov 29, 2021 updated at 14:04:26 (UTC)
Goto Top
Moin,

Du solltest beachten, daß auch die "lüfterlosen" Staub ziehen, weil die Abwärme ja auch durch Luftzirkulation weg muß. Du wirst also in staubigen Umgebungen nicht umhin kommen, da spezielle "industrieversionen" einzusetzen. Oder Du nimmst welche, die die Abwärme über das medallgehäuse statt üebr Lüftungsschlitze abführen, wie z.B. die Flepo Pi Serie.

lks

PS: Staubdichte MinipCs.
Member: St-Andreas
St-Andreas Nov 29, 2021 updated at 14:41:04 (UTC)
Goto Top
https://shop.exone.de/industrie-pcs/


Welche Schutzklasse Du brauchst kannst Du hier rausfinden.
Member: TimelessVision
TimelessVision Nov 29, 2021 at 15:06:22 (UTC)
Goto Top
Member: clSchak
clSchak Nov 29, 2021 at 16:12:58 (UTC)
Goto Top
Hi

wir setzen keinen speziellen Geräte ein, Lenovo Tiny PC in Kombination mit dem Bildschirmen wo man die Geräte hinten einfach einschieben kann und das im gesamten Logistik Prozess, in den letzten 4-5j keine dedizierten Ausfälle wegen Staubbelastung.

Einmal im Jahr rennen unsere Azubis durchs Lager und blasen die Geräte mit Druckluft aus, auch dabei gab es bisher keinerlei Ausfälle.

Die Staubbelastung ist "normal" (gemischtes Warenlager), anders sieht es sicherlich in einem Holz- oder Metallwarenlager aus, dort sind ist der Staub "anders" - ebenso in produzierenden Bereichen der Holz- und Metallindustrie.

Vor allem im Bereich Metall (Schweißerei) kannst noch so gute Filter und Endgeräte haben, die machen mit der Zeit die "grätsche", wir haben dort alle Varianten von Telefonen durch, egal welche Schutzklasse, nach spätestens 6 Monaten kannst die Lautsprecher tauschen.

Just my 2 Cent
Member: dertowa
dertowa Nov 29, 2021 at 20:35:03 (UTC)
Goto Top
Da könnte auch was von rangee reichen: https://rangee.com/category/zero-clients-thin-clients/
Member: K-Man2000
K-Man2000 Nov 30, 2021 at 08:52:05 (UTC)
Goto Top
Wenn ihr die Rechenpower nicht am Platz benötigt wäre evtl. auch ein Terminalserver-Setup eine Überlegung wert.
Hier könntet ihr sogar mit lüfterlosen Geräten (evtl. sogar Raspberry?) arbeiten.

Ist halt die frage um wie viele Arbeitsplätze es geht und wie/ob das Lizenztechnisch für euch Sinn macht.
Member: aqui
aqui Nov 30, 2021 updated at 09:09:37 (UTC)
Goto Top
Member: survial555
survial555 Dec 01, 2021 at 12:18:26 (UTC)
Goto Top
Ok, danke für die vielen Tipps und Hinweise! Ich denke ich werde mich für ein MiniSystem für rückseitige Bildschirmmontage entscheiden.
Danke!