gelöst Netzlaufwerk für RemoteApps

Mitglied: TheUnreal

TheUnreal (Level 1) - Jetzt verbinden

22.09.2020 um 15:04 Uhr, 495 Aufrufe, 7 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen,

da ich ja aktuell noch mit dem Server spiele und ausprobiere, was ich am besten mache, kam ich auch auf die RemoteApps.

Ich habe unser Access-ERP nun auf dem TS veröffentlicht und benötige nun aber innerhalb der RemoteApp auch das Netzlaufwerk. Allerdings hab ich grad keine Ahnung wo/wie ich die zuweisen kann?
Wenn ich per RDP auf dem Server arbeiten lasse, ist es für mich kein Problem...

Danke im voraus !

Gruß Sascha
Mitglied: SlainteMhath
22.09.2020 um 15:25 Uhr
Moin,

ziehen die Remote-Apps nicht die GPOs wie die "normale" RDS Sitzung auch?

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: TheUnreal
22.09.2020 um 16:10 Uhr
Das kann gut sein, muss ich mal probieren. Ich hab noch keine GPOS angelegt da ich auch die OU Struktur noch entwerfe
und nebenbei schauen wollte was besser läuft RDP Session oder RemoteApp. Aktuell läuft da nur ein batch-Script...

Tja...man hat nur 2 Hände
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
22.09.2020, aktualisiert um 16:42 Uhr
Ich hab noch keine GPOS angelegt
Wie mappst du dann die Netz LW in den RDS Sitzungen?
Bitte warten ..
Mitglied: TheUnreal
22.09.2020 um 17:55 Uhr
Manuell über net use, ist ja aktuell nur ein Laufwerk für das ERP und 2 user die es gibt
Bitte warten ..
Mitglied: itisnapanto
LÖSUNG 23.09.2020 um 08:33 Uhr
Zitat von SlainteMhath:

Moin,

ziehen die Remote-Apps nicht die GPOs wie die "normale" RDS Sitzung auch?

lg,
Slainte

Tun sie , sofern korrekt eingestellt

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: TheUnreal
23.09.2020 um 09:17 Uhr
Ich habe eine GPO für das Netzlaufwerk in die oberste Ebene der Hirarchie gepackt, da die Rechte für dieses Laufwerk im ganzen Unternehmen identisch sind.
Das Laufwerk wird bei beiden Usern verbunden, beim Admin nicht - soweit sieht das schon mal gut aus. Allerdings habe ich es trotzdem nicht im ERP.
Ich habe irgendwo gelesen, dass ich dazu noch eine Maschinen-GPO anlegen muss, da es dabei wohl um das Computerkonto geht, statt Benutzer?

Vielleicht ist es doch besser Sessionbasiert komplett auf dem Server zu arbeiten...

oh während ich schrieb kam ich auf die Idee...scheint was nicht richtig konfiguriert zu sein (aber die User klappen) :

Da schau ich gleich mal nach...
Bitte warten ..
Mitglied: TheUnreal
24.09.2020, aktualisiert um 08:31 Uhr
https://administrator.de/forum/samba-server-lehnt-zugriff-268806.html

Uwe hatte die Lösung...ich hab in den ACLs "Jeder" auf denied gesetzt...Und die User waren in der Gruppe mit SeDiskOperator, sodass die trotzdem verbinden konnten, aber "weiß der Fürst" warum nicht als RemoteApp. <--- Klar weiß der Fürst das später....die GPO galt nicht für deren Gruppe^^

Nun klappt auch die GPO und die RemoteApp...man man man...ich hätte nicht gedacht, dass ich mich dabei so vergallopieren kann.

Gruß
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Multimedia
Fernseher im Empfang GEMA-pflichtig?
CaptainDuskyQuestionMultimedia23 Comments

Guten Tag, wenn ich in einer Firma einen Fernseher im Empfang betreibe, dort aber nur Nachrichten laufen lasse, ist ...

Ubuntu
HAProxy-Wi: Installation des Pakets geht nicht - ich hätte keine enabled Repos
itnirvanaQuestionUbuntu22 Comments

Hallo, von der Seite möchte ich gerne HAProxy-Wi installieren ich führe das hier aus Dann kommt -> There ar ...

Windows Server
PowerShell Script für MailVersand mit Anhang
solved klausk94QuestionWindows Server20 Comments

Hallo Zusammen, ich bin aktuell etwas am verzweifeln an einem PS Script für den Emailversand Das Script funktioniert, jedoch ...

LAN, WAN, Wireless
RJ45 Buchsen Verbindung
solved DennisAdm1nQuestionLAN, WAN, Wireless18 Comments

Ich habe als Aufgabe bekommen die LAN-Verbindung in einem Haus zu fixen, dabei ist mir aufgefallen, dass der RJ45-Stecker ...

Windows 10
Windows 7 zu Windows 10 weiterhin kostenlos möglich?
solved CubeHDQuestionWindows 1017 Comments

Guten Abend, ist es möglich einen vorhandenen Windows 7 Key für Windows 10 zu verwenden? Kennt ihr vielleicht andere ...

Batch & Shell
Frage zu batch (cmd ) - Drag und Drop - Bearbeitung bei nicht geschlossenem DOS Fenster
solved AN34MemQuestionBatch & Shell16 Comments

Hallo. Vielleicht mag meine Frage etwas seltsam sein, jedoch möchte ich gerne wissen wie das umzusetzen ist: Angenommen man ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server

RDS RemoteApps - Name der Standardverbindung ändern

gelöst Shady17FrageWindows Server1 Kommentar

Hallo, vielleicht kann mir ja hier jemand helfen. Wir haben einen 2008 R2 RDS im Einsatz und geben darüber ...

Windows Server

W2K16 Terminal Server WebClient (WebAccess) RemoteApps

gelöst joe2017FrageWindows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe aktuell ein Problem und benötige mal eure Hilfe. Ich habe einen Terminal Server mit der ...

Windows Server

Windows Server 2016 Remoteapps einbinden Zertifikatsproblem

pfeiferitFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo, ich möchte Remoteapps unter Server 2016 per GPO ausrollen. Dazu habe ich 3 Server installiert. 1. Server 2016 ...

Windows Server

Terminalserver 2012R2 Dialogfenster springen in RemoteApps

anak1mFrageWindows Server4 Kommentare

Hallo, jemand eine Idee bzw. hatte das selbe Problem in Verbindung mit RemoteApps und TS2012R2: In einigen Anwendungen fangen ...

Windows Server

RDP-Broker verteilt falsches Zertifikat für RemoteApps

gelöst Maxximus1337FrageWindows Server3 Kommentare

Hallo, Ich habe ein Problem bei einem Kunden und werde hier noch Wahnsinnig. Zuallererst: Wir haben den Kunden mit ...

Linux

Netzlaufwerk einhängen

Christian181005FrageLinux6 Kommentare

Hallo! Ich möchte auf meinem Raspberry Pi ein Netzlaufwerk über mount einhängen doch es kommt ein Fehler! mount error(112): ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT