Welche Netzwerkkarte ist bei mir eingebaut? In Ubuntu 15.04

Mitglied: M.Marz

M.Marz (Level 2) - Jetzt verbinden

13.03.2016 um 13:35 Uhr, 1929 Aufrufe, 7 Kommentare, 5 Danke

Hallo,

ich würde auf meinem Laptop den WLAN Treiber installieren und weis nicht genau wie das geht.

ich muss aber wissen welche Netzwerkkarte ich drin habe.

wie kriege ich diese info her?

Lg

M.marz
Mitglied: 114757
114757 (Level 4)
13.03.2016, aktualisiert um 13:43 Uhr
lspci für pci Hardware &Co. oder lsusb für über USB betriebene Geräte oder lshw für noch detailliertere Infos.

Gruß jodel32
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
13.03.2016, aktualisiert um 21:12 Uhr
Hallo,

wann wurde die WLAN Karte denn eingebaut? Erst später oder war sie schon bei der Installation
von Ubuntu eingebaut? Falls dem so sein sollte, kann es auch sein das die Karte "nur" nicht aktiviert
wurde und man muss das dann eben nachholen.

Mittels dem Kommando iwconfig in der Konsole bekommt man alle Netzwerkgeräte angezeigt
die vorhanden sind.

Und mit sudo rfkill unblock all kann man sich dann sicher sein das kein Treiber installiert wurde
und die Karte einen Treiber benötigt, ist sie dann aber dort aufgelistet worden und nicht aktiviert, sieht
das so herum aus:
eth1 radio off ESSID:""

Ste-by-Step WLAN Karte (deutsch)
Einbau, Treiber Installation oder Aktivierung der Karte

Gruß
Dobby

Bitte warten ..
Mitglied: M.Marz
13.03.2016 um 20:56 Uhr
hallo,

den iwconfig befehl habe ich auch ausprobiert. der sagt dann keine wlan karte drin.
die karte war von anfang an eingebaut und der schalte ist immer auf on.

der laptop ist ein alter d630 von dell.
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
13.03.2016 um 21:08 Uhr
Hallo M.Marz
afair ist da eine Broadcom am Werke welche manuell die Treiber (wegen closed Source/proprietary) zugeben muß.
Die Anleitung mit lsusb/lspci ist aber schon genau richtig (lspci da der D630 miniPCI benutzt). Habe bloß kein Ubuntu mehr hier um den Weg genau zu kennen. Wenn du googlest mit "ubuntu 15.04 Broadcom 4324" (oder was halt drinnen ist) findest du sicher eine Lösung. Da ich NUR Probleme mit Broadcom hatte (auch Ubuntu 8/9/10) habe ich dann auf Intel umgestellt da bei mir mit jedem Kernelupdate die Firmware mal lief, mal aus+einschalten notwendig war, mal tierisch langsam). Damit war dann Ende (obwohl ebenso closed source und Co) mit dem ständigen "Update und kein WLAN mehr" Spiel. Vielleicht wurde es ja in den neueren Ubuntu besser.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
13.03.2016 um 21:57 Uhr
Dell D630 Wireless card
Befehle um die Karte anzusprechen und ausfindig zu machen.

Gleiches Problem wie Deines
Mit Verlinkung zur Treiberinstallation.

Broadcom STA Treiber Installation
Anleitung zum installieren des STA Treibers.

Also so wie das sehe und was ich alles dazu gefunden habe decken sich die Angaben
von @SamvanRatt damit was die Installation und Benutzung der WLAN Karte angeht.

Falls Du in Betracht ziehen möchtest die WLAN Karte zu tauschen sind hier noch ein paar Links dazu.
- Anleitung
Funktionieren mit Ubuntu:
- UBNT SR71-E
- Compex WLE200NX

Ich würde mir ein Kit zur Reparatur von Smartphones für 10 € dazu holen falls das zum tragen
kommen sollte.

Gruß
Dobby

Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
14.03.2016 um 10:35 Uhr
Moin,

DieTipps mit lspci/lsubs/lshw wurden ja schon gegeben.

Ansonsten kann es bei alter Hardware auch sein, daß die schlicht und einfach kaputt ist und deswegen nicht tut ode rerkannt wird, wie ich bei Kunden oft feststelle.

Da hilft es, einfach beim nächsten Blödmarkt für einstellige Eurobeträge einen 0815-Adapter aus dem Regal zu fischen. Die meisten von denen laufen ohne irgendwelche Kopfstände auf Anhieb mit den Standardkerneln von Ubuntu.

lks

PS. Es köntne natürlich auch sein, daß Dein Ubuntu "zu neu" ist. .-)
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
14.03.2016 um 18:30 Uhr

oder aber


sollte dann so etwas herbeiführen und anzeigen.

09:00.0 Ethernet controller [0200]: Broadcom Corporation NetXtreme BCM5755M Gigabit Ethernet PCI Express [14e4:1673] (rev 02)
Subsystem: Dell Device [1028:01f9]
Kernel driver in use: tg3
--
0c:00.0 Network controller [0280]: Broadcom Corporation BCM4311 802.11a/b/g [14e4:4312] (rev 01)
Subsystem: Dell Wireless 1490 Dual Band WLAN Mini-Card [1028:0007]
Kernel modules: wl, ssb


Sollte das nicht der Fall sein gehe ich auch einmal davon aus dass die WLAN Karte defekt ist.
Und dann sollte man wirklich die 30 € - 50 € für eine neue ausgeben.

Gruß
Dobby

Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Realistische Gehaltsvorstellung für eine "IT-Allroundkraft"
gelöst JiggyLeeVor 1 TagFrageOff Topic19 Kommentare

Hallo an alle, ich hege momentan den Wunsch mich von der alten verstaubten Behörden Bürokratie und langweiliger Aufgaben los zu lösen und in einem ...

Windows 10
Windows 10 Geschwindigkeitprobleme trotz viel mehr Gb Ram
Matthes88Vor 1 TagFrageWindows 1045 Kommentare

Hallo ihr lieben aaaalso : Da mein neuer Arbeitsspeicher (32gb) von meiner alten Windows 7 version (max mit 8gb kompatibel) nicht angenommen wurde, habe ...

Humor (lol)
Tipp: Dinge, die man besser nicht klaut
altmetallerVor 1 TagTippHumor (lol)14 Kommentare

Hallo, so wurde meiner Hündin z.B. heute der (eingeschaltete) GPS-Tracker mit Mobilfunkanbindung quasi "direkt vom Halsband weggefunden". Akku hatte noch 60% :-P Und ich ...

Video & Streaming
Videoaufnahme funktioniert nur bis zum ersten Reboot (0x80040217)
IllusionFACTORYVor 1 TagFrageVideo & Streaming12 Kommentare

Ich nehme über eine Video-Software von einem USB-Hardware-Encoder Video auf. Das funktioniert exakt bis zum ersten Reboot - danach bekomme ich beim Starten der ...

Windows Server
Windows Admin Center DC
maximidVor 1 TagFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo, ich hätte mal eine Frage zu Windows Admin Center und zwar schaue ich es mir aktuell etwas an da mir die zentrale Verwaltung ...

Grafikkarten & Monitore
Monitorhalterung mit 80cm Armlänge
ben1300Vor 1 TagFrageGrafikkarten & Monitore7 Kommentare

Guten Abend ! ich bin auf der Suche nach einer Monitorhalterung, im besten Fall ohne Bohrung für einen 28" Monitor (Vesa Halterung). Nun kommt ...

SAN, NAS, DAS
Synology DS213j - Volume nach HDD Austausch vergrößern
gelöst JasperBeardleyVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS4 Kommentare

Moin, ich hab meinem NAS zwei neue 8TB spendiert, da die 3TB Platten jetzt 6 Jahre alt sind. Da die beiden Platten im JBOD ...

Cloud-Dienste
Cloud PBX bzw. IP Telefon für Ausland
decehakanVor 1 TagFrageCloud-Dienste3 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich suche Cloud Telefon ( Cloud PBX, IP-Telefon), sodass ich von Ausland aus über eine deutsche Rufnummer auf mein Handy erreichbar bin. ...