apeuki
Goto Top

OpenVPN Server unter Windows Route ins Subentz funktioniert nicht

Hallo zusammen,

ich hänge an einem Problem fest, wo ich absolut nicht weiterkomme, da mir hierzu die fundierten Kenntnisse fehlen.

Ich habe einen OpenVPN Server auf einem Windows Server 2012 eingerichtet. Dort auch das IP Forwarding und den RemoteAccess.

Ich bekomme mit dem VPN eine Verbindung zum Server (10.19.15.6)

Ich kann auch Remote auf die Maschine zugreifen und von dort aus im Netz mich bewegen (10.0.0.0/24)

Leider verlieren sich die Pakete, welche ich per PING bekommen sollte im Nirvana.

Kann mir einer erklären, wo ich die Route zwischen dem 10.19.15.0er Netz und meinem 10.0.0.0er Netz eintragen muss, damit es funktioniert.

Ich habe hier noch einen Lancom884 stehen, der das Gateway zum Internet übernimmt.

Ich habe es gestern auch schon mit den ccd Files getestet, nur leide bekomme ich da gar keine Verbindung mehr zustande.

Vielen Dank im Voraus.

VG

aPeuki

Content-Key: 560775

Url: https://administrator.de/contentid/560775

Ausgedruckt am: 06.10.2022 um 23:10 Uhr

Mitglied: BirdyB
BirdyB 25.03.2020 um 12:00:58 Uhr
Goto Top
Moin,

das Thema hatten wir gerade erst: https://administrator.de/content/detail.php?id=560413#comment-1437249
Entweder musst di das VPN natten oder in deinem Default-Gateway (Lancom) die Rückroute für das VPN setzen.
VG