jimmmy
Goto Top

Office deployment tool mit KMS legal für wen?

Hallo allerseits,

ich hatte vor Kurzem mit office deployment tool zu tun gehabt und habe darüber Office 2021 gezogen und installiert. Jetzt bin ich verwundert, weil es quasi einfach kostenlos läuft. Wo ist der Haken? Ist es rechtlich zu Test- und Entwicklungszwecken gemeint oder wie?

Grüße
Jim

Content-Key: 11992533212

Url: https://administrator.de/contentid/11992533212

Printed on: July 17, 2024 at 19:07 o'clock

Member: Vision2015
Vision2015 May 02, 2024 at 08:27:17 (UTC)
Goto Top
Moin....

schau doch mal nach, ob es aktiviert ist!

Frank
Member: jimmmy
jimmmy May 02, 2024 at 08:33:33 (UTC)
Goto Top
naja, es startet und will nix. Aber ich schau mal später nach.

Wenn man sich durch die Erstellung von der nötigen Installations-xml durchklickt, dann ist wohl die KMS-Lizenz ausgewählt. Ich habe aber keinen KMS-host im Netzwerk.
Mitglied: 12764050420
Solution 12764050420 May 02, 2024 updated at 08:45:16 (UTC)
Goto Top
Moin.
Das ist normal bei KMS
Nach der Initialen Installation gibt es eine 25 Tage "grace period" before dich Office dazu nötigt es mit einem KMS Server im Netz zu aktivieren.
https://learn.microsoft.com/en-us/deployoffice/vlactivation/rearm-an-off ...
The 25-day grace period gives ample time for a KMS host computer to be found and activation to succeed. If activation is successful, users don't see notifications to activate.

Diese Grace Period lässt sich bei Bedarf auch 5 mal verlängern.

Gruß
Member: Franz-Josef-II
Franz-Josef-II May 02, 2024 at 08:42:05 (UTC)
Goto Top
"Probezeit"?
Member: jimmmy
jimmmy May 02, 2024 at 09:05:44 (UTC)
Goto Top
ah, danke für die Info! Irgendwie fand ich nichts darüber. Wenn ich jetzt keinen KMS-Host habe, dann müsste ich beim jeweiligen Client dann den Key nach diesen 25 Tagen einspeisen, korrekt?
Mitglied: 12764050420
12764050420 May 02, 2024 updated at 09:10:39 (UTC)
Goto Top
Zitat von @jimmmy:

Wenn ich jetzt keinen KMS-Host habe, dann müsste ich beim jeweiligen Client dann den Key nach diesen 25 Tagen einspeisen, korrekt?
Nein, beim Client musst du überhaupt nichts machen, nur dort den KMS Host manuell konfigurieren (slmgr.vbs /skms <host>), in einer Domäne findet der Client diesen aber auch selbst wenn der KMS-Dienst im AD registriert wurde.
Der gekaufte KMS-Masterkey kommt auf den Server, dieser aktiviert die Clients, aber auch erst wenn sich bei ihm schon mindestens 15 Clients gemeldet haben.
Member: jimmmy
jimmmy May 02, 2024 at 09:10:31 (UTC)
Goto Top
Die Sache ist, dass die Clients gar nicht über ne Domäne laufen, sind also einfach nur stand alone. Von daher, kann ich diese Installation überhaupt dann aktivieren nach dem Ablauf der Zeit?
Mitglied: 12764050420
12764050420 May 02, 2024, updated at May 03, 2024 at 07:19:36 (UTC)
Goto Top
Zitat von @jimmmy:

Die Sache ist, dass die Clients gar nicht über ne Domäne laufen, sind also einfach nur stand alone. Von daher, kann ich diese Installation überhaupt dann aktivieren nach dem Ablauf der Zeit?
Sicher!
Den KMS Server einfach manuell konfigurieren
cscript "C:\Program Files\Microsoft Office\Office16\ospp.vbs" /sethst:<kmshost>  
cscript "C:\Program Files\Microsoft Office\Office16\ospp.vbs" /act  

https://learn.microsoft.com/de-de/windows-server/get-started/kms-client- ...
Member: jimmmy
jimmmy May 02, 2024 at 09:17:30 (UTC)
Goto Top
d.h. auch wenn ich keine Domäne laufen habe, kann ich den Server als KMS-Host einrichten und die Clients holen es vom Server?
Mitglied: 12764050420
12764050420 May 02, 2024 updated at 09:21:34 (UTC)
Goto Top
Zitat von @jimmmy:

d.h. auch wenn ich keine Domäne laufen habe, kann ich den Server als KMS-Host einrichten und die Clients holen es vom Server?

Ja. Du kannst sogar übers Internet aktivieren, einfach eine IP oder FQDN eintragen und fettich ...

Bedenke aber, erst wenn sich am KMS Host schon mindestens 5 unterschiedliche Clients gemeldet haben werden die Clients aktiviert!
Das ist also nix für Oma Gretes Gartenlaube...
Member: jimmmy
jimmmy May 02, 2024 at 09:22:06 (UTC)
Goto Top
ähm... und wenn ich 10 Clients im Netzwerk habe, ist die Nutzung des KMS-Hosts und somit die Aktivierung von Office gar nicht möglich?
Member: jimmmy
jimmmy May 02, 2024 updated at 09:26:36 (UTC)
Goto Top
oh, d.h. wenn ich keine 15 zusammenbekomme (man kann ja noch ein paar dranklatschen :D), dann bringen mir diese Installationen nichts, da ich sie gar nicht nach dem Ablauf der Zeit aktivieren kann? Ich müsste dann das ganze wieder runter nehmen und Office nicht über KMS installieren
Mitglied: 12764050420
12764050420 May 02, 2024 updated at 09:36:52 (UTC)
Goto Top
Sorry waren 5 bei Office, nicht 25 für Windows.

Ich müsste dann das ganze wieder runter nehmen und Office nicht über KMS installieren
Entferne den KMS Key mit ospp.vbs und Installiere einfach einen anderen Produkt Key

Der Key muss natürlich zur installierten Office Version passen, ansonsten musst du neu installieren.
Member: jimmmy
jimmmy May 02, 2024 at 09:32:01 (UTC)
Goto Top
ah, danke! Das werde ich dann vermutlich brauchen. 25 bekomme ich wirklich nicht zusammen.

Also 25 Tage + 5x verlängern heißt 150 Tage kann das Ganze nach der Installation laufen, danach kann man Word nicht mehr nutzen?
Mitglied: 12764050420
12764050420 May 02, 2024 updated at 09:34:28 (UTC)
Goto Top
Zitat von @jimmmy:
Also 25 Tage + 5x verlängern heißt 150 Tage kann das Ganze nach der Installation laufen, danach kann man Word nicht mehr nutzen?
Jepp, erst wenn du es dann aktivierst, das kannst du auch nach dem Ablauf der grace period tun.
Member: jimmmy
jimmmy May 02, 2024 at 09:35:57 (UTC)
Goto Top
Ah, hab was gefunden im FM:

"Windows Server und Volumenlizenzversionen von Microsoft Office-Produkten werden aktiviert, wenn die Anzahl fünf oder mehr ist. "

Es geht ja um Office, also würde das per KMS-Lizenz gehen.

Dann die nächste Frage, wo zum Geier kaufe ich diese? Gibts sie nur direkt bei Microsoft? Irgendwie find ich da nichts.
Mitglied: 12764050420
12764050420 May 02, 2024 updated at 09:44:49 (UTC)
Goto Top
Zitat von @jimmmy:

Ah, hab was gefunden im FM:

"Windows Server und Volumenlizenzversionen von Microsoft Office-Produkten werden aktiviert, wenn die Anzahl fünf oder mehr ist. "
Uuups stimmt ja ist ja Office sorry.

Dann die nächste Frage, wo zum Geier kaufe ich diese? Gibts sie nur direkt bei Microsoft? Irgendwie find ich da nichts.
Brauchst du einen Business-Contract, und den KMS Host Key erhältst du dann im VLSC Service Center
https://www.microsoft.com/licensing/servicecenter/default.aspx

Für euch wären eher MAK Keys eine Lösung wenn es sich um so wenig Clients handelt.

KMS würde ich nur machen wenn ihr in naher Zukunft stark expandiert und viele Clients dazukommen dann lohnt sich das überhaupt erst.
Member: jimmmy
jimmmy May 02, 2024 at 09:51:23 (UTC)
Goto Top
Quote from @12764050420:
Für euch wären eher MAK Keys eine Lösung wenn es sich um so wenig Clients handelt.


Jupp, stimmt, MAK wäre deutlich sinnvoller. Wo kann ich denn die MAK Keys kaufen??
Ich finde es unglaublich undurchsichtig bei Microsoft mal wieder!
Member: jimmmy
jimmmy May 02, 2024 updated at 10:21:36 (UTC)
Goto Top
puh, ich glaub, ich kauf einfach einzelne Lizenzen bei ebay und gut is. Dann kann ich den KMS-Key einfach bei jedem Client ersetzen und fertig. Das sind ca. 9 Clients. Office-Key kostet um die 15 Euro (zumindest mal auf OEM achten). Dann gibts bei MAK bei Neuinstallation von Client ja Probleme. Ich glaub, da lohnt sich dieser Aufwand nicht. Wahrscheinlich muss es auch direkt bei Microsoft für einen guten Preis gekauft werden.

Oder weiß einer was MAK-Lizenzen für Office 2021 kosten?
Member: DivideByZero
DivideByZero May 02, 2024 at 18:53:58 (UTC)
Goto Top
Moin,

Zitat von @jimmmy:

puh, ich glaub, ich kauf einfach einzelne Lizenzen bei ebay und gut is. Dann kann ich den KMS-Key einfach bei jedem Client ersetzen und fertig. Das sind ca. 9 Clients. Office-Key kostet um die 15 Euro (zumindest mal auf OEM achten).

na ja, das ist selbstverständlich ein Irrglaube. Der Key mag 15 € kosten, ist aber natürlich keine Lizenz. Da kannst Du Dir das Geld auch sparen und gar nichts ausgeben, denn rechtlich erhältst Du nichts, jedenfalls keine Office Lizenz.

Seriös ist z.B. eine Gebrauchtlizenz bei Usedsoft für ca. 215 €. Und Home&Business 2021 ab 225 €. Das ist seriös. Alles darunter ist das Geld nicht wert, tatsächlich sind das dann zwar technisch aktivierte, aber eben nur Raubkopien.

Gruß

DivideByZero
Member: jimmmy
jimmmy May 02, 2024 at 19:43:05 (UTC)
Goto Top
Kann ich verstehen und weiß ich im Grunde. Allerdings stimmt es so nicht ganz. Die Lage ists rechtlich im Graubereich, ansonsten könnte niemand etwas im dem Bereich verkaufen.

Wenn nicht einmal OEM dabei steht, dann ist es eine Auflösung der Volumenlizenzen. Natürlich kann es schief gehen, wenn die Altgeräte nicht gelöscht wurden. Und OEM ist ja lang nicht mehr am Gerät gebunden. Es sind rechtlich also nicht zwangsläufig immer Raubkopien.

Dennoch danke für den Link! Wie sollte man da den Preis der Volumenlizenz verstehen? Für wieviele Clients ist sie denn?
Member: Vision2015
Vision2015 May 02, 2024 at 20:28:42 (UTC)
Goto Top
Moin...
Zitat von @jimmmy:

Kann ich verstehen und weiß ich im Grunde. Allerdings stimmt es so nicht ganz. Die Lage ists rechtlich im Graubereich, ansonsten könnte niemand etwas im dem Bereich verkaufen.

Wenn nicht einmal OEM dabei steht, dann ist es eine Auflösung der Volumenlizenzen. Natürlich kann es schief gehen, wenn die Altgeräte nicht gelöscht wurden. Und OEM ist ja lang nicht mehr am Gerät gebunden. Es sind rechtlich also nicht zwangsläufig immer Raubkopien.

Dennoch danke für den Link! Wie sollte man da den Preis der Volumenlizenz verstehen? Für wieviele Clients ist sie denn?
na für eine Lizenz...

Frank
Member: Franz-Josef-II
Franz-Josef-II May 03, 2024 updated at 07:17:12 (UTC)
Goto Top
Guten Morgen

Es rennt da gerade etwas .... falsch. Wenn ich richtig gelesen habe, dann geht es um OFFICE und NICHT um Windows .... oder liege ich falsch? Somit ist das slmgr ..... nicht richtig.

cscript c:\programme\microsoft office\office16\ospp.vbs

ist das passende
https://learn.microsoft.com/de-de/deployoffice/vlactivation/tools-to-man ...

Die 25 Clients oder 5 Server sind für Windows und die kann man mit einer "Domänenaktivierung" austricksen.
Member: jimmmy
jimmmy May 03, 2024 updated at 09:17:44 (UTC)
Goto Top
@Vision2015: aber das ist dann nur 1 Client oder was? Warum nennt sie sich dann Volumenlizenz? Ich dachte, es geht dann darum, dass man eine bestimmte Anzahl damit hat.

@Franz-Josef-II: danke für die Berichtigung!
Member: Vision2015
Vision2015 May 03, 2024 at 10:07:27 (UTC)
Goto Top
Moin...
Zitat von @jimmmy:

@Vision2015: aber das ist dann nur 1 Client oder was?
ja.. nur für einen.... dachtest du für 20 für den Preis?
Warum nennt sie sich dann Volumenlizenz?
weil es Volumenlizenzen sind!
Ich dachte, es geht dann darum, dass man eine bestimmte Anzahl damit hat.
ja, die du kaufst!

@Franz-Josef-II: danke für die Berichtigung!


Frank
Member: jimmmy
jimmmy May 03, 2024 at 10:49:34 (UTC)
Goto Top
ja.. nur für einen.... dachtest du für 20 für den Preis?

naja, ich kenn mich mit Microsoft nicht sonderlich aus, dachte wenigstens 3 :D
Volumenlizenz für 1 Client hört sich für mich irgendwie witzig an.
Danke für die Aufklärung!