NAS einrichten statt Bandlaufwerk

Mitglied: ingo1988

ingo1988 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.11.2020 um 13:17 Uhr, 981 Aufrufe, 11 Kommentare, 5 Danke

Hallo,
ich brauche einmal eine Beratung für eine Datensicherung. Im Moment findet die Datensicherung über ein NAS mit 5 Festplatteneinschüben von Synology statt. Außerdem werden täglich zusätzlich über ein Bandlaufwerk Daten gesichert. Das Bandlaufwerk soll nun abgeschafft werden. Ich könnte mir ein weiteres NAS vorstellen, dass nur 1-2 Festplatteneinschübe hat. Die Festplatten sollen dann täglich gewechselt werden können, damit sie sicher verwahrt werden können, an einem anderen Ort. Hat jemand eine Idee was man dafür braucht und was man einstellen muss? Das Nas muss ja auch dann HOT-Swap fähig sein. Die zu sichernde Datenmenge beträgt ca. 1TB bei FullBackup pro Tag. Ich hoffe, hier kann mir wer helfen. Vielen Dank
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.11.2020, aktualisiert um 13:26 Uhr
Moin,

Die Festplatten in einem NAS sind nicht zum täglichen Wechsel gedacht und vertragen das auf Dauer auch nicht.

Das was Du suchst sind RDX-Laufwerke und -Kasetten.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
25.11.2020 um 13:24 Uhr
HI,
Wie Kollege Lochkartenstanzer schon sagt, du suchst ein RDX.
Das ist hier die beste variante. Die Teile gibt es als Bundle mit Kassette und Laufwerk.
Denke ein 2 TB Datenträger wäre hier eine gute Wahl.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
25.11.2020 um 13:30 Uhr
moin...

Bin auch für ein RDX...


Frank
Bitte warten ..
Mitglied: ArnoNymous
25.11.2020 um 13:58 Uhr
Moin,

gibts einen speziellen Grund für die Abschaffung des Bandlaufwerks?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: ingo1988
25.11.2020 um 14:28 Uhr
Zitat von ArnoNymous:

Moin,

gibts einen speziellen Grund für die Abschaffung des Bandlaufwerks?

Gruß

Denke, dass das Bandlaufwerk evtl. technisch bedingt ausfällt. Es ist ca. 10 Jahre alt
Bitte warten ..
Mitglied: c0d3.r3d
25.11.2020 um 21:28 Uhr
Als alternative werfe ich noch rein an das NAS USB 3 Festplatten anzuschließen und für jeden Tag eine eigene externe Platte zu haben.

Das einzige was hier relativ schnell kaputt gehen kann sind die USB Kabel, aber die Kosten nicht die Welt.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.11.2020 um 21:44 Uhr
Zitat von c0d3.r3d:

Das einzige was hier relativ schnell kaputt gehen kann sind die USB Kabel, aber die Kosten nicht die Welt.

Täusch Dich nicht. Die Beanspruchung der Buchsen ist nicht ohne, d.h. Dir kann passieren, daß Du nicht mehr ohne weiteres an die Daten kommst, weil die USB-Buchse am Laufwerk kaputt ist. Und die USB-Buchse am NAS ist auch nicht für zuviele Steckzyklen gedacht. Wenn, dann sollte man einen USB-Hub dazwischenklemmen und die Kabel sowohl am NAS als auch an der Festplatte immer dranlassen und nur die Enden am HUB ab oder anstecken.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: it-fraggle
26.11.2020, aktualisiert um 07:52 Uhr
Täusch Dich nicht. Die Beanspruchung der Buchsen ist nicht ohne
Das machen wir seit vielen, vielen Jahren so und haben noch nie ein Problem damit gehabt. Wenn du ein mal die Woche eine Disk dran hast, dann ist die 53 Mal im Jahr angeschlossen worden. Wenn das schon ein Problem ist, dann sollte man über die Qualität der eingesetzten Hardware nachdenken.

Und die USB-Buchse am NAS ist auch nicht für zuviele Steckzyklen gedacht.
Da steckt man ja auch nicht rum.
Bitte warten ..
Mitglied: c0d3.r3d
26.11.2020 um 07:44 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

Zitat von c0d3.r3d:

Das einzige was hier relativ schnell kaputt gehen kann sind die USB Kabel, aber die Kosten nicht die Welt.

Täusch Dich nicht. Die Beanspruchung der Buchsen ist nicht ohne, d.h. Dir kann passieren, daß Du nicht mehr ohne weiteres an die Daten kommst, weil die USB-Buchse am Laufwerk kaputt ist. Und die USB-Buchse am NAS ist auch nicht für zuviele Steckzyklen gedacht. Wenn, dann sollte man einen USB-Hub dazwischenklemmen und die Kabel sowohl am NAS als auch an der Festplatte immer dranlassen und nur die Enden am HUB ab oder anstecken.

lks

Davon wäre ich ausgegangen, dass die USB Kabel an den Festplatten bleiben und in einem Hub, oder noch besser in einer USB Matrix angeschlossen werden.

Alles andere wäre Murks damit zu veranstalten
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
26.11.2020 um 07:48 Uhr
Hallo,

und ein neues Bandlaufwerk kommt nicht in Frage?
Bitte warten ..
Mitglied: panguu
27.11.2020 um 09:15 Uhr
das sehe ich genauso wie it-fraggle. Da gibt's absolut nichts zu befürchten. Wir reden hier nicht von einer Kupplung die nach xxx.xxx km einen vorausplanenden Verschleiss erfährt.

Als Alternative könntest du dir überlegen einfach eine off-site einzurichten auf die du täglich / stündlich oder wie auch immer replizierst. Damit entfällt das Aus- und Einstecken an der primary Seite und du kannst deine Zeit sinnvoller einsetzen ;) Natürlich kannst du dir auch eine dritte off-site einrichten und dann hast du eine noch bessere Redundanz.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Wohin mit alter (Server)Hardware?
insidERRVor 10 StundenFrageOff Topic33 Kommentare

Hallo zusammen. Nachdem unser Leasing nach 5 Jahren ausgelaufen ist, haben wir auf der Arbeit neue Server bekommen. Wieder sind es zwei Hosts für ...

Windows 10
PDF unterschreiben
ahussainVor 1 TagFrageWindows 1013 Kommentare

Hallo allerseits, ich suche (für einen Kunden) nach einem Weg, PDFs zu unterschreiben und dann per Mail zu verschicken. Ich sehe zwei Möglichkeiten: PDF ...

Server-Hardware
RPI4 nicht zugreifbar
gelöst winlinVor 1 TagFrageServer-Hardware27 Kommentare

Hallo Zusammen, hoffe jemand kann mir helfen. Ich habe eine RPI4 gekauft. Habe mir zwei SD Karten genommen und auf einer LibreELEC und auf ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Netz über LAN verstärken
PeterM200Vor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Hallo zusammen! Ich bin neu hier, suche schon seit Stunden im Netz nach einer Lösung für mein Problem und habe mich nun entschlossen, hier ...

SAN, NAS, DAS
Privater NAS Server für günstig Geld
gelöst pavelruVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen, Wir möchte für privat uns einen Speicher für Daten anlegen. Jetzt ist die Frage, welcher empfohlen wird? Wir möchten folgendes beinhalten: - ...

Router & Routing
LTE oder 5G im Wohnmobil
IT-ProfVor 1 TagFrageRouter & Routing16 Kommentare

Hallo Gemeinde, meine Frau hat ein Wohnmobil gekauft. Ganz viel Technik drin im LKW, aber kein Internet über die Hotspot Funktion des Smartphones hinaus. ...

Windows 10
Windows 10 Anmeldezeitenbeschränkung für Kinder
gelöst bastian23Vor 13 StundenFrageWindows 1014 Kommentare

Hallo, kennt jemand von Euch eine Lösung, um meine Kinder daran zu hintern ihre Notebooks nach z.B. 21 Uhr zu nutzen? Ein einfacher shutdown ...

Windows 10
PC übers Internet freigeben?
SemixisVor 1 TagFrageWindows 108 Kommentare

Hallo, ich habe mit Netzwerk Zeugs noch nichts gemacht. Auch so mit "freigegebenen Ordnern" das alles habe ich nicht benötigt. Immer nur ein PC ...