NSLOOKUP geht, Ping etc. nur eingeschränkt

Mitglied: okoester

okoester (Level 1) - Jetzt verbinden

09.08.2011 um 21:33 Uhr, 6079 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,
Ich habe da ein merkwürdiges Phänomen mit der Namensauflösung beim Zugriff auf eine vertraute Domäne.

Wir betreiben zur Zeit zwei Domänen an zwei verschiedenen Standorten. Diese sind per VPN (alles erlaubt!) miteinander verbunden:
Domäne A auf W2k3R2, Domäne B auf W2k8R2. Es existiert eine bidirektionale Vertrauensstellung.

In beiden Domänen läuft ein DNS-Server, die DNS sind über sekundäre Zonen miteinander verknüpft, die Namensauflösung scheint sowohl über die Forward- als auch über die Reverse-Lookup-Zonen gegenseitig zu funktionieren.
In den Netzwerkeinstellungen ist (per GPO) die Domänen-Suchfolge eingetragen in der Reihenfolge domainA.local, domainB.local.
Jetzt zum Problem:

Ich teste in der Domäne A die Namensauflösung für Domäne B mit nslookup:
IP-Adresse aus Netz B liefert den korrekten Namen.
"server.domainB.local" liefert die korrekte Adresse
"server" (ohne suffix) liefert ebenfalls die korrekte Adresse. (vermutlich durch die Domänen-Suchliste)

Scheint also alles richtig zu sein.
Wenn ich jetzt aber z.B. einen Ping ausführe (oder tracert, mstsc etc.), dann habe ich folgendes Ergebnis:
Ping auf IP-Adresse Netz B: geht
Ping auf "server.domainB.local": geht
ping auf "server": "Ping-Anforderung konnte Host "server" nicht finden. Überprüfen Sie den Namen, und versuchen Sie es erneut."

Führe ich das Gleiche auf einen Server in Domäne A aus (in der ich mich ja befinde), funktionieren alle drei Methoden für den Ping.

Folgendes habe ich schon versucht:
ipconfig /flushdns -> keine Änderung
ipconfig /displaydns -> "Name existiert nicht"
net stop dnscache -> keine Änderung
Tauschen der Einträge der Domänen-Suchliste ->keine Änderung
Die DNS-Zonen überprüft -> keine Fehler entdeckt, Host ist vorhanden.

Das Problem tritt, soweit ich es sagen kann, mit allen Zielen in Domäne B auf und zwar ständig, aber eben nicht mit Zielen in Domäne A. Ausserdem kann ich das Problem an verschiedenen Hosts, von denen aus ich teste, beobachten. Ich tippe also auf ein strukturelles Problem...

Hat jemand das Problem schon mal gehabt? Oder hat jemand ne Idee, wie ich das Problem weiter eingrenzen könnte?

Gruß
Olaf
Mitglied: 60730
60730 (Level 5)
09.08.2011 um 22:51 Uhr
moin,

bisschen kompliziert...

"server" (ohne suffix) liefert ebenfalls die korrekte Adresse. (vermutlich durch die Domänen-Suchliste)
ping auf "server": "Ping-Anforderung konnte Host "server" nicht finden. Überprüfen Sie den Namen, und versuchen Sie es erneut."
Führe ich das Gleiche auf einen Server in Domäne A aus (in der ich mich ja befinde), funktionieren alle drei Methoden für den Ping.

Tauschen der Einträge der Domänen-Suchliste ->keine Änderung
  • Was tauscht du denn?

  • Sind in beiden Domains beide Domains in der DNS-Suffixsuchliste drin?
IPCONFIG /ALL

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: okoester
10.08.2011 um 08:45 Uhr
Hallo TimoBeil,

Dein Tipp mit IPCONFIG /ALL war Gold wert!
Ich habe die DNS-Suchliste auf den betroffenen Systemen per Hand eingetragen gehabt und dort auch beide Domänen eingetragen. Das "Tauschen" bezog sich also auf die Reihenfolge dort: DomäneA von oben nach unten und DomäneB nach oben.
Problem war nur, dass wir die DNS-Suchliste auch per GPO verteilen. Diese hatte höhere Priorität, so dass meine Einstellungen nicht wirklich zum Tragen kamen. In der GPO standen aber auch beide Domänen drin. Beim IP-Config wurde aber nur eine gezeigt. War mir nur vorher nicht aufgefallen.
Bei genauerer Betrachtung der GPO-Richtlinie und Vergleich mit der Beschreibung fiel mir dann auf, dass bei mir ein leerzeichen zu viel war:
Statt "domainA.local, domainB.local" musste es heissen: "domainA.local,domainB.local"

Kleines Zeichen, großer Fehler :-( face-sad

Danke für Deine Unterstützung!


Mit freundlichen Grüßen
Olaf

Die allgemeine Meinung ist nicht immer die wahrste.
(Giordano Bruno, ital. Philosoph, 1548-1600)
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
PDF automatisch auf zwei Drucker aufteilen
hannes.pVor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche verzweifelt nach einer Möglichkeit, ein von einer Web-Anwendung generiertes PDF automatisch auf zwei Drucker drucken zu lassen. Das PDF Dokument ...

LAN, WAN, Wireless
Mikrotik CAP AC als Wlan Bridge
theoberlinVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless25 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mal wieder ein kleines Problem. Folge Idee: 5Ghz Modul des CAP AC wird als Client in ein WLAN eingebunden(Station). 2.4 ...

Microsoft
Erwerb von M365 Lizenzen, Partner Autorisierung für Azure AD - Globaler Administrator wirklich nötig?
NidavellirVor 1 TagFrageMicrosoft4 Kommentare

Hi zusammen, bitte entschuldigt den etwas sperrigen Titel, aber ein knapperer wollte mir nicht einfallen. :D Wir wollen bei einem Systemhaus M365 Lizenzen (Business ...

Windows 10
Sperrbildschirm nach 5 min
ZeppelinVor 1 TagFrageWindows 1012 Kommentare

Hallo zusammen, ich wende mich mit meinem anliegen an euch weil ich mit meinen Möglichkeiten am Ende bin. Wenn innerhalb von 5 min. keine ...

Speicherkarten
Welchen USB Stick für Bootstick?
gelöst dlnkrgVor 1 TagFrageSpeicherkarten6 Kommentare

Hallo, Ich bin auf der Suche nach USB - Sticks, auf denen ich Linux Ubuntu installieren kann und praktisch als Festplatte für das Betriebssystem ...

Sicherheit
Emails als Nur Text
Jessica98Vor 1 TagFrageSicherheit4 Kommentare

Hallo zusammen, macht es Sinn E-Mails als nur Text einzustellen, um sich vor schädlichen HTML-Code zu schützen? Meines Erachtens wird ein Benutzer diese Email ...

Off Topic
BKA und der Bundestrojaner
brammerVor 1 TagInformationOff Topic3 Kommentare

Hallo, habe kurz überlegt ob das unter Off Topic allgemein oder Off Topic LOL gehört brammer

Windows Netzwerk
Sporadisch kein Netz auf mehreren Win10-Maschinen
SolarflareVor 13 StundenFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, ich habe seit Monaten einen eigenartigen Effekt in unserem Windows-Netz. Windows-Domäne mit ca. 100 Maschinen, alle Clients aktuelles Windows 10. Die Maschinen hängen ...