NTBackup Event ID 8001 u. 8019

Mitglied: J.PTrant

J.PTrant (Level 1) - Jetzt verbinden

14.07.2011 um 11:13 Uhr, 6245 Aufrufe, 2 Kommentare

Probleme mit dem NTBackup

Hallo Administratoren,
vielleicht wisst ihr Rat bei diesem Problem. Und zwar läuft bei einem Unsere Kunden ein NTBackup, was seit Wochen nicht funktioniert. Wir überwachen das System mit dem GFI Monitoring System, um auf dem Laufenden zu sein.
Dort stehen bei der Backup Prüfung immer 2 Event ID 8001 und 8019, Laut MS ist die Fehler Meldung 8019 ein Problem wenn die Exchangedatenbank auf demselben Laufwerk ist wie das System.

Ursache laut MS:
Dieses Problem tritt auf, wenn sich Ihre Exchange Server 2003-Datenbankdateien auf demselben Laufwerk befinden wie das Windows Server 2003-Betriebssystem.

Das Problem tritt auf, da eine Beschränkung des Programms "NTBackup" vorliegt. Wenn sich die Exchange Server 2003-Datenbanken auf dem Systemlaufwerk befinden, und Sie eine Systemstatussicherung durchführen, kommt die Exchange Server 2003-Speichergruppe während des Systemstatus-Sicherungsvorgangs zum Stillstand. Deshalb kann die Streaming-Sicherung der Exchange Server 2003-Datenbanken nicht gestartet werden. Sie können nicht zwei gleichzeitige Sicherungsvorgänge auf derselben Speichergruppe durchführen.

Nun ist da noch die Fehler ID 8001 und hier wies es etwas komplizierte, ich bin noch Abzubi und kann mit da noch nichts drunter vorstellen.

Laut MS wird der Fehler verursacht duch:
Dieses Problem, da das Windows-Sicherungsprogramm Programm versucht, den Ordner DO_NOT_REMOVE_NtFrs_PreInstall_Directory während der Sicherung der Systemstatusdaten sichern. Der DO_NOT_REMOVE_NtFrs_PreInstall_Directory-Ordner sollte von Windows-Sicherungsprogramm übersprungen werden. Es gibt jedoch bestimmte Umstände, Windows Backup zum Sichern dieser Ordner versucht. Dieser Fehler wird die Integrität der Sicherung nicht gefährden.

Docht wird ein Lösungsvorschlage unterbreitet, die mit einem Hotfix behoben werden kann. Nur möchte ich nur wissen funktioniert das überhaupt oder nicht?
Oder gibt es auch andere Möglichkeiten diesen Fehler zu beheben?

Hier zu noch die Hotfix beschreibung von MS:
Hotfix-Informationen
Es ist ein unterstützter Hotfix von Microsoft erhältlich. Der Hotfix ist jedoch nur die Behebung des Problems die in diesem Artikel beschriebene vorgesehen. Installieren Sie diesen Hotfix nur auf Systemen, bei die dieses spezielle Problem auftritt. Dieser Hotfix kann einem späteren Zeitpunkt zusätzliche Tests unterzogen. Wenn durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfiehlt Microsoft daher, auf die nächste Softwareupdate zu warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download verfügbar ist, ist ein Abschnitt "Hotfix Download available (Hotfixdownload verfügbar" am oberen Rand dieser Knowledge Base-Artikel. Wenn in diesem Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an technischen Kundendienst und Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis: Wenn weitere Probleme auftreten oder wenn eine Problembehandlung erforderlich ist, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten die für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die für diesen speziellen Hotfix nicht qualifizieren. Eine vollständige Liste der technischen Kundendienst und Support-Telefonnummern oder eine separate Serviceanfrage erstellen die folgende Microsoft-Website:

Grüße

Dennis
Mitglied: Deepsys
14.07.2011 um 20:15 Uhr
Hi Dennis,

8019;
Tja, das ist noch nie eine gute Idee gewesen die Daten und das System auf eine Partition zu packen. Davon wirst du auch nicht loskommen.

8001:
Wenn der Hotfix für genau dein Problem ist, sollte das wohl gehen ;-) face-wink

Wenn du dir aber nicht sicher bist, und du bist noch Azubi, dann frage doch einfach mal deinen Ausbilder.
Ich denke das dürfte auch der Kunde zu schätzen wissen ...

Generell halte ich von NT-Backup nicht viel. Im Grunde ist das ein altes Veritas BackupExec. Ich würde mir an deiner Stelle mal ein aktuelles Symantec BackupExec überlegen, bzw. dem Kunden nahe legen.

Wir hatten NT-Backup vor Jahren auch mal, die Sicherungen waren immer OK. Dann wolten wir was zurückspielen, und ALLE Bänder waren leer!!!
Was NT-Backup da stundenlang gesichert haben will, wissen wir bis heute nicht.

Mit Backup Exec ist das noch nie passert.

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: J.PTrant
15.07.2011 um 08:20 Uhr
Hallo Deepsys,

Zum Event ID 8019 das ist das eigenartige dran, die Datensicherung läuft nicht auf der Selben Partition wie das System.

Und zu NTBAckup mir gefällt das genaus wenig wie meinem Ausbilder, aber da der Kunde kein Geld für ein vernünftiges Backup System ausgeben will.

Aber das ist die Entscheidung des Kunden.

Grüße
Dennis
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Klimaschutz
NebellichtVor 22 StundenTippZusammenarbeit48 Kommentare

Hallo friends, (friends in Anlehnung an die vielen Fs in dem englischen von FFF: fridays for future. Übrigens am 19.03.2021 gibts wieder einen globalen ...

Notebook & Zubehör
Tipp für festgefressene Scharniere bei Lenovo V120 Notebook?
gelöst LochkartenstanzerVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör20 Kommentare

Moin Kollegen, Ich habe hier ein Lenovo V120 mit einem laut Internet üblichen Problem von "festgefressenen" Scharnieren. Ich könnte jetzt aufwendig das Notebook zerlegen ...

Microsoft Office
Microsoft365 und Outlook verbinden
ratzekahl1Vor 1 TagFrageMicrosoft Office30 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einige Probleme / Fragen. Ich habe Office 365 auf den ersten Rechnern installiert. Admin angelegt, Benutzer usw. Da ich ...

Microsoft Office
Wechsel von Office - Exchange on premise zu Office 365 - Exchange Online
jann0rVor 1 TagAllgemeinMicrosoft Office14 Kommentare

Moin, ich weiß nicht so richtig, unter welche Überschrift man dieses Thema hier am besten packen kann, daher mal als allg. Beitrag / Erfahrungsbericht. ...

Viren und Trojaner
Ryuk Ransomware Warnzeichen
SchlemihlVor 1 TagFrageViren und Trojaner8 Kommentare

Guten Abend, nachdem ich hier und hier erfahren habe, wie sich die Ransomware Ryuk verhält, musste ich feststellen, dass unser kleines Netzwerk für eine ...

Internet
Sichere Verbindung von zu Hause zu einem Firmenpc
haiflosseVor 1 TagFrageInternet6 Kommentare

Hallo! Ich suche eine Lösung mit der ich eine sichere Verbindung (ohne das ein Virus, Trojaner oder Ransom Virus den Computer bzw. Netzwerk zerstört) ...

Windows 10
Leeres Desktop bei neuen Usern - möglich?
gelöst istike2Vor 1 TagFrageWindows 104 Kommentare

Hallo, in dem aktuellen Windows 10 Image haben wir leider vergessen das Desktop zu bereinigen. Wir haben also bei jedem neuen User einen vollen ...

TK-Netze & Geräte
2 x VPN site-to-site möglich?!
RicoPausBVor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte6 Kommentare

Moin aktuell haben wir hier ein site-to-site vpn via IPsec. Das ganze läuft stabil aber langsam mit 2 x AVM6490 an Vodafone-Anschlüssen. Nun gibt ...