Outlook Weiterleitung/Antworten

Mitglied: 31288

31288

19.06.2006, aktualisiert 22.06.2006, 5222 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich habe folgendes Problem. Wir bekommen emails über Exchange und senden aber von jedem Rechner einzeln über SMTP raus, da wir keinen eigenen MX Eintrag bekommen können und der Relay auch nicht funktionierte. Wenn wir auf Antworten bzw Weiterleiten klicken wird automatisch als Absender die Exchange Adresse eingetragen egal was wir in Outlook als Standart definieren. Ich würde also gerne wissen was ich wo umstellen muss damit wir z.B. standartmäßig auch bei über Exchange empfangenen Mails über den einen normalen SMTP raussenden können.
Mitglied: SirSmithers
19.06.2006 um 11:13 Uhr
Hallo.

Hier würde ich unter "Extras" - "E-Mail-Setup" - "Senden/Empfangen" 2 Gruppen anlegen.
Eine zum Empfang.
Eine zur Versendung.

Standartmäßig versucht Outlook immer über das Empfangskonto wieder zu versenden.

Gruß
SirSmithers
Bitte warten ..
Mitglied: 31288
31288 (Level 1)
19.06.2006 um 16:06 Uhr
Hab ich probiert, aber es will immer noch mit Exchange versenden auch wenn Exchange nicht zum Versenden markiert ist.
Oder funktioniert das nur bei neu ankommenden Mails?
Bitte warten ..
Mitglied: Lumpi
22.06.2006 um 15:01 Uhr
Hallo,

bräuchte noch nen paar infos, vieleicht kann ich Dir dann weiterhelfen....

wie sieht denn der Aufbau genau aus bei Dir?
Domain/E-Mail vom geleichen Anbieter? (Welcher Provider?)
Wie werden die Mails Abgerufen? (Direkt SMTP zu eurem Exchange?, POP-Connector?)
Clients POP Konten zusätzlich? (Gleicher, oder anderer Provider?)

Gruß
Sven
Bitte warten ..
Mitglied: 31288
31288 (Level 1)
22.06.2006 um 16:11 Uhr
Die sache sieht folgendermaßen aus:

Wir haben T-DSL Business mit fester IP Adresse. Unsere Domains und unsere EMail Adressen liegen bei Strato die keinen eigenen Relay anbieten und uns auch keinen MX Eintrag machen.

Der Relay über T-DSL Business funktioniert generell gar nicht.

Mitlerweile hat sich die ganze Problematik aber erledingt indem wir über dyndns Mailhop Outbound nutzen ;)

Es wäre trotzdem mal interessant zu wissen wie man Mails mit dem Standardkonto rausbekommt ohne das sich Exchange automatisch einträgt.
Bitte warten ..
Mitglied: Lumpi
22.06.2006 um 16:39 Uhr
Hättest doch den Exchange anweisen können, das er über den Strato Account sendet (Smarthost auf "post.strato.de" legen, Benutzerauthetifizierung für senden Konfigurieren, fertig), dann hätten alle Deine User ganz normal in Outlook arbeiten können, ohne irgend welche Konten umzustellen.

T-Onlinen bietet einen Relay Server an, den man aber extra bezahlen/bestellen muß.
(Glaube das waren damals mal so 2,95 € por Monat, und die adresse war "smtprelay.t-online.de", keine Ahnung wie viel das heute kostet?)

Dann müßtest Du das Internet Konto als Standard definieren, und nicht das Exchange Konto. Wenn aber die Standard Adresse dem Exchange Konto zugeordnet ist, dann wird er das immer über den Exchange senden. Es gibt zwar ein paar möglichkeiten mit anderem Absender als mit der Standard Exchange Adresse zu senden, aber dabei wir auch immer über den Exchange (zum senden) gegangen. Von da her nicht ganz das Thema hier...
Aber wenn es Dich interessiert, hier ein link mit viel Know How über Exchange.
(Bitte wieder richtig zusammensetzen, link wird hier bei richtiger schreibweise ausge"X"t)
w w w. m s e x c h a n g e f a q. d e

Aber wenn es jetzt geht, dann ist ja alles in Butter :-) face-smile

Gruß
Sven
Bitte warten ..
Mitglied: 31288
31288 (Level 1)
22.06.2006 um 16:55 Uhr
Auf die Idee mit post.strato.de als smarthost bin ich auch gekommen, aber der sendet nicht überall hin.
Bitte warten ..
Mitglied: Lumpi
22.06.2006 um 16:58 Uhr
Wie meinst Du, "er sendet nicht überall hin" ?
Meinst Du er "darf" nicht allen senden (SMTP 550), oder Strato akzeptiert das senden nicht?

Hab das schon mal konfiguriert mit Strato, oder auch 1und1, und da hat es eigentlich problemlos geklappt....


Gruß
Sven
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Klimaschutz
NebellichtVor 1 TagTippZusammenarbeit56 Kommentare

Hallo friends, (friends in Anlehnung an die vielen Fs in dem englischen von FFF: fridays for future. Übrigens am 19.03.2021 gibts wieder einen globalen ...

Microsoft Office
Microsoft365 und Outlook verbinden
ratzekahl1Vor 1 TagFrageMicrosoft Office31 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einige Probleme / Fragen. Ich habe Office 365 auf den ersten Rechnern installiert. Admin angelegt, Benutzer usw. Da ich ...

Hyper-V
ESXi free oder Windows Hyper-V Server 2019
lukas0209Vor 1 TagAllgemeinHyper-V20 Kommentare

Hallo, ich brauche ca. 2 oder 3 Windows 10 virtualisiert um Dinge zu testen. Ist es dafür sinnvoller ein Windows Hyper-V Server 2019 (kostenlos) ...

Off Topic
Nach 700 Tagen adwcleaner
altmetallerVor 1 TagAllgemeinOff Topic8 Kommentare

Hallo, ich habe in meinem Netzwerk diverse Maßnahmen, um nicht nur Angriffe, sondern auch - sagen wir mal - unerwünschte Datenabflüsse und Tracking zu ...

Server-Hardware
Was bedeuten die Abkürzungen beim HPE-Server wie z.B. NC, Mod-X?
gelöst kaineanungVor 1 TagFrageServer-Hardware19 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein HPE-Serverangebot vorliegen bei dem ich an 1-2 Positionen nicht weiß was diese überhaupt bedeuten. Suche ich im Internet danach ...

Netzwerkgrundlagen
DS-Lite Verständnisfrage Wireguard
gelöst fnbaluVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo zusammen, bisher läuft bei mir alles klassisch. pfSense mit DDNS und ich verbinde mich mit OpenVPN in das Heimnetz und erspare mir so ...

Exchange Server
0-day Exploit Chain für Exchange Server - Patches verfügbar
kgbornVor 21 StundenInformationExchange Server6 Kommentare

Zur Info: Microsoft warnt vor einer Exploit-Chain, bei der vier 0-day-Schwachstellen für gezielte Angriffe auf Exchange per Outlook Web App kombiniert werden (eine chines. ...

Microsoft Office
Jubiläen in Outlook 2016 korrekt eintragen
imebroVor 1 TagFrageMicrosoft Office16 Kommentare

Hallo an Alle. Wir haben nur einen recht kleinen Mitarbeiterkreis. Da in der Vergangenheit schon mehrfach versäumt wurde, Kolleg/-innen zu Betriebs-Jubiläen zu gratulieren, würde ...