Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Netzwerkinstallation - Rechner findet freigegebenen Ordner nicht

Mitglied: 4025
Hallo alle zusammen,

ich versuche grade auf einem Subnotebook ohne Laufwerke (nur Festplatte) Windows XP zu installieren.

Ich boote den Laptop und er zieht sich über seine PXE fähige NIC ein Scipt von einem TFTP Server. Ich bin dazu wie im unattanded-Projekt beschrieben vorgegangen ( http://unattended.sourceforge.net/os.html#netboot ).

Soweit bin ich schon mal zufrieden. War nur ein Tag arbeit ;)
Allerdings kann der Laptop nicht auf den freigegebenen Ordner mit den Installationsdateien zugreifen.

Der Ordner liegt auf dem Rechner auf dem auch der TFTP und DHCP Dienst laufen. Es ist ein Win XP Prof. Rechner mit einer NTFS Partition, TFTP und DHCP laufen auf Tftpd32 von ph.Jounin.

Ich habe den Ordner per "erweiteter" Freigabe freigegeben. Vorher auch ein passendes Benutzerkonto angelegt. Berechtigung habe ich dem Benutzerkonto gegeben (nachher auch "jedem" und sogar mal die einfache Freigabe ausprobiert).

Ein anderer XP Rechner kommt problemlos an den Ordner. Ich habe ihn als Netzlaufwerk verbunden.

Was muss ich tun das man von DOS oder Linux oder was auch immer einen im Netzwerk freigegebenen Ordner sehen und auch drauf zugreifen kann?

Für Ratschläge bin ich sehr dankbar.

Viele Grüsse,

:) face-smileavid

Content-Key: 2052

Url: https://administrator.de/contentid/2052

Ausgedruckt am: 21.06.2021 um 17:06 Uhr

5 Kommentare
Mitglied: Patric
Willst Du per SMB-Client (smbmount. ..) oder vom DOS-Client (net use...) zugreifen?
Mitglied: 4025
Das Script scheint per SMB mounten zu wollen.
Fehlermeldung:

Ttrying mount.cifs \\ntinstall\install /z -o username=guest, ro
396: Connection to ntinstall failed ( ntinstall ist der Freigabename)
SMB connection failed
smbmount did not work


?-)
Mitglied: Patric
Gibt es den User guest auf der Windowsmaschine(wenns ein deutsches XP ist heisst der User gast..) .
Für solche Fälle bietet sich an, auf dem Server einen User "inst" mit dem kennwort inst anzulegen und die Zeile
mount.cifs \\ntinstall\install /z -o username=guest, ro
in
mount.cifs \\ntinstall\install /z -o username=inst, password=inst, ro

zu verwenden.
Mitglied: 4025
Hallo,

ich habe extra einen User "guest" mit dem Passwort "guest" angelegt.
Von einem anderen XP Rechner kann ich mich ja auch als guest mit der Freigabe verbinden.

Das Perlscript für den PXE Bootvorgang ist auch so gestrickt, das ich den Pfad, den Benutzernamen und das Passwort nochmal per Hand eingeben kann während es läuft. Die Defaulteinstellungen werden dabei überschrieben.


Viele Grüsse,

:) face-smileavid
Mitglied: 4025
Danke für deine Hilfe, Patric.

Ich habe den Fehler selber gefunden:
Ich habe dem Rechner auf dem die Freigabe liegt, umbenannt. Jetzt heisst er "ntinstall". Die Freigabe darauf heisst jetzt "install".

Naja, manchmal hilft es ausgeschlafen ein "Problem" anzugehen.


Vielen Dank nochmal. Meist ist man halt selbst der Doofe ;-) face-wink
Heiß diskutierte Beiträge
Router & Routing
Deutsche Glasfaser. NT direkt an pfSense möglich oder besser Kaskade?
fnbaluVor 1 TagFrageRouter & Routing23 Kommentare

Hallo zusammen, am kommenden Mittwoch wird bei mir der Deutsche Glasfaser Anschluss aktiviert. Anfangs wird darüber kein Telefon laufen, aber vielleicht später. Mir stellt sich ...

Notebook & Zubehör
Alt-Laptop Vergleichsmeinungen
winlinVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör12 Kommentare

Hallo zusammen Habe zwei Laptops und einen mini pc und würde gerne wissen was ihr zu den beiden Laptops sagt??? Was dürfte ich Max an ...

Batch & Shell
Problem mit einer Batchdatei
stevie72Vor 1 TagFrageBatch & Shell11 Kommentare

Guten Abend zusammen! Ich habe ein problem eine Batch ans laufen zu bekommen. Folgende Problem Stellung: Wir haben etwa 20 Rechner in der Bibliothek. Darauf ...

Firewall
OpenVPN-Problem
gelöst ingorosVor 1 TagFrageFirewall20 Kommentare

Hallo, habe gestern mit ipfire einen OpenVPN-Server aufgesetzt. Der läuft auch wunderbar. Sowohl Win7, wie auch Win10pro können sich problemlos anmelden. Ein Laptop mit Win10 ...

Windows 10
Remotedesktopzugang mit Openvpn sicher?
LegofrauVor 1 TagFrageWindows 108 Kommentare

Guten Morgen, wie sicher ist es wenn man Remotedesktopzugang durch einen Openvpn Tunnel betreibt? Der Openvpn Tunnel ist mit aktuellen Zertifikaten abgesichert. Der Pc hat ...

Windows Server
AD Replikation zwischen Standorten schlägt fehl nach Level auf 2008R2
diematrix125Vor 1 TagFrageWindows Server14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein (mittelschweres?) Problem mit dem AD. Ausgangssituation: Standort A: 3 DCs unter Win 2008R2 Standort B: 1 DC unter Win 2008R2 ...

LAN, WAN, Wireless
Gastnetzwerk für Restaurant mit FritzBox 4040
gelöst Net-ZwerKVor 8 StundenFrageLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Moin! Ich soll in einem kleinen Restaurant ein WLAN als Gastnetz einrichten. Aktuell ist vorhanden: Telekom Digitalisierungsbox Premium im Keller (macht ein WLAN, welches der ...

Windows 10
Win 10 Fehler 0xc000000e und bootmbr fehlt
dressaVor 1 TagFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo miteinander. Ein guter Kollege von mir kam auf mich zu weil sein PC mit wichtigen Daten nicht mehr läuft. Er hatte laut seinen Aussagen ...