PC piept bzw. summt laufend

cramtroni
Goto Top
Hallo Zusammen,

wir haben einen PC der dauerhaft piept bzw. summt.
Also nicht nur während des Starts oder in gewissen Abständen, sondern daurhaft.
Ein sehr hoher Ton.
Ich kann nicht genau lokalisieren woher der Ton kommt.
An der Platte denke ich, kann es nicht liegen, da es eine SSD ist.

Habt ihr irgendwelche Ideen an was es liegen könnte?

Die Treiber sind alle aktuell.
Die Komponenten/Stecker sitzen alle fest.

Vielen Dank vorab!

Content-Key: 311119

Url: https://administrator.de/contentid/311119

Ausgedruckt am: 04.07.2022 um 10:07 Uhr

Mitglied: Vision2015
Lösung Vision2015 28.07.2016 um 13:42:30 Uhr
Goto Top
tag...

und kannst du uns sagen was das für ein gerät ist ?
kann speicher, netzteil, raidcontroller sein etc...

Frank
Mitglied: netscrat
netscrat 28.07.2016 um 13:43:40 Uhr
Goto Top
Moin cramtroni,


RAM Riegel ausgetauscht worden ? Vllt steckt der nicht richtig drin oder ist in falscher Reihenfolge gesteckt..lieber nochmal prüfen
ja ich weiß :

Die Komponenten/Stecker sitzen alle fest.

Könnten Hitzeprobleme sein, CPU/GPU, Stromversorgung...

gruß hagerino :>
Mitglied: schicksal
schicksal 28.07.2016 um 13:46:24 Uhr
Goto Top
Da du den Ton nicht lokalisierst, wird es schwierig.
Vielleicht kannst du diesen folgendermaßen lokalisieren, nimm einen Schraubendreher zur Hand halte diesen mit dem Griff zum Ohr und dann berührst du mit der Metallspitze die verdächtigen Komponenten am PC.
So suchte ein mir bekannter Maschinenbauer immer nach kaputten Lagern.

Das hohe Piepen kann ein "Spulenfiepen" im Netzteil sein.
Mitglied: Kraemer
Lösung Kraemer 28.07.2016 um 13:58:17 Uhr
Goto Top
Moin,

klingt nach Netzteil (Bauteil defekt) oder Lüfter (Materialermüdung / Produktionsfehler / Fremdkörper).

Gruß Krämer
Mitglied: aqui
aqui 28.07.2016 um 15:04:05 Uhr
Goto Top
Ein sehr hoher Ton.
Meistens der Spannungswandler des Mainboards.
http://www.heise.de/ct/hotline/Pfeifendes-Mainboard-1029816.html
Mitglied: Snowman25
Snowman25 28.07.2016 um 15:13:04 Uhr
Goto Top
Zitat von @schicksal:

Da du den Ton nicht lokalisierst, wird es schwierig.
Vielleicht kannst du diesen folgendermaßen lokalisieren, nimm einen Schraubendreher zur Hand halte diesen mit dem Griff zum Ohr und dann berührst du mit der Metallspitze die verdächtigen Komponenten am PC.
So suchte ein mir bekannter Maschinenbauer immer nach kaputten Lagern.

Am Rechner würde ich lieber nicht im laufenden Betrieb mit einem Schraubenzieher darin herumfuchteln.
Mitglied: schicksal
schicksal 28.07.2016 um 17:00:10 Uhr
Goto Top
Ich bin hier doch bei Administrator.de und nicht bei Dau.de.
Der User muss sich bei solchen Aktionen bewusst sein das dieser den Schraubendreher nicht an drehende Teile und stromführende Elektronik halten soll.
Mitglied: Kraemer
Kraemer 28.07.2016 um 17:04:26 Uhr
Goto Top
Zitat von @schicksal:
Dau.de.
cool - die Domain ist noch frei face-big-smile
Mitglied: Vision2015
Vision2015 28.07.2016 um 17:06:43 Uhr
Goto Top
Zitat von @schicksal:

Ich bin hier doch bei Administrator.de und nicht bei Dau.de.
Der User muss sich bei solchen Aktionen bewusst sein das dieser den Schraubendreher nicht an drehende Teile und stromführende Elektronik halten soll.

das sollte jetzt nicht unser Marco lesen face-smile

Frank
Mitglied: Pago159
Pago159 28.07.2016 um 17:13:05 Uhr
Goto Top
Zitat von @Kraemer:

Zitat von @schicksal:
Dau.de.
cool - die Domain ist noch frei face-big-smile


Da sagt die DENIC aber etwas anderes. face-wink
Mitglied: Snowman25
Snowman25 28.07.2016 um 17:22:27 Uhr
Goto Top
Zitat von @schicksal:

Ich bin hier doch bei Administrator.de und nicht bei Dau.de.
Der User muss sich bei solchen Aktionen bewusst sein das dieser den Schraubendreher nicht an drehende Teile und stromführende Elektronik halten soll.
Durch so glänzende Beispiele an Usern wie diesem hier: 4 Festplatten zerstört durch falsches Netzteil - Reperatur möglich?
Werde ich auch weiterhin auf solche Gefahren hinweisen.
Mitglied: aqui
aqui 29.07.2016 um 21:11:56 Uhr
Goto Top
Kein Feedback mehr vom TO...? Der hat dann wohl aufgegeben ?
Hoffentlich reichts dann bei ihm noch für ein: https://www.administrator.de/faq/32
Mitglied: cramtroni
cramtroni 03.08.2016 um 14:28:50 Uhr
Goto Top
habe den Azubi vorgeschickt, er hat es leider nicht überlebt
Mitglied: cramtroni
cramtroni 03.08.2016 um 14:30:43 Uhr
Goto Top
es war das Netzteil face-smile vielen Dank!
Mitglied: aqui
aqui 03.08.2016 um 14:41:42 Uhr
Goto Top
habe den Azubi vorgeschickt, er hat es leider nicht überlebt
Stromschlag 220V ?? Das ist ja eine schreckliche Tragödie ! Der arme Azubi !
Mitglied: cramtroni
cramtroni 03.08.2016 um 14:56:38 Uhr
Goto Top
naja, die Frage ist wohl eher- wer musste wieder die Sauerei aufputzen? ;) - ich schicke die Rechnung an [user]Schicksal[/user]
Mitglied: schicksal
schicksal 03.08.2016 um 16:08:00 Uhr
Goto Top
Leite die "Sauerei" an meinen Bruder weiter der ist Bestatter.
IT-Dau's bringen ihm immer wieder ein gutes Geschäft ein face-smile
Mitglied: cramtroni
cramtroni 03.08.2016 um 16:11:43 Uhr
Goto Top
haha, alles klar! woher kommt das "Dau"? Etwa von Homer Simpson face-smile
Mitglied: aqui
aqui 03.08.2016 um 18:48:33 Uhr
Goto Top
Nein, aus dem guten alten deutschen Duden:
http://www.duden.de/suchen/dudenonline/dau