Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Peer to Peer Netzwerk!!! Wie richte ich ein WLAN Netzwerk ein und schalte ich das Netzwerk auf Peer to Peer um????

Mitglied: chrisi12345
Hallo!!!
Habe ein paar Fragen!!!
1. Wie richte ich ein WLAN Netzwerk mit Windows XP (SP 2 vorhanden) ein???
2. Wie schalte ich dieses Netzwerk auf peer to Peer um???
3. Und wie gebe ich in diesem Netzwerk die Internetverbindung frei???

Danke für eure Antworten!!!

Content-Key: 6189

Url: https://administrator.de/contentid/6189

Ausgedruckt am: 21.10.2021 um 00:10 Uhr

Mitglied: ComFreakTom
ComFreakTom 27.01.2005 um 20:24:10 Uhr
Goto Top
warum willst du peer to peer mit wlan benutzen? :-O

allgemeint mit windows, anstecken, anschalten los gehts ... windows besitzt auch ein paar assistenten dafür
Mitglied: chrisi12345
chrisi12345 28.01.2005 um 18:54:55 Uhr
Goto Top
Weil ich keinen Router habe!!! Habe ein Drahtloses Netzwerk eingerichtet und dann das Netzwerk auf Peer-to-Peer umgestellt, aber mein 2 PC erkennt das nicht!!!
Mitglied: ComFreakTom
ComFreakTom 29.01.2005 um 01:28:36 Uhr
Goto Top
dann lasse deinen windows pc routen, mit dem du ins internet gehst, also der der die verbindung ins internet herstellt....
Mitglied: ComFreakTom
ComFreakTom 29.01.2005 um 01:30:54 Uhr
Goto Top
ach ps is wie schon gesagt, peer to peer und es gibt nur 2 beteiligte, einer der wählt und der andere der die verbindung entgegen nimmt, d.h. einer von beiden pc müsste so und so dann bei dir routen
Mitglied: chrisi12345
chrisi12345 30.01.2005 um 12:22:28 Uhr
Goto Top
Also einfach ein drahtloses Heimnetzwerk aufbauen und das verschlüsseln und auf Peer-to-Peer umstellen
Mitglied: ComFreakTom
ComFreakTom 30.01.2005 um 15:33:22 Uhr
Goto Top
warum denn unbedingt peer-to-peer frage ich mich .....
Mitglied: KK
KK 21.02.2005 um 09:31:53 Uhr
Goto Top
Du müsstest schon ein paar genauere Angaben machen. Am Besten, du fängst mit der Hardware an: Welcher Acesspoint, welche Rechner, Frizkarte...?!
Mitglied: jatoja
jatoja 12.07.2005 um 18:52:01 Uhr
Goto Top
Das ist eigentlich ganz einfach. Die WLAN-Unterstützung ist in Windows XP bereits integriert. Die Funktioniert allerdings nur gut, wenn man einen Access Point oder WLAN Router o.s.ä. benutzt. Bei reinem Peer-To-Peer (auch ad hoc) Modus genannt (d.h. nur mit 2 WLAN Karten), ist es im Normalfall günstiger, die Tools des Herstellers zu benutzen. Dann müßte die Windows WLAN-Unterstützung für die WLAN Karte ausgeschaltet werden (Eigenschaften der Netzwerkkarte). Für beide Karten dann ad hoc Modus einstellen (SSID muß natürlich identisch sein). Ansonsten funktioniert alles wie beim normalen MSHeimNetz.
Peer-To-Peer heißt nur, daß sich kein Server im Netzwerk befindet. Man befindet sich somit automatisch im Peer-To-Peer Netzwerk und muß nichts umstellen.
Zum Schluß nur noch die Internetverbindungsfreigabe auf dem PC mit dem Internetanschluß aktivieren. Die IP-Adresse muß laut MS 192.168.0.1 für diesen PC sein. Diese Adresse dann als Gateway auf dem zweiten PC eintragen und ab geht es!
Mitglied: jatoja
jatoja 21.11.2005 um 16:20:33 Uhr
Goto Top
Generell ist das genau so wie bei normalen LAN. So die Verbindung zwischen den WLAN Teilnehmern steht ist alles gleich.
Hast Du mal auf die Windows Firewall geachtet? Manchmal blockt diese auch den Netzwerkverkehr. Mußt dann von Hand freigeben. Noch schlimmer ist NIS.
Noch mal auf Anfang:
WLAN Karten korrekt eingebunden.
Ad hoc - Modus eingestellt.
SSID identisch.
Verschlüsselung identisch (bzw. erst mal ohne testen, wenn es geht aber einschalten).
IP - Adresse bis auf die letzte Stelle gleich (vorzugsweise 192.168.0.1 und ~.2).
Subnetmask identisch (255.255.255.0)
Workgroup identisch, PC-Namen unterschiedlich -> am besten den Assistenten zur Einrichtung eines kleinen Netzwerkes nutzen.
Datei und Druckerfreigabe, wenn benötigt, installieren.
Verzeichnisse, wenn benötigt, freigeben.
Müßte laufen.
Heiß diskutierte Beiträge
question
IT Dienstleister und VPN Zugang gelöst Eduard.DVor 22 StundenFrageZusammenarbeit33 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu einem Thema welches viele Unternehmen betrifft und ich bin neugierig wie andere dies gelöst haben. Ich bin mir ...

question
Multi-WAN-Netzwerk fürs StudentenwohnheimHutzeljaegerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo allerseits. Für die Internetversorgung unseres Studentenwohnheims muss ich nun sehen, dass ich eine kostengünstige Lösung eines Multi-WAN Netzwerks hinbekomme, wohl am besten per Multi-WAN-Bonding. ...

question
RDP funktioniert auf 2 Monitoren, nicht aber auf 3spufi77Vor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo ich habe meinen Laptop über eine DockingStation USB-C an zwei Monitore angeschlossen. Wenn ich nun eine RDP Verbindung aufbaue, bekomme ich die trotz Haken ...

question
Arbeitsordnern Beine machen? gelöst dertowaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, mein HomeLab lässt mich leider noch nicht los. Nachdem ich gestern Abend soweit erfolgreich war und nach einer Test-VM mein Notebook umgestellt habe ...

tip
KB5006670 macht Drucker-ProblemeLochkartenstanzerVor 23 StundenTippWindows Update10 Kommentare

Moin, Seit Montag haben diverse Kunden Probleme mit dem Drucken. Nach Recherchen hat sich herausgestellt, daß KB5006670 dazu führt, daß statt einen Ausdruck nur noch ...

question
Suche einfaches Filesharing od. Sharing-CloudYan2021Vor 1 TagFrageCloud-Dienste17 Kommentare

Hallo Ihr Lieben ;-) Chef hat mal wieder ne neue Idee. Wir wollen für Kunden anbieten, dass sie Dateien über Internet mit uns austauschen können. ...

question
Windows 11 verhindernpitamericaVor 7 StundenFrageWindows 1116 Kommentare

Hallo zusammen, verstehe ich es richtig, dass Windows 11 nur installiert wird, wenn man aktiv in der Suche bei Windows Update auf das Update klickt ...

question
PowerEdge T640 Server (ESXi) mit "normalen" SSDs erweitern?ralfiiiVor 1 TagFrageServer-Hardware7 Kommentare

Ìch habe einen PowerEdge T640 Server. Die von Dell angebotenen Festplatten sind ja absurd teuer (ich nehme mal an spezielle Serverhardware, robust etc), da hab ...