mike7050
Goto Top

MS One Drive für zwei unterschiedliche Benutzer aber nur ein Office Konto!

Hallo,

ich möchte gerne MS One Drive benutzen. Es besteht ein Office 365 in diesem sind 50 GB an One Drive Cloud Speicher bereitgestellt. So weit so gut face-wink

Meine Frage:

Es gibt einen Benutzer A der mit seinem Office 365 Konto (Benutzer A) bei One Drive angemeldet ist und welcher seinen Ordner Dokumente mit dem One Drive synchronisieren möchte. Auf Maschine PC. Ordner mit One Drive verknüpft, Seicherort auf D:\ festgelegt - fertig!

Ein anderer Benutzer B möchte ebenfalls und mit dem gleichen Office 365 Konto (Benutzer A) den Ordner Dokumente sehen und auch seine eigenen Dokumente synchronisieren.

Es soll also einen Ordner Dokumente für beide Benutzer A und B geben.

Wie kann man das umsetzen - wenn überhaupt? Eigentlich ist das ja gegen den Gedanken von MS - die ja sagen einen Speicherort von mehreren Geräten abrufen also ala Office 365!

Hat hier jemand einen Tipp?

Wäre super face-wink

VG
Mike

Content-Key: 378649

Url: https://administrator.de/contentid/378649

Printed on: December 4, 2022 at 05:12 o'clock

Member: kaiand1
Solution kaiand1 Jun 29, 2018 at 18:56:53 (UTC)
Goto Top
Lösung ist das du einen 2ten Account für den Erstellst.
Alles andere ist nur Basteln und kann später Probleme Bereiten.
Zudem sind beide ja über die selben Daten Zugriff wodurch jeder dem anderen seine Daten Manipulieren könnte.
Zumal dies auch nicht gerade DSGVO Tauglich ist....
Du kannst ja auch andere Syncdienste nutzten oder selbst zb Nextcloud erstellen und dies damit machen wo jeder ein eigenen Account hat.
Member: mike7050
mike7050 Jun 30, 2018 at 07:04:34 (UTC)
Goto Top
Hallo kaiand1,

das mit dem Datenschutz spielt keine Rolle.

Mir ist das Funktionsprinzip von One Drive auf einer zweiten Maschine völlig unverständlich!

Ist das über den Windows Explorerer eh möglich?

Verhalten soll es sich ja wie eine Freigabe.

Ich kann im Netz auch keine passende Erklärung oder Beispiel finden.

Über den Webbrowser ja aber das ist nicht mein Ziel.

Ist ein google drive evtl die bessere Lösung?

VG
Mike
Member: erikro
Solution erikro Jun 30, 2018 at 08:27:56 (UTC)
Goto Top
Moin,

User A muss für User B den Ordner in OneDrive zur Bearbeitung freigeben. Keine Ahnung, wie das auf dem PC geht. Unter Android muss man den Ordner anklicken. Dann auf die drei kleinen Punkte rechts unten. Dann auf teilen. Mit einer Person teilen. Emailadresse und Haken Bearbeiten setzen. Willst Du nur nach Anmeldung aktivieren, dann muss derjenige ein OneDrive-Konto besitzen und die Email muss die des Kontos sein. Dann kriegt B einen Link an die Adresse und das wars.

hth

Erik