coreknabe
Goto Top

MS Office 2021 nur noch per Webinstall?

Moin,

wir haben jetzt erste Lizenzen MS Office 2021 und MS Project 2021 gekauft. Ich hätte nun ganz gern die gewohnten Offline-Installer, die es aber laut unserem Lieferanten nicht mehr gibt, weil Microsoft das so will.
Google-Suche verweist höchstens auf fragwürdige Seiten, bei denen ich das angeblich herunterladen kann (nein, danke).

Da wir Rechnerräume mit bis zu 20 Rechnern haben, stellt sich mir die Frage, wie das künftig ablaufen soll. Jeder Rechner lädt sich den Krempel separat aus dem Netz herunter, ernsthaft?

Weiß jemand mehr oder hat eine Idee?

Gruß

Content-Key: 1389087430

Url: https://administrator.de/contentid/1389087430

Printed on: July 17, 2024 at 19:07 o'clock

Member: Th0mKa
Solution Th0mKa Oct 14, 2021 at 14:09:27 (UTC)
Goto Top
Moin,
das Office Deployment Tool ist dein Freund.

/Thomas
Member: Coreknabe
Coreknabe Oct 14, 2021 at 14:12:14 (UTC)
Goto Top
Danke für den Link, aber da ist nur die Rede von Office 365?
Member: Coreknabe
Coreknabe Oct 14, 2021 at 14:17:29 (UTC)
Goto Top
Ah, OK, Google hat mir dies gezeigt:
https://docs.microsoft.com/en-us/deployoffice/ltsc2021/deploy

Schaue ich mir mal an, danke Thomas!
Member: Th0mKa
Th0mKa Oct 14, 2021 at 14:18:11 (UTC)
Goto Top
Es ist halt für das Offline Deployment der Click2Run Installationen.
Member: Xaero1982
Solution Xaero1982 Oct 14, 2021 at 15:38:08 (UTC)
Goto Top
XML erstellen
cmd: setup.exe /download bla.xml

Warten.
Dann mit setup.exe /configure bla.xml installieren.
Member: NixVerstehen
Solution NixVerstehen Oct 14, 2021 at 15:38:32 (UTC)
Goto Top
Servus,

ist eigentlich sehr simpel mit dem Office Deployment Tool. Die Beschreibung hat dir @Th0mKa ja schon verlinkt. Beim Download des ODT ist eine Beispiel-configuration.xml dabei. Die kannst du natürlich nicht verwenden, weil die für O365 ist. Aber du musst die XML-Dateien für den Download und die Installation (ja, zwei verschiedene) nicht selbst schreiben. Der Baukasten für den Spaß heißt Office-Anpassungstool. Da kannst du dir die XMLs zusammenklicken.

Im ersten Schritt startest du dann das ODT mit "setup.exe /download deinedownloadconfig.xml". ODT wertet die XML aus und lädt das Installationspaket in den Share, der dort von dir angegeben ist.

Im zweiten Schritt rufst du vom Client aus ODT mit "setup.exe /configure deineinstallconfig.xml" auf und die Installation startet mit den von dir in der XML angegebenen Parameter.

Die Installation kannst du ja dann per Skript oder was auch immer automatisch bei neuen Clients anschubsen.

Gruß NV
Member: Coreknabe
Coreknabe Oct 15, 2021, updated at Apr 21, 2022 at 15:16:15 (UTC)
Goto Top
Moin,

bin gerade am Testen und habe jetzt folgendes Problem: Es funktioniert, bis ich eine Netzwerkfreigabe verwenden will. Sobald ich mit "sourcepath" eine Freigabe angebe, bekomme ich schon Probleme beim Download:

Zur Installation aus dem Share ist das Tool auch nicht zu bewegen (Benötigte Dateien können nicht heruntergeladen werden.)

Meine xml:
<Configuration>

  <Add OfficeClientEdition="64" Channel="PerpetualVL2021" SourcePath="\\server\share"> 
    <Product ID="ProPlus2021Volume" PIDKEY="xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx"> 
      <Language ID="de-de" /> 
      <ExcludeApp ID="Lync" /> 
    </Product>
  </Add>

  <Remove All="True" /> 
  
  <!--  <RemoveMSI All="True" /> --> 

  <!--  <Display Level="None" AcceptEULA="TRUE" />  --> 

  <!--  <Property Name="AUTOACTIVATE" Value="1" />  --> 

</Configuration>

Da der Freigabe-Name recht lang ist und auch Leerzeichen aufweist, habe ich ein kurzes Share verwendet, ändert aber nichts.

Hm...
Member: Coreknabe
Coreknabe Oct 15, 2021 at 12:29:44 (UTC)
Goto Top
Problem gelöst / hingepfuscht...

Ich führe das Setup jetzt einfach direkt auf dem Share aus, die Installationsdateien liegen an derselben Stelle. Der Kollege APDynes hatte dasselbe Problem:
https://community.spiceworks.com/topic/2168376-struggling-with-office-de ...

Der Beitrag ist etwas älter, den Parameter "DownloadPath" scheint es nicht mehr zu geben, zumindest konnte ich nichts aktuelles dazu finden.

Euch allen Danke für den Schubser in die richtige Richtung und ein schönes Wochenende!
Member: schmar19
schmar19 Jun 22, 2024 updated at 06:00:39 (UTC)
Goto Top
Hallo,

ich möchte diese Thema noch mal aufwärmen.

Ich habe vorher noch nicht mit dem Deployment Tool gearbeitet...

Diese XML installiert mir Office 2021 direkt aus dem Internet:

<Configuration>
<Add OfficeClientEdition="64" Channel="PerpetualVL2021">
<Product ID="Standard2021Volume">
<Language ID="de-de"/>
</Product>
</Add>
</Configuration>

Diese soll es vorher in Ordner D:\Office ablegen:

<Configuration>
<Add OfficeClientEdition="64" Channel="PerpetualVL2021" SourcePath="D:\Office">
<Product ID="Standard2021Volume">
<Language ID="de-de"/>
</Product>
</Add>
</Configuration>

bzw. hier das ungekürzte Original vom Deployment Tool:

<Configuration ID="91652908-c35f-4438-939e-8ffe3d493957">
<Add OfficeClientEdition="64" Channel="PerpetualVL2021" SourcePath="D:\Office" AllowCdnFallback="TRUE">
<Product ID="Standard2021Volume" PIDKEY="xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx">
<Language ID="de-de"/>
<ExcludeApp ID="OneDrive"/>
<ExcludeApp ID="Outlook"/>
<ExcludeApp ID="Publisher"/>
</Product>
</Add>
<Property Name="SharedComputerLicensing" Value="0"/>
<Property Name="FORCEAPPSHUTDOWN" Value="TRUE"/>
<Property Name="DeviceBasedLicensing" Value="0"/>
<Property Name="SCLCacheOverride" Value="0"/>
<Property Name="AUTOACTIVATE" Value="1"/>
<Updates Enabled="TRUE"/>
<RemoveMSI/>
</Configuration>

Der Key dort drin wird fest vorgegeben! Ich habe ihn jetzt fürs Forum geXt! Soll ich da im Nachhinein meinen richtigen eingeben per Editor?

Ich tausche die configdateien immer aus und starte sie mit der setup.EXE die beim ersten XML dabei war. In allen Fällen startet auch etwas, das Office Fenster erscheint in dem ein kleine Animation läuft (die Punkte) aber dann schließt sich wieder alles...

Könnt ihr einen Fehler im XML oder meinem Vorgehen entdecken?

Mit Dank und Gruß
Markus
Mitglied: 13034433319
13034433319 Jun 22, 2024 updated at 06:18:31 (UTC)
Goto Top
ich möchte diese Thema noch mal aufwärmen.
Kommt hier nicht gut, Themen von anderen zu kapern đŸ«€.
Discussion guidelines - The rules for our content
Keine Takeovers. Versuche nicht, Beiträge anderer Autoren mit Ihren Fragen zu anderen Themen zu übernehmen. Eröffne lieber einen neuen eigenen Beitrag.

Könnt ihr einen Fehler im XML oder meinem Vorgehen entdecken?
SourcePath="D:\Office"
Ja

Office 2021 LTSC - Problem mit ODT Installation

Der SourcePath-Wert darf nicht den Teil /Office oder den Namen des Ordners enthalten, in den Office-Daten heruntergeladen werden.

Gruß
Member: schmar19
schmar19 Jun 22, 2024 at 06:32:30 (UTC)
Goto Top
Hallo Hempel,

Ich merke gerade, ich habe es grundsätzlich falsch verstanden!

Damit ich auf D: Office offline zur Verfügung habe muss ich folgendes machen (habe ich gestern total überlesen):


XML erstellen
cmd: setup.exe /download bla.xml

Warten.
Dann mit setup.exe /configure bla.xml installieren.


Ich habe also die Eingabeaufforderung geöffnet und "cmd: setup.exe /download bla.xml" eingegeben.

Ich habe natürlich meine config.xml Datei in bla.xml umbenannt, nur der Einfachheit halber, und die setup.exe die der direkt Installation beilag mit der bla.xml auf C: gelegt.

Es kommt dann die Meldung Der Befehl "cmd:" ist entweder falsch heschrieben oder konnte nicht gefunden werden"

Was mache ich jetzt falsch?
Ich bin damit ein Anfänger, entschuldigt wenn ich sehr dumme frage...
Mitglied: 13034433319
13034433319 Jun 22, 2024 updated at 07:13:43 (UTC)
Goto Top
cmd:
Oh man wo hast du das jetzt schon wieder her? 🙃
Es kommt dann die Meldung Der Befehl "cmd:" ist entweder falsch heschrieben oder konnte nicht gefunden werden"
Logisch der Doppelpunkt ist da ja auch falsch. Und wenn die Eingabeaufforderung eh schon offen ist brauchst du auch kein "cmd", denn die Shell iat ja schon offen ...

Lesen, verstehen, nachmachen, fertig!
https://learn.microsoft.com/de-de/deployoffice/overview-office-deploymen ...
Member: schmar19
schmar19 Jun 22, 2024 at 19:21:13 (UTC)
Goto Top
Das habe ich von weiter oben hier im Thread kopiert, ist von Xaero1982... face-smile

OK, probiere es morgen noch mal ohne Doppelpunkt, vielen Dank! ;)
Member: schmar19
schmar19 Jun 23, 2024 at 07:05:13 (UTC)
Goto Top
so, der Download hat funktioniert.

Eingabeaufforderung geöffnet und setup.exe /download bla.xml rein gepasted und auf D: hat sich der Ordner "Office" angelegt.

In dem Ordner ist eine "OfficeClickToRun.exe", wenn ich die anklicke werde ich gefragt ob es entpackt werden soll, ist ja aber garnicht gepackt...

Ich muss die Eingabeaufforderung nutzen und setup.exe /configure bla.xml eingeben was? Ein Doppelklick auf die EXE wäre natürlich praktischer... ;)

Vielen Dank noch mal
Markus
Mitglied: 13034433319
13034433319 Jun 23, 2024 updated at 07:35:01 (UTC)
Goto Top
Zitat von @schmar19:

Eingabeaufforderung geöffnet und setup.exe /download bla.xml rein gepasted und auf D: hat sich der Ordner "Office" angelegt.
Gut so, wie zu erwarten.
In dem Ordner ist eine "OfficeClickToRun.exe", wenn ich die anklicke werde ich gefragt ob es entpackt werden soll, ist ja aber garnicht gepackt...
Finger Weg von dem Ordner da drin führst du rein gar nichts von Hand aus!!
Ich muss die Eingabeaufforderung nutzen und setup.exe /configure bla.xml eingeben was? Ein Doppelklick auf die EXE wäre natürlich praktischer... ;)
Einfach ne Batch mit dem Befehl erstellen und mit Rechtsklick "Als Administrator starten", fertig.

Und bitte den Thread hier nicht weiter zu müllen. Danke.
Member: Xaero1982
Xaero1982 Jun 23, 2024 at 09:12:13 (UTC)
Goto Top
Ehm, wenn ich schreibe cmd: usw ist damit gemeint, dass du das was nach dem cmd: kommt in eine Kommandozeile eingeben sollst. Wo hast du es denn eingegeben?
Das CMD: kommt dann natürlich nicht mehr hin...

Doppelklick bei Office gibt es schon lange nicht mehr in dieser Form.
Member: schmar19
schmar19 Jun 24, 2024 at 08:10:53 (UTC)
Goto Top
Hallo ihr beiden,

ich bin halt sehr unerfahren mit diesen Dingen...

Es hat jetzt alles geklappt mit:

setup.exe /download bla.xml

warten.

setup.exe /configure bla.xml

Vielen Dank für eure Unterstützung und viele Grüße
Markus