Office 2013: "Vertrauenswürdige Speicherorte" per Gruppenrichtlinie verteilen

illusionfactory
Goto Top
Hallo, zusammen,

zur Vermeidung des bekannten Warnhinweises würde ich gerne auf allen Rechnern einen bestimmten lokalen Pfad zum vertrauenswürdigen Speicherort erklären. Damit ich nicht zu allen Rechnern laufen muss, bevorzugt per Gruppenrichtlinie :-) face-smile

Weiß jemand, wie bei Access2013 die entsprechende Gruppenrichtlinie angelegt werden muss?

Da ich (noch) Server 2003 verwende, kann ich leider keine ADMX Templates einlesen. Müsste daher wissen, die die Richtlinie manuell anzulegen ist.

Danke und Gruß,
Martin

Content-Key: 328560

Url: https://administrator.de/contentid/328560

Ausgedruckt am: 25.05.2022 um 22:05 Uhr

Mitglied: emeriks
emeriks 05.02.2017 um 20:34:57 Uhr
Goto Top
Hi,
die Registry-Werte kannst Du aus der ADMX mit eine Texteditor auslesen. Die Anzeige-Texte findest Du in der ADML.

E.
Mitglied: xbast1x
xbast1x 06.02.2017 um 10:06:41 Uhr
Goto Top
Ja ist per GPO möglich