flo985
Goto Top

nach start mit vmware player produktaktivierung

Habe mit dem VMware Converter meinen physichen XP Pro konvertiert.

Hi zusammen,
wie oben schon erwähnt habe ich meine physische Maschine mit dem Converter konvertiert, nach zig Stunden, ca. 48 war er dann auch fertig.
Nun habe ich mir den VMware-Player gezogen. Meine virtuelle Maschine gestartet und siehe da, es läuft. Ich komme bis zur Anmeldung, dann geb ich mein Passwort ein. Dann kommt die Meldung: Die Windows Kopie muss bei Microsoft aktiviert werden, bevor Sie sich anmelden können. Möchten Sie die Aktivierung jetzt durchführen?

Bei Nein, komm ich nicht weiter. Und aktivieren möchte ich sie ja nicht. Meine original Maschine ist definitiv aktiviert. Was kann ich machen???

Content-Key: 114230

Url: https://administrator.de/contentid/114230

Printed on: June 15, 2024 at 14:06 o'clock

Member: SlainteMhath
SlainteMhath Apr 20, 2009 at 06:16:21 (UTC)
Goto Top
Moin,

Was kann ich machen???
Nichts face-smile Oder die VM aktivieren.
Durch die Virtualisierung wird dem OS ja eine komplett neue Hardware untergeschoben, was die
bisherige Aktivierung ungültig macht.

lg,
Slainte
Member: Flo985
Flo985 Apr 20, 2009 at 06:18:33 (UTC)
Goto Top
Ich will die Sache ja nur mal testen, dafür wollte ich es eigentlich nicht extra aktivieren, aber wenn mir nichts anderes übrig bleibt, muss ich wohl.
Member: Flo985
Flo985 Apr 20, 2009 at 08:20:25 (UTC)
Goto Top
Habe jetzt das Problem, das sich Win nicht aktivieren lässt. Angeblich wäre der Key falsch, was aber eigentlich nicht sein kann. Und nun?
Member: SlainteMhath
SlainteMhath Apr 20, 2009 at 08:24:39 (UTC)
Goto Top
Und nun?

Falls es kein OEM key ist, bleibzt Dir nur die Möglichkeit der telefonischen aktivierung
Member: mrtux
mrtux Apr 20, 2009 at 10:29:41 (UTC)
Goto Top
Hi !

Zitat von @Flo985:
Ich will die Sache ja nur mal testen, dafür wollte ich es
eigentlich nicht extra aktivieren, aber wenn mir nichts anderes
übrig bleibt, muss ich wohl.

So sieht es aus face-smile

Das hättest Du dir doch denken können, dass die virtuelle Maschine eine andere "Hardware" hat und das OS neu aktiviert werden muss.

mrtux