Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Oracle OLE DB-Verbindung auf Windows 10 64-Bit

Mitglied: ShitzOvran

ShitzOvran (Level 1) - Jetzt verbinden

20.12.2018 um 09:39 Uhr, 2506 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem. Ich versuche mit einer Accessdatenbank (Office 2016) unter verwendung von VBA eine ADO-Verbindung zu einer Oracle-DB aufzubauen.
Unter Windows 7 hat das auch noch super geklappt.





hat wie gesagt unter Windows 7 noch funktioniert. Jetzt hatte ich mich ein bisschen informiert und gelesen, dass das Nutzen von msdaora sowieso nicht mehr Up-to-date ist. Deshalb versuche ich aktuell die Verbindung über OraOLEDB aufzubauen. Leider ist das ganze nicht von Erfolg gekrönt.



wirft mir immer folgende Fehlermeldung aus:

2018-12-20 09_32_59-sollbestand tool - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Die Sache scheint klar... Wenn ich die Verbindung allerdings über eine Datenverknüpfungsdatei teste, klappt es augenscheinlich:

2018-12-20 09_33_58-datenverknüpfungseigenschaften - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

2018-12-20 09_34_45-microsoft-datenverknüpfung - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


verstehe ich da irgendetwas nicht? Übersehe ich etwas?
Mitglied: 137846
LÖSUNG 20.12.2018, aktualisiert um 09:58 Uhr
Hast du bedacht das es 32 und 64 Bit OLEDB Treiber gibt? Denn es ist ja so das eine VBA Anwendung die als 32Bit Software läuft (Office in 32Bit Version) nicht auf einen ODBC Treiber zugreifen kann der als 64Bit Version installiert wurde und umgekehrt ebenso! Also zu aller erst die Bitness des Quell-Programms und des ODBC Treibers beachten, denn es gibt ja auch zwei ODBC Systemsteuerungen für 32 und 64 Bit jeweils eine separate..

Gruß A.
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
20.12.2018 um 09:53 Uhr
Du hast sicher ein 32bit Access, also brauchst Du auch ein 32bit Oracle Provider für OLEDB.
Starte die odbcad32 mal aus dem c:\windows\SYSWOW64 Verzeichnis (also die 32bit Variante) und schau mal nach, ob Du dort den Oracle Provider auch hast. Vermutlich nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: ShitzOvran
20.12.2018 um 09:54 Uhr
ich will ja gar nicht über ODBC gehen... ich nutze über VBA ja direkt den OracleClient
Bitte warten ..
Mitglied: 137846
20.12.2018, aktualisiert um 09:59 Uhr
Zitat von ShitzOvran:

ich will ja gar nicht über ODBC gehen... ich nutze über VBA ja direkt den OracleClient
Tust du aber mit dem Objekt, greifst du auf die installierten OLEDB Provider zu und wenn es den in der entsprechenden Bitness nicht gibt, nada.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Windows 10 von 32 auf 64 bit
gelöst Frage von jensgebkenWindows 1013 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, habe einen W10 32bit Rechner und würde zwecks Adressierung von mehr Arbeitsspeicher W10 64 bit rauf spielen. ...

Windows 10

Windows 10 Pro 64 Bit "Schnellstart aktivieren" abschalten per GPO

gelöst Frage von maxpointWindows 108 Kommentare

Hallo Ich möchte die "Schnellstart aktivieren" Funktion abschalten. Diese Funktion befindet sich unter der Energieverwaltung. Gibt es diese Möglichkeit ...

Windows 10

MacBook Air Intel HD 3000 und Windows 10 64 bit?

gelöst Frage von NeXiaL-ComputersWindows 108 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem: Wir haben ein Kunden MacBook Air Mid 11 ( i5-2557M Bei der Installation ...

Outlook & Mail

Windows 10 64-Bit und Outlook 2016 32-Bit: Wo E-Mail-Konten einrichten?

Frage von fraluhilOutlook & Mail9 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe auf einem neuen Rechner Win10 64-Bit und Outlook 2016 32-Bit installiert. Wo sollen die E-Mail-Konten ...

Neue Wissensbeiträge
Off Topic

Rechtliche Grundlagen: Datenschutz und Datensicherheit im Homeoffice

Information von AnkhMorpork vor 1 StundeOff Topic

Sollte bekannt sein, aber P.S.: Findet jemand ein angemessenes Thema?

Router & Routing
"Upgrade" Fritte 7520 zu Fritte 7530 :-)
Information von Lochkartenstanzer vor 4 StundenRouter & Routing5 Kommentare

Moin, wie sich herausgestellt hat, ist die 7520 eine per Software kastrierte Version der 7530. Per "Chiptuning", um es ...

Informationsdienste

RKI - Corona-Datenspende App zur Erfassung von Informationen und Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) in Deutschland

Information von Frank vor 1 TagInformationsdienste3 Kommentare

Das Robert Koch-Institut stellt ab sofort eine App zur Verfügung, die ergänzende Informationen dazu liefern soll, wo und wie ...

Sicherheit

Gefährliche Sicherheitslücken im HP Support Assistant sind immer noch offen

Information von transocean vor 1 TagSicherheit

Moin, es wird empfohlen, den HP Support Assistenten aus Sicherheitsgründen zu deinstallieren. Lest selbst Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Schulung & Training
IT-Bedarf ermitteln
gelöst Frage von malikaSchulung & Training70 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne Eure Kritik oder Ratschläge zum Ermitteln des IT-Bedarfs für ein Steuerbüro (2 Steuerberater, 1 ...

Rechtliche Fragen
Nachweispflicht für Status-Emails?
Frage von VincentGdGRechtliche Fragen33 Kommentare

Moin. Mein Kollege und Datenschutzbeauftragter erfreut mich täglich mit neuen Auslegungen. Heute erklärt er mir, wir müssen die Status-Emails, ...

Schulung & Training
Admin Hygiene an APs (Zur Zeiten von Corona.)
gelöst Frage von NebellichtSchulung & Training26 Kommentare

Hallo Admins, ich stelle mir gerade die Frage(n), wie ich als Admin mich vor Viren und Bakterien schützen kann ...

Switche und Hubs
Kaufberatung: 16 Port GBit unmanaged Switch mit POE
Frage von HTP.ProXySwitche und Hubs18 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem passiv gekühlten, unmanaged Switch mit 16 oder mehr Ports und ...