killtec
Goto Top

MS Excel hängt beim schließen - benötigt ewig

Hallo,
ich habe an einigen Clients das Problem, dass MS Excel mehr als 30s benötigt um zu schließen.

Ich öffne Excel, erstelle eine neue leere Datei und klicke einfach auf das "X" zum schließen.

Excel benötigt dann ca. 30-40s bis es sich schließt. Zwischendurch sieht man auch die Einblendung "Keine Rückmeldung"

Was vernünftiges habe ich im Netz noch nicht entdeckt.

System: Windows 10 Pro
Office: Office 365

Content-Key: 22345482218

Url: https://administrator.de/contentid/22345482218

Printed on: April 25, 2024 at 05:04 o'clock

Member: Kraemer
Kraemer Aug 22, 2023 at 09:55:26 (UTC)
Goto Top
Moin,

hast du schon geprüft, ob du veraltete temporäre Dateien auf den Rechnern hast, die man löschen könnte?

Gruß
Member: killtec
killtec Aug 22, 2023 at 10:21:10 (UTC)
Goto Top
Nein, habe ich noch nicht. Wäre noch mal eine Idee. Hat Office dafür noch einen extra Speicherort?
Oder nur unter C:\users\user\appdata\local\temp?
Member: killtec
killtec Aug 22, 2023 at 11:03:06 (UTC)
Goto Top
HI,
habe eben alle Temp-Verzeichnisse geleert und noch unter
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\16.0\Common\Open Find
den Dword
EnableShellDataCaching
mit dem Wert 1 gesetzt.
Quelle: https://learn.microsoft.com/de-de/office/troubleshoot/performance/office ...

leider ohne Erfolg.
Member: user217
user217 Aug 22, 2023 at 11:25:05 (UTC)
Goto Top
sysinternals procmon
Member: Kraemer
Kraemer Aug 22, 2023 at 11:32:48 (UTC)
Goto Top
dann würde mir noch
%appdata%\Microsoft\Excel
einfallen. Das Verzeichnis mal auf ungewöhnliches überprüfen - ggfls mal sichern und löschen.
Member: user217
user217 Aug 22, 2023 at 11:43:48 (UTC)
Goto Top
sicher irgendwelche alten pfade die nicht mehr erreichbar sind. Office repair vorausgesetzt.
Member: mayho33
mayho33 Aug 22, 2023 updated at 12:19:44 (UTC)
Goto Top
Hi,

mit o365 bekommst du auch OneDrive mit. Je nachdem wie du angebunden bist...
  • Tenant Einstellungen
  • Online speicher > Sync
  • Offline speichern > Sync
  • usw
...kann es ein wenig dauern bis alles gesynct ist.

  • Einen Festplatten-Defekt hast du schon ausgeschlossen?

Oft sind eine Menge an nicht gesyncten Daten die Ursache. Schau mal in deinen OneDrive-Settings was da so eingestellt ist:
onedrive1

Eventuell hilft das:
bereinigen

https://www.makeuseof.com/tag/remove-local-copies-onedrive-files-without ...

EDIT:
AddOns/AddIns können auch ein Problem sein.

Grüße!
Member: killtec
killtec Aug 23, 2023 at 05:23:07 (UTC)
Goto Top
@mayho33

Bist du dir sicher dass der Fehler aus Richtung OneDrive kommen kann? Das passiert auch wenn ich keine Datei öffne sondern einfach nur Excel, dann Neue (leere) Datei, und klicke dann auf schließen. Der Speichern Dialog kommt noch kurz, danach dauert es. Also hat es mmn. da noch nichts mit OneDrive am Hut?
Passiert auch nur bei Excel. Word geht.
Member: killtec
killtec Aug 23, 2023 updated at 11:37:49 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Kraemer:

dann würde mir noch
%appdata%\Microsoft\Excel
einfallen. Das Verzeichnis mal auf ungewöhnliches überprüfen - ggfls mal sichern und löschen.

Das war es leider auch nicht.
Im ProcMon habe ich noch keine Auffälligkeiten gefunden. Habe aber jetzt noch mal einen Vergleich gemacht den ich noch nachsehen muss.
Interessanterweise wenn ich Excel im safe mode öffne rennt das Teil...

Add ins sind keine aktiv, zwar vorhanden, aber alle inaktiviert.
Member: ElCativoGER
ElCativoGER Aug 23, 2023 at 13:16:33 (UTC)
Goto Top
Festplatte checken.
SMART auslesen und Test mit entsprechender Software.

Antivirus? Evtl prüft der ewig...
Member: killtec
killtec Aug 23, 2023 at 13:28:34 (UTC)
Goto Top
Zitat von @ElCativoGER:

Festplatte checken.
SMART auslesen und Test mit entsprechender Software.

Antivirus? Evtl prüft der ewig...

HDD Defekt würde sich auch auf andere Teile bzw. den kompletten Rechner auswirken.
Das Problem tritt nun unabhängig auf zwei Systemen auf, die nicht am selben Standort sind.
Member: mayho33
mayho33 Aug 23, 2023 updated at 15:03:16 (UTC)
Goto Top
Zitat von @killtec:

@mayho33

Bist du dir sicher dass der Fehler aus Richtung OneDrive kommen kann?
Nein, ich bin mir nicht sicher. Es ist aber durchaus im Rahmen des möglichen.

Das passiert auch wenn ich keine Datei öffne sondern einfach nur Excel, dann Neue (leere) Datei, und klicke dann auf schließen. Der Speichern Dialog kommt noch kurz, danach dauert es. Also hat es mmn. da noch nichts mit OneDrive am Hut?
Wenn du z.B. Roaming-Profiles verwendest und das auf ein OneDrive-Share gesynct wird, wäre das eine mögliche Fehlerquelle.

Passiert auch nur bei Excel. Word geht.
Reparatur von Office schon durch? Mit einem anderen User auf dieser Maschine das gleiche? Wenn nein, könnte es auch am User-Profile liegen. Benenne den c:\users\<beteoffenerUser>-Ordner mal um (quasi Backup) von einem anderen User aus. Lösche den User danach.

Wenn nach der Anmeldung alles passt, kannst du nach und nach die Files aus %appdata% des Backup-Ordners usw. ins neue Profil verschieben ...oder besser nicht, wenn nichts wichtiges dabei ist.

Und wie schon geschrieben:
  • Zuverlässigkeitsverlauf
  • Eventlog
Member: killtec
killtec Aug 24, 2023 at 09:57:39 (UTC)
Goto Top
Zitat von @mayho33:

Zitat von @killtec:

@mayho33

Bist du dir sicher dass der Fehler aus Richtung OneDrive kommen kann?
Nein, ich bin mir nicht sicher. Es ist aber durchaus im Rahmen des möglichen.
gut, ich könnte OneDrive mal beenden und schauen was passiert...


Das passiert auch wenn ich keine Datei öffne sondern einfach nur Excel, dann Neue (leere) Datei, und klicke dann auf schließen. Der Speichern Dialog kommt noch kurz, danach dauert es. Also hat es mmn. da noch nichts mit OneDrive am Hut?
Wenn du z.B. Roaming-Profiles verwendest und das auf ein OneDrive-Share gesynct wird, wäre das eine mögliche Fehlerquelle.

Profile sind nur lokal, da die Internetanbindung zu den Servern von dem Standort zu langsam ist.


Passiert auch nur bei Excel. Word geht.
Reparatur von Office schon durch? Mit einem anderen User auf dieser Maschine das gleiche? Wenn nein, könnte es auch am User-Profile liegen. Benenne den c:\users\<beteoffenerUser>-Ordner mal um (quasi Backup) von einem anderen User aus. Lösche den User danach.
Kann ich nicht ad-hoc testen (betrieblich).


Wenn nach der Anmeldung alles passt, kannst du nach und nach die Files aus %appdata% des Backup-Ordners usw. ins neue Profil verschieben ...oder besser nicht, wenn nichts wichtiges dabei ist.

Und wie schon geschrieben:
  • Zuverlässigkeitsverlauf
Was ist denn das? Sagt mir so nichts...

* Eventlog
Das wäre auch noch eine Idee. Hätte mir auch einfallen sollen 🤦‍♂️
Member: mayho33
mayho33 Aug 24, 2023 at 12:11:23 (UTC)
Goto Top
Zitat von @killtec:
Und wie schon geschrieben:
  • Zuverlässigkeitsverlauf
Was ist denn das? Sagt mir so nichts...
Mach einfach mal Windowstaste > Zuverlässigkeitsverlauf, dann wirst du sehen.
Member: ElCativoGER
ElCativoGER Aug 24, 2023 at 13:09:01 (UTC)
Goto Top
Zitat von @mayho33:

Mach einfach mal Windowstaste > Zuverlässigkeitsverlauf, dann wirst du sehen.

Kannte noch auch noch nicht. :o

Danke
Member: mayho33
mayho33 Aug 24, 2023 at 14:24:36 (UTC)
Goto Top
Zitat von @ElCativoGER:

Zitat von @mayho33:

Mach einfach mal Windowstaste > Zuverlässigkeitsverlauf, dann wirst du sehen.

Kannte noch auch noch nicht. :o
Den kennt kaum jemand. Dabei ist der ziemlich genial für seine Einfachheit.
Member: killtec
killtec Aug 31, 2023 at 10:36:49 (UTC)
Goto Top
unbenannt

Leider nichts aussagekräftiges drin.
Member: killtec
Solution killtec Sep 04, 2023 at 11:38:28 (UTC)
Goto Top
So,
nach einem "Test" hat es dann so geklappt
Deinstallation Office und Onedrive.
Danach beides wieder installiert -> läuft.
Member: mayho33
mayho33 Sep 04, 2023 at 18:07:37 (UTC)
Goto Top
Blöd, aber manchmal hilft nichts anderes.

Noch eine Frage:
Verwendet ihr die OneDrive-Standallone,Installation, weil du Onedrive extra anführst?

Seit sicher schon 2 Jahren ist da nämlich kein Unterschied mehr zu der Version die im Office schon inbegriffen ist.

Grüße!
Member: killtec
killtec Sep 05, 2023 at 06:29:24 (UTC)
Goto Top
Zitat von @mayho33:

Blöd, aber manchmal hilft nichts anderes.

Noch eine Frage:
Verwendet ihr die OneDrive-Standallone,Installation, weil du Onedrive extra anführst?

Seit sicher schon 2 Jahren ist da nämlich kein Unterschied mehr zu der Version die im Office schon inbegriffen ist.

Grüße!

Das ist eine gute Frage... Installiert habe ich es separat, hatte es in meiner Offline Installation nicht integriert. Vorher war es auf dem System mit drauf...
Ist in den Programmen jedoch auch einzeln aufgeführt.