oggy01
Goto Top

NTFS Partition mit Userrechten mounten

Hallo,
ich würde gerne eine NTFS Partition so mounten wollen, dass der Besitzer und die Gruppe nicht ständig root ist und ich nicht immer die Meldung erhalte "Sie sind nicht der Besitzer, daher können Sie die Zugriffsrechte nicht ändern."

Ich habe schon einiges gelsenen, u.a. dass chmod bei NTFS/FAT32/EXFAT nicht funktioniert und man sudo chmod +s /bin/ntfs-3g ausführen soll usw. nur komme ich einfach nicht weiter.

Kann mir jemand erklären was ich falsch mache?

Ich habe es im Terminal mit...

sudo mount -t ntfs,oggy1 UUID=xxxxxxxxxx /media/Dateien

und

sudo mount -t ntfs-3g,oggy1 UUID=xxxxxxxxxx /media/Dateien

und

UUID=xxxxxxxxxx /media/Dateien ntfs-3g auto,oggy1 0 0

usw. versucht aber es bleibt bei...
root

Content-Key: 3735228435

Url: https://administrator.de/contentid/3735228435

Printed on: May 28, 2024 at 07:05 o'clock

Member: bloodstix
Solution bloodstix Aug 23, 2022 at 20:16:45 (UTC)
Goto Top
Hi,
Hier dürftest du die Lösung finden: https://wiki.archlinux.org/title/NTFS-3G#Allowing_group/user
Member: Oggy01
Oggy01 Aug 23, 2022 at 22:13:08 (UTC)
Goto Top
Danke, es hat funktioniert face-smile