chris123
Goto Top

Office 2013 KMS auf Remotedesktop

Hallo zusammen,

ich habe Probleme Office auf einem Remotedesktop an einem KMS-Server zu aktivieren.
Es kommt die Meldung:
ERROR DESCRIPTION: The Software Licensing Service reported that the product could not be activated. The count reported by your Key Management Service (KMS) is insufficient. Please contact your system administrator.

Klar, die KMS aktivierung erfolgt erst ab 5 Geräten. Aber wie verhält sich das bei einem Terminalserver? Wir haben nur einen (auf dem ca. 20 Clients arbeiten). Ich werden daher nur ein Gerät anmelden können. Geht dann eine KMS aktivierung überhaupt?

Danke!
Chris

Content-Key: 522159

Url: https://administrator.de/contentid/522159

Printed on: April 13, 2024 at 13:04 o'clock

Member: NordicMike
NordicMike Dec 05, 2019 at 06:33:51 (UTC)
Goto Top
Ist das eine Office ProPlus Version?
Member: affabanana
affabanana Dec 05, 2019 at 06:40:03 (UTC)
Goto Top
Hallo Zusammen

Vielleicht kannst du das Active Directory Based Activation verwenden.

https://docs.microsoft.com/en-us/windows/deployment/volume-activation/ac ...

und hier wird noch die Unterschiede erklärt
https://www.antary.de/2016/12/26/active-directory-based-activation-adba- ...

gruass affabanana
Member: chris123
chris123 Dec 05, 2019 at 09:49:02 (UTC)
Goto Top
Ja, ist es.
Member: chris123
chris123 Dec 05, 2019 at 09:49:54 (UTC)
Goto Top
Danke für den Hinweis! Leider läuft das AD noch auf einem 2008 R2 face-sad
Member: Dani
Dani Dec 08, 2019 at 13:31:32 (UTC)
Goto Top
Moin,
Klar, die KMS aktivierung erfolgt erst ab 5 Geräten. Aber wie verhält sich das bei einem Terminalserver?
genau so.

Ich werden daher nur ein Gerät anmelden können. Geht dann eine KMS aktivierung überhaupt?
Nein. Nutze einfach den MAK-Key.


Gruß,
Dani