Nicht genug Quoten verfügbar - X1 Desktop Search

Hallo zusammen,
ich habe einen ominösen Fehler. Alle paar Tage stürzt mir meine Desktopsuche X1 ab. "Nicht genügend Quoten verfügbar um diesen Befehl zu verarbeiten."
Google lieferte mir als Lösung die Vewaltung von Offlinedateien. Nur es gibt keine Offineateien. Der Punkit ist auch nicht anklickbar. Es gibt auch keine Synchronisierungs-Partnerschaften.
Es passiert immer nur bei X1.

Windows 10 Home mit 16 GB RAM. Der Index ist allerdings recht groß. Es geht um 8 TB Daten auf einer externen USB 3 Platte von Fantastic.
C hat noch 70 GB frei und das Laufwerk des Indexes noch 70 GB. Dürfte also genug sein.
Auch die anderen Platten haben genug Platz.
Google hatte noch rausgeworfen, dass die Auslagerungsdatei zu klein sei. Normalerweise, sollt die doch genau so groß sein, wie der Ram, oder wie war das? Habe die spaßeshalber mal auf 64000 gesetzt. Kaspersky hat die Dateiverzeichnisse von X1 auf der Ausnahmeliste, werden also nicht gescannt / blockiert.
Hat irgendwer sonst eine Idee?
mfG
tsunami

Content-Key: 598856

Url: https://administrator.de/contentid/598856

Ausgedruckt am: 20.01.2022 um 13:01 Uhr

Mitglied: eisbein
eisbein 24.08.2020 aktualisiert um 11:07:08 Uhr
Goto Top
Hallo,

C hat noch 70 GB frei und das Laufwerk des Indexes noch 70 GB. Dürfte also genug sein.

70 GB von 250 GB ist mehr als 70 GB von 8 TB ;-) face-wink
Ich meine mich zu erinnern, dass Windows da eher mit Prozenten rechntet.

Hilft dir aktuell nicht weiter, wäre aber dennoch interessant.

Gruß
eisbein
Mitglied: certifiedit.net
certifiedit.net 24.08.2020 um 11:06:27 Uhr
Goto Top
Und in dem Fall würde ich Mal prüfen ob ein Upgrade (dazu) hilft.


Ja MS rechnet in Prozenten.
Mitglied: tsunami
tsunami 24.08.2020 um 11:18:25 Uhr
Goto Top
@certified.net Du meinst größere SSD als c?
Hm, was soll der Unterschied sein? Ich habe 70 GB frei. Die Auslagerungsdatei hat als Maxwert nun mal 60 GB bekommen.
Selbst wenn die restlichen 10 GB auf der USB Platte 30 GB entsprächen....?

Abwarten...
Und natürlich danke für die Mühe!
tsunami
Mitglied: certifiedit.net
certifiedit.net 24.08.2020 um 11:55:29 Uhr
Goto Top
Faustregel sind 10% 60G sind aber nur 1/136stel.
Mitglied: Dr.Bit
Dr.Bit 24.08.2020 um 12:03:25 Uhr
Goto Top
Zitat von @tsunami:

Hallo zusammen,
ich habe einen ominösen Fehler. Alle paar Tage stürzt mir meine Desktopsuche X1 ab. "Nicht genügend Quoten verfügbar um diesen Befehl zu verarbeiten."
Google lieferte mir als Lösung die Vewaltung von Offlinedateien. Nur es gibt keine Offineateien. Der Punkit ist auch nicht anklickbar. Es gibt auch keine Synchronisierungs-Partnerschaften.
Es passiert immer nur bei X1.

Windows 10 Home mit 16 GB RAM. Der Index ist allerdings recht groß. Es geht um 8 TB Daten auf einer externen USB 3 Platte von Fantastic.
C hat noch 70 GB frei und das Laufwerk des Indexes noch 70 GB. Dürfte also genug sein.
Auch die anderen Platten haben genug Platz.
Google hatte noch rausgeworfen, dass die Auslagerungsdatei zu klein sei. Normalerweise, sollt die doch genau so groß sein, wie der Ram, oder wie war das? Habe die spaßeshalber mal auf 64000 gesetzt. Kaspersky hat die Dateiverzeichnisse von X1 auf der Ausnahmeliste, werden also nicht gescannt / blockiert.
Hat irgendwer sonst eine Idee?
mfG
tsunami
Erfahrungsgemäß solltest Du die Auslagerungsdatei auf C: belassen oder zumindest auf der gleichen Festplatte, wie das BS. Ich habe festgestellt, und das noch aus Win95 Zeiten, das es am schlauesten und performantesten ist, die Auslagerungsdatei vom System verwalten zu lassen. Das macht sich heutzutage , was die Performance angeht, nur noch messbar bemerkbar. Früher hat man es aber deutlich bemerkt. Wie dem auch sei, teste mal "vom System verwalten lassen", und lege sie auf C: . Zusätzlich kannst Du auch noch versuchen, die externe HDD an einen anderem USB Port anzuschliesen.

🖖
Mitglied: tsunami
tsunami 24.08.2020 um 15:17:56 Uhr
Goto Top
@dr. Bit Hallo,
das war die Einstellung bislang. "Vom System verwalten lassen." Und klar liegt die aus C. So einfach ist es leider nicht. ;)
Trotzdem danke
Mitglied: tsunami
tsunami 24.08.2020 um 15:21:36 Uhr
Goto Top
@
certifiedit.net C hat 250 GB. Das wären dann 25 GB. Wenn die Auslagerung auf der externen USB 3 läge, OK
Mitglied: certifiedit.net
certifiedit.net 24.08.2020 um 15:31:05 Uhr
Goto Top
8tb -> ca 830gb Platzbedarf.
Mitglied: tsunami
tsunami 25.08.2020 um 16:39:24 Uhr
Goto Top
Das bedeutet immer 10% der größten Platte als Auslagerungsdatei auf C ablegen?
Mitglied: certifiedit.net
certifiedit.net 25.08.2020 um 16:57:41 Uhr
Goto Top
Soweit die Logik, ja
Mitglied: Dr.Bit
Dr.Bit 26.08.2020 um 07:22:31 Uhr
Goto Top
Hä? Nee, die Auslagerungsdatei sollte vom System verwaltet werden und ist in der Regel (wenn man sie doch selbst verwaltet) doppelt so groß wie der Arbeitsspeicher. Beispiel: bei Linux, wenn man die Partitionen von Hand anlegt, legt man Swap immer doppelt so groß wie den Arbeitsspeicher an. Zumindest habe ich das so gerlernt. Hat sich da in den letzten 30 Jahren was geändert von dem ich nichts mitbekommen habe?

🖖
Heiß diskutierte Beiträge
question
Windows XP: IE 8 zeigt keine Seiten mehr an :-) gelöst altmetallerVor 1 TagFrageWindows XP21 Kommentare

Huhu, ich habe hier tatsächlich noch einen Dell Dimension 9100 (Pentium IV, 3Ghz) stehen, den ich mit einer NVIDIA Quadro FX 540 und 4GB RAM ...

question
Datensicherung nach Geschäftsaufgabefboy33Vor 1 TagFrageBackup8 Kommentare

Guten Tag liebe (ex) Kollegen, nun nach 50 Jahren EDV, habe ich meine Firma abgemeldet und bin in den Ruhestand gegangen. Mein Problem, was mache ...

question
Ethernet über Telefonleitung gelöst Net-ZwerKVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Moin! Ich suche einen Konverter, mit dem ich auf eine Telefonleitung (2 Draht) ein Netzwerksignal legen kann. Geht darum, dass ich beim einem Kunden einen ...

question
PLEX bricht im HEIMNETZ nach 1 Minute Film abStrahlemann-69Vor 1 TagFrageUbuntu9 Kommentare

Hallo an alle, ich hab mir den Plexserver auf Proxmox installiert und mein NAS eingebunden. Er ließt auch alles ein und funktioniert. Nun laß ich, ...

question
O365 Outlook + Teams sperren gelöst sraL91Vor 20 StundenFrageMicrosoft Office16 Kommentare

Hallo Zusammen, wir haben in unserer Firma Office 365 ausgerollt und ich stehe nun vor folgendem Problem. Unsere Firma sind in 50 Standorte unterteilt und ...

question
MFA mit Microsoft?cseVor 17 StundenFrageWindows Userverwaltung5 Kommentare

Hi Leute, ich hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen. Von unserer Gruppe (central IT im Ausland) verlange ich (im Zuge TISAX Audit) auf unseren ...

question
Image auf zweiten Laptop kopierenmario28Vor 1 TagFrageWindows Installation5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir für daheim zwei Mal den gleichen Laptop bestellt (Schenker Via 15 Pro M20) und nach Erhalten mit dem ersten begonnen, ...

question
PC - Komplettsicherunggreenhorn1Vor 21 StundenFrageBackup10 Kommentare

Hallo, welche Möglichkeit gibt es an Sicherungen, wo man das gesamte System Win10 sichern kann? Sodass ich mit einer Sicherung einen neuen PC 1 zu ...