tracehard40
Goto Top

Office XP per ThinApp auf verschiedenen Systemen

(Falls ich im falschen Bereich bin, bitte verschieben)


Servus,

ich teste zur Zeit ThinApp von VMWare.

Ich habe eine "cleane" XP-Kiste genommen und mit ThinApp eine Winword.exe gebaut.
(Office XP Professional mit FrontPage).
Diese .exe funktioniert auch unter XP wunderbar.

Leider kann ich Winword damit nicht korrekt unter Server 2003 R2 oder Vista 64 starten.

Gibt es dabei einen Trick um diese EXE auf verschiedenen Systemen laufen zu lassen?

Bin für jeden Beitrag dankbar!

MfG,
TraceHard

Content-Key: 94177

Url: https://administrator.de/contentid/94177

Printed on: July 21, 2024 at 07:07 o'clock

Member: n.o.b.o.d.y
n.o.b.o.d.y Aug 12, 2008 at 06:35:07 (UTC)
Goto Top
Moin!

was für eine Fehlermeldung bekommst Du denn? Normal sollte das funktionieren, vorrausgesetzt es sind auf dem 2k3 und dem x64 auch alle Sachen installiert, die Office zum starten braucht....(fällt mir grad nix ein aber z.B. richtige .NET Version etc.). Wenn die dort nicht installiert sind, dann mußt Du die mit in die VirtualApp packen um auf Nummer sicher zu gehen.

Ralf
Member: TraceHard40
TraceHard40 Aug 12, 2008 at 19:47:35 (UTC)
Goto Top
Hallo,

hier die Fehlermeldung...

"M$ Office XP (..) hat eine bedeutende Änderung in Ihrer Konfiguration festgestellt. Sie müssen ihr Produkt reaktivieren, damit (..) weiterhin korrekt funktionieren kann und nicht in den reduzierten Funktionsmodus umschaltet. (..)"

-Danach soll ich die Office XP Cd einlegen..


Ich vermute es liegt an Office XP ... meine Arbeitskollege hat es mit 2003 probiert und er meinte es würde laufen.

Gruß,
TraceHard
Member: n.o.b.o.d.y
n.o.b.o.d.y Aug 14, 2008 at 06:28:24 (UTC)
Goto Top
Moin,

wuste gar nicht, dass Office auch die Macke mit der geänderten Umgebung hat wie Windows...hast Du vielleicht eine OEM-Version installiert?

Ralf