0cool
Goto Top

office 2000 merkt sich keine konfiguration

Hey Leute,

Wenn ich mein Office 2000 Pro Starte egal ob ich Word, Exel oder Access starte kommt immer ein fenster wo drin steht warten Sie bis sich Microsoft Office 2000 konfiguriert hat.
Diese meldung ist mit Ladebalken.
Das Fenster ist ziemlich schnell wieder weg das heißt so nach ca 3 sek.
Nur Outlook startet normal.
Das fenster erscheint erst seit ein paar Tagen und ich hab nix grossartig geändert.
Woran kann das liegen und wie bekomme ich es hin das Office (Word, Exel, Access) sich die konfiguration merkt?

Ich bin in keiner Domaine drin

OS WinXP Pro

Danke für eure Hilfe

0cool

[edit]
Ein Office update auf sp3 hat geholfen
[/edit]

Content-Key: 39048

Url: https://administrator.de/contentid/39048

Printed on: June 12, 2024 at 15:06 o'clock

Member: Funkturm60
Funkturm60 Sep 04, 2006 at 06:03:00 (UTC)
Goto Top
Habe das nervige Problem auch. Hat jemand eine Idee?
Member: dankon7goo
dankon7goo Nov 04, 2006 at 16:16:23 (UTC)
Goto Top
Auch bei uns die Rechner fangen jedesmal wenn man ein Programm aus der Office-Suite lädt mit diesen schwachsinnigen Dialog an:

Der Dialog sieht so aus:

Ca 1minute " Bitte warten Sie während die Installation vorbereitet wird"

danach für etwa eine Minute "Bitte warten Sie während Windows Microsoft Office 2003 Professional Edition konfiguriert"

dann kommt zweimal so ein ###statusbalken

dann darf ich "nachstehend" Namen und Initialien eingeben...

...das schlimme : unserer Studenten dürfen bei jeder neuen Session immer wieder aufs neue dieses Prozedere machen...


ist denn hier niemand der das vielleicht wüsste.

Nach intensiven Recherchen habe ich folgende Tipps gefunden:

Den Benutzer der das o.g. Problem hat, kurz zum Admin stufen,
den Dialog durchlaufen lassen und dann wieder die adminrechte entziehen
-> Leider kein Erfolg bei mir

Office entfernen und komplett neu installieren mit allen (!) Komponenten
-> Leider kein Erfolg bei mir

Auf der MS-Seite steht auch nur Schrott..

Das Problem tritt bei uns im Pool auch mit der Office 2003 SP2 auf, dazu gibts ja auch hinlänglich Threads in anderen Internetforen