Office 2013 auf RD-SH Windows Server 2022

Mitglied: ukulele-7
Hallo,

ich mache mir grade Gedanken über die Migration von Windows Server 2012 R2 auf Windows Server 2022. Wir nutzen derzeit RD-SH auf Basis 2012 R2 mit Office 2013 an Exchange 2013.

Jetzt möchte ich in Schritten planen:
- erst die RD-SH auf 2022 heben
- dann Exchange auf 2019 heben (Outlook 2013 als Client supported)
- dann die AD auf 2022 heben
- zum Schluss das Office Paket auf 2019 heben

Die letzten beiden Schritte sind wohl nicht von einander abhängig. Aber kann ich Office 2013 auf einem RD-SH Windows Server 2022 ausrollen?

[Edit] Server soll natürlich auf 2022 nicht auf 2019.

Content-Key: 1388549952

Url: https://administrator.de/contentid/1388549952

Ausgedruckt am: 23.10.2021 um 21:10 Uhr

Mitglied: Th0mKa
Th0mKa 14.10.2021 um 15:24:44 Uhr
Goto Top
Zitat von @ukulele-7:
Aber kann ich Office 2013 auf einem RD-SH Windows Server 2022 ausrollen?

Nein, kannst du nicht.

/Thomas
Mitglied: psannz
Lösung psannz 14.10.2021 um 15:42:13 Uhr
Goto Top
Sers,

wenn möglich:
Nimm Windows Server 2016 für den RDSH. Ist deutlich flüssiger als 2019, weniger Ruckler, *und* wohl um einiges Ressourcen schonender als der 2022er.
Natürlich nur solange der 2022er RDSH nicht gerade Features mitbringt, auf die du nicht verzichten kannst.

Auf Windows Server 2022 kannst du nur Office LTSC (2022 Pro Plus) oder Office 2019 Pro Plus installieren.

Noch relevant für RDSH und Exchange 2019: Wenn du bei Outlook ohne Caching arbeitest (etwa um die Profile schlank zu halten), dann sollte der Exchange 2019 unbedingt genug RAM haben. Sprich: Die empfohlenen 128GB.
Sonst startet er schlichtweg einen Haufen Index-, Such- und sonstige Dienste nicht. Und dann wird es träääääääääääge.

Grüße,
Philip
Mitglied: ukulele-7
ukulele-7 14.10.2021 um 16:11:11 Uhr
Goto Top
Danke, das habe ich gesucht. Ich denke mal LTSC ist in dem Dokument das jetzt neu erschienene Office 2022 (habe ich eben erst gesehen).

RAM ist denke ich mal klar, das wird sich finden. Es ist genug RAM da auch wenn ich den natürlich nicht herschenken möchte.

Habe den Test kurz überflogen aber noch nicht genau gelesen, ist 2019 als RD-SH nicht minimal performanter? Oder hast du 2016 jetzt wegen dem Office Kompatibilitätslevel empfohlen?
Mitglied: psannz
psannz 14.10.2021 um 16:23:46 Uhr
Goto Top
Zitat von @ukulele-7:
Habe den Test kurz überflogen aber noch nicht genau gelesen, ist 2019 als RD-SH nicht minimal performanter? Oder hast du 2016 jetzt wegen dem Office Kompatibilitätslevel empfohlen?

Eigene Erfahrungen zwischen 2016 und 2019. Der 2019er hatte immer wieder so hässliche Lags und Mikro-Ruckler, auch wenn er sich sonst etwas schneller und sauberer anfühlte. Die Lags sorgen halt für einen echten Hass, wenn der Drag and Drop schon wieder in den falschen Ordner ging.... arrrrrrg!

Den 2022er habe ich als RDSH noch nicht getestet. Chromium Edge, TLS 1.3 und QUIC sind natürlich Argumente, speziell wenn das RDS Gateway von MS im Spiel ist und/oder UDP Offload keine Option.
Mitglied: ukulele-7
ukulele-7 14.10.2021 aktualisiert um 17:41:36 Uhr
Goto Top
Ich sehe schon wird eine Katastrophe...

Edge
Ich musste grade noch den IE nutzen um Zertifikate zu generieren, mit Edge ist da nich. Überhaupt gefallen mir einige Dinge im Edge noch nicht. Z.B. muss ich seiten erst neu laden um mitgeteilt zu bekommen das ein (self signed) SSL Zertifikat neu akzeptiert werden muss. Sonst kommt einfach Passwort falsch beim Login. Smart Cards sind auch so eine Sache, da muss ich ständig die Smart Card neu auswählen (seit einem neuen Update) und zusätzlich noch refreshen. Auch sonst passieren komische Dinge.

RD Gateway
Ich werde auf jeden Fall erstmal 2022er Lizenzen beschaffen, aber dann mal 2019 testen. Gibt es beim Gateway Abhängigkeiten oder kann ich ein 2022er Gatway mit 2016er oder 2019er RD-SH betreiben? Bekomme ich die auch an mein 2012 R2 Gateway angebunden?
Mitglied: psannz
psannz 15.10.2021 um 09:07:27 Uhr
Goto Top
Zitat von @ukulele-7:
RD Gateway
Ich werde auf jeden Fall erstmal 2022er Lizenzen beschaffen, aber dann mal 2019 testen. Gibt es beim Gateway Abhängigkeiten oder kann ich ein 2022er Gatway mit 2016er oder 2019er RD-SH betreiben? Bekomme ich die auch an mein 2012 R2 Gateway angebunden?

Gateway, Broker, Lizenzserver und Web Access sind rückwärts kompatibel.
RDSH müssen je Collection einheitlich sein.
Mitglied: ukulele-7
ukulele-7 18.10.2021 um 09:11:35 Uhr
Goto Top
RDS CALs scheinen immer downgrade fähig zu sein, oder trifft das auf OEM CALs nicht zu?
https://docs.microsoft.com/de-de/windows-server/remote/remote-desktop-se ...
Heiß diskutierte Beiträge
question
ASUS H110M-A - TPM-Funktion im BIOS? gelöst SarekHLVor 1 TagFrageCPU, RAM, Mainboards15 Kommentare

Hallo zusammen, weiß jemand sicher, ob das ASUS H110M-A/M.2 eine TPM-Funktion/Emulation im BIOS hat? Hier ist das Board ganz unten als Win11-kompatibel aufgeführt, aber während ...

question
Sfp 100Mbit Switch gesuchtjonasgrafeVor 1 TagFrageSwitche und Hubs16 Kommentare

Hi zusammen, Bei uns der Firma ist heute Nacht ein Einsteckmodul (Lwl SC) von einem Siemens Scalance Switch gestorben. Über diese Module besteht eine Verbindung ...

question
PC zeigt kein Bild mehrben1300Vor 1 TagFrageHardware12 Kommentare

Hallo zusammen, mein PC geht zwar noch an (LED leuchten und Lüfter laufen), aber ich erhalte kein Bild mehr. Mainboard: MSI B450M Mortar Max Mainboard ...

question
PfSense nach Änderung von "Block private networks and loopback addresses" nicht mehr erreichbarvafk18Vor 1 TagFrageRouter & Routing5 Kommentare

Ich habe an meiner pfSense am entfernten Standort in den WAN-Einstellungen den Haken bei "Block private networks and loopback addresses" gelöscht. Nach dem Bestätigen war ...

question
Browserverhalten bei nicht offizieller TLD im privaten NetzSiegfried36Vor 17 StundenFrageDNS18 Kommentare

Moin, ich hoffe ihr könnt mir helfen Licht ins Dunkel zu bringen. So ganz verstehe ich diesen ganzen Zusammenhang nicht. Ich will in meinem internen ...

question
Jeder druckjob (auf WTS) soll im eventvwr.msc vermerkt werdenManuManu2021Vor 1 TagFrageMicrosoft2 Kommentare

Hallo, die User arbeiten mit TS Server und versenden via Warenwirtschaft mittels Datei/Drucken/Tobit-Faxware-Drucker einzelne Briefe. (ca. 2000 pro monat ausgehend, kein Newsletter) Manchmal funktioniert der ...

question
Prüfen ob Befehl in Variable true zurück gibt gelöst zuzuelqVor 1 TagFrageBatch & Shell7 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, sonst stiller Leser nun Fragender (Powershellbeginner). Steinigt mich bitte nicht, aber ich habe mir die gestrige Nacht um die Ohren geschlagen, und ...

question
JBOD - Platte kopieren möglich?DoKi468Vor 16 StundenFrageFestplatten, SSD, Raid1 Kommentar

Hallo zusammen, eine Frage: Ich habe eine Synology NAS und habe dort ein JBOD eingerichtet mit 2 4TB Platten Allerdings springt bei einer Platte teilweise ...