Netzwerk funktioniert nur mit einem Rechner

Mitglied: Nerd321

Nerd321 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.11.2011 um 14:55 Uhr, 2440 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe auf einer Länge von ca. 23m ein Patchkabel (Cat5e) unterputz verlegt und 2 Dosen (Cat5e) aufgepatcht. An einem Anschluss liegt ein Netzwerkswitch vor. An dem anderen Ende möchte ich gerne 2 PCs anschließen.

Schließe ich einen PC DIREKT an die Dose läuft es fehlerfrei. Der PC findet alle anderen PCs und ist auch flott unterwegs. Schließe ich nun an diese Dose jedoch einen Switch, um beide PCs anzuschließen, bricht die Leitung zusammen und keiner der beiden Rechner kann ins Internet oder auf das Netzwek zugreifen. Auch wenn ich den Switch anschließe und an diesen nur einen PC anlege, läuft das Netzwerk nicht. Beide Switch habe ich schon durch neue ausgetauscht.

Woran kann das liegen, dass das Netzwekr nur mit einem PC direkt angeschlossen läuft?

Derzeit habe ich an die Dose ein Accesspoint angexschlossen, über den ich dann per WLAN auf 1m die PCs ansteuere :) face-smile

Vielen Dank,

Ner321
Mitglied: SlainteMhath
08.11.2011 um 15:13 Uhr
Moin,

wenn das billig(st) Switche aus dem Blödmarkt sind, versuchs mal zwischen Dose und Switch 1 mit einem Crosslinkkabel.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
08.11.2011 um 15:21 Uhr
Mahlzeit,

das Zauberwort heisst "AutoMDI(X)", dies sollte dein Switch unterstützen.
Kannst du denn irgendetwas im LAN anpingen, im Fehlerfall ?!
Und ich hoffe nicht, dass du WIRKLICH ein Patchkabel verlegt und dort Dosen dran angeschlossen hast !!!

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.11.2011 um 15:26 Uhr
Entweder supportet der Switch wirklich kein MIDI-X oder das Kabel ist falsch aufgelegt:
http://www.netzmafia.de/skripten/netze/twisted.html#t.2
DAS solltest du also besser nochmal genaustens kontrollieren.
Gegen das MIDI-X Problem hilft ein simples Crossover Patch Kabel (gedrehtes Kabel)
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
08.11.2011 um 15:27 Uhr
Hallo,

Zitat von @Nerd321:
ich habe auf einer Länge von ca. 23m ein Patchkabel (Cat5e) unterputz verlegt und 2 Dosen (Cat5e) aufgepatcht.
Bei einem Patchkabel bestehen die einzelnen Adern aus zusammengedrillten Einzeldrähten (sehr dünne) und ist somit "Flexibel". CAT5e Aufputz/Unterputz Dosen verlangen aber nach einer einzelen Kupferader pro Leitung. Diese wird meistens mittels eines Werkzeuges (Krone LSA(+)) in die soagenannte Klemm/Schneid kerbe gedrückt. Das geht mit Patchleitung eher nicht, und wenn dann n ur mit extrem viel glück. Hast du nun Verlegekabel genommen oder Dosen wo du Patchleitung anklemmen (gesteckt) kannst?

und ist auch flott unterwegs
Wie schnell ist das denn? 10 MBit? 100 MBit? 1000 MBit? Was wurde von der netzwerkkarte ausgehandelt?

Woran kann das liegen, dass das Netzwekr nur mit einem PC direkt angeschlossen läuft?
Die karte handelt sich ein entsprechendes protokoll aus. Zur Not auch nur ein 10 MBit Halbduplex.
Wenn die Switche untereinander mit einem einfachen Patchkabel und angeschlossem PC korrekt laufen, liegt es an deiner verkabelung. Dort alles richtig aufgelegt? Keine Vertauschung? Kontakt ist bei allen Adern gegeben? 586A oder 586B verwenden. http://www.netzmafia.de/skripten/netze/twisted.html

http://de.wikipedia.org/wiki/Patchkabel Diese werden nicht an Dosen angeklemmt, sondern es werden Stecker drauf gecrimpt. http://www.wind-gmbh.com/LAN-Kabel/netzwerk_cat.htm

http://de.wikipedia.org/wiki/Twisted-Pair-Kabel
http://www.hardware-bastelkiste.de/index.html?nw_tp.html

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
09.11.2011 um 08:51 Uhr
Hi !

wie Pjordorf oben schon schreibt, verwendet man in Verbindung mit Netzwerkdosen nur Verlegekabel ansonsten sind Kontaktprobleme (oftmals sogar Kurzschlüsse) schon vorprogrammiert!

mrtux
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Klimaschutz
NebellichtVor 1 TagTippZusammenarbeit54 Kommentare

Hallo friends, (friends in Anlehnung an die vielen Fs in dem englischen von FFF: fridays for future. Übrigens am 19.03.2021 gibts wieder einen globalen ...

Notebook & Zubehör
Tipp für festgefressene Scharniere bei Lenovo V120 Notebook?
gelöst LochkartenstanzerVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör20 Kommentare

Moin Kollegen, Ich habe hier ein Lenovo V120 mit einem laut Internet üblichen Problem von "festgefressenen" Scharnieren. Ich könnte jetzt aufwendig das Notebook zerlegen ...

Viren und Trojaner
Ryuk Ransomware Warnzeichen
gelöst SchlemihlVor 1 TagFrageViren und Trojaner9 Kommentare

Guten Abend, nachdem ich hier und hier erfahren habe, wie sich die Ransomware Ryuk verhält, musste ich feststellen, dass unser kleines Netzwerk für eine ...

Microsoft Office
Microsoft365 und Outlook verbinden
ratzekahl1Vor 1 TagFrageMicrosoft Office31 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einige Probleme / Fragen. Ich habe Office 365 auf den ersten Rechnern installiert. Admin angelegt, Benutzer usw. Da ich ...

Internet
Sichere Verbindung von zu Hause zu einem Firmenpc
haiflosseVor 1 TagFrageInternet6 Kommentare

Hallo! Ich suche eine Lösung mit der ich eine sichere Verbindung (ohne das ein Virus, Trojaner oder Ransom Virus den Computer bzw. Netzwerk zerstört) ...

Hyper-V
ESXi free oder Windows Hyper-V Server 2019
lukas0209Vor 22 StundenAllgemeinHyper-V17 Kommentare

Hallo, ich brauche ca. 2 oder 3 Windows 10 virtualisiert um Dinge zu testen. Ist es dafür sinnvoller ein Windows Hyper-V Server 2019 (kostenlos) ...

Off Topic
Nach 700 Tagen adwcleaner
altmetallerVor 23 StundenAllgemeinOff Topic7 Kommentare

Hallo, ich habe in meinem Netzwerk diverse Maßnahmen, um nicht nur Angriffe, sondern auch - sagen wir mal - unerwünschte Datenabflüsse und Tracking zu ...

Server-Hardware
Was bedeuten die Abkürzungen beim HPE-Server wie z.B. NC, Mod-X?
gelöst kaineanungVor 1 TagFrageServer-Hardware18 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein HPE-Serverangebot vorliegen bei dem ich an 1-2 Positionen nicht weiß was diese überhaupt bedeuten. Suche ich im Internet danach ...