dermumelter
Goto Top

Netzwerkzugriff geändert seit Version W10-1803

Hallo... ich habe mich hier angemeldet um vielleicht zu meinem konkreten Problem eine Hilfe zu bekommen. Zuerst zur Vorgeschichte:

Wir haben ein kleines Netzwerk (Server 2008 SBE und Clients mit Windows 10). Wir benutzen unter anderem auch ein Scanprogramm von einem Drittanbieter um Füße einzuscannen. Diese Scanabdrücke werden auf ein zentrales Netzlaufwerk abgelegt. Bis zur Windows Version 1709 lief alles einwandfrei, flotter Zugriff auf archivierte Fuß Scans oder sonstige dazu abgelegte Dokumente innerhalb dieses Programms. Dazwischen war dann das Windows Update auf die Version 1803. Seit diesem Update ist (NUR mit diesem Programm) ein extrem langsamer Zugriff auf alle Daten mehr möglich. Jede Operation, Programm schließen, Programm öffnen, Dokument aufrufen, Scanabdrücke zurückschreiben aufs Laufwerk... immer wartet man eine gefühlte Ewigkeit bis die Operation abgeschlossen ist und man weiter arbeiten kann. ABER wenn ich mich als Admin anmelde, geht alles gleich schnell wie früher. Aber das möchte ich nicht, denn früher war auch als normaler USER arbeiten möglich. Ich habe auch den Programmanbieter kontaktiert, werde aber immer vertröstet: sie arbeiten an dem Problem ecc… das war vor einem Monat so und ist immer noch so... Vielleicht kann mir das Forum hier weiterhelfen... es scheint ein WINDOWS Problem zu sein.

Grüße Markus


Was ich bisher probiert habe: allen Laufwerken den USERN Vollzugriff zu geben - hat nichts gebracht also wieder zurückgesetzt... ein Versuch mit dem abgeschalteten alten Protokoll (SMBv1) - brachte auch keine Änderung...

Content-Key: 384659

Url: https://administrator.de/contentid/384659

Printed on: June 16, 2024 at 16:06 o'clock

Member: Chris-75
Chris-75 Aug 29, 2018 at 06:00:24 (UTC)
Goto Top
Hi,

dem Netzzugriff ist es vollkommen egal ab User oder Admin. Leider hast du nicht angegeben ob diese Performanceprobleme auch bei anderen Programmen ebenfalls existieren.
Auch fehlt der Angabe der verwendeten A/V-Lösung. Testweise könntest du ja auch mal ein neues Profil auf einem Client erstellen und testen.
In unserem Umfeld hast sich der Zugriff auf Netzwerkshares mit der 1803 nichts geändert.
Hat nun der Anbieter der Software diese Problematik bestätigt? Falls ja ist das dann ja kein Windows-Problem und der Thread hier obsolet.

Lg,
Chris
Member: DerMumelter
DerMumelter Aug 29, 2018 at 06:26:04 (UTC)
Goto Top
Weshalb ich denke das es ein Windows Problem ist - schon der Umstand das vor dem Update alles funktionierte und nach dem Update nichts mehr grenzt das Problem auf das BS ein. Bei allen Maschinen das gleiche; jene wo ich das Update zurücksetzen konnte passt alles wieder bei einigen war das leider nicht mehr möglich.


Zuerst kontaktierte ich die Herstellerfirma der betroffenen Software, schilderte unser Problem, bekam aber zur Antwort: NEIN bei uns ist nix dergleichen bekannt... dann suchte ich das Problem bei unserer Netzwerkinfrastruktur, beauftrage auch die Servicefirma alles zu kontrollieren, ohne Erfolg... daraufhin habe ich nochmals bei der Herstellerfirma nachgefragt wo mir dann DOCH mitgeteilt wurde, das sie auch dieses Phänomen haben und nach einer Lösung suchen...

Unsere AV Lösung ist TrendMicro


Die Performanceprobleme treten NUR mit diesem einem Programm auf.


danke für deine Erste Rückmeldung... hast du vielleicht noch eine Idee?
Member: Chris-75
Chris-75 Aug 29, 2018 at 06:56:52 (UTC)
Goto Top
Ja, mal testweise auf einem Client TrendMicro komplett deinstallieren. Viele A/V-Programm haben nach den FeatureUpdates mal mehr oder wenige Probleme.
Und wie bereits von mir gesagt, wenn das nur bei diesem Scanprogramm auftritt und sonst nirgends lässt das logischerweise auf die Anwendung schließen und nicht auf Windows.
Member: Looser27
Looser27 Aug 29, 2018 at 07:06:12 (UTC)
Goto Top
Wenn Du WorryFreeBS einsetzt, deinstalliere das mal vollständig und wiederhole dann das Upgrade auf 1803. Anschließend den AV neu installieren.
Ich hatte die selben Probleme mit 2 PCs, welche danach wieder normal funktionierten.

Gruß

Looser
Member: DerMumelter
DerMumelter Aug 29, 2018 at 13:06:26 (UTC)
Goto Top
Hallo... also das Problem taucht auch bei Clients auf an denen kein TrendMicro installiert ist und nur der MS-Defender läuft. Wie gesagt, als Admin läuft alles, als Programm User lahmt die Kiste extrem (jede Schreibaktion ± 4-5 Minuten Wartezeit)