Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst PHP - MySQL-Ausgabe editieren

Mitglied: Thoomaas

Thoomaas (Level 1) - Jetzt verbinden

10.09.2015, aktualisiert 15:23 Uhr, 1309 Aufrufe, 19 Kommentare, 2 Danke

Hallo alle zusammen!

Ich bin gerade dabei ein Portal für meine Firma zu basteln. Hierbei sollen die User Protokolle aus Besprechungen speichern können.

Die Seite zeigt ganz oben immer zuerst die zu dieser Woche fälligen Protokollteile an. Das heißt, derzeit KW37. Nun soll man diese Ausgaben bearbeiten können.

Angenommen ich habe zu heute 5 fällige Ereignisse. Dann werden 5 Ereignisse angezeigt. Unter jedem Ereignis ist nun ein "bearbeiten" Button, jedoch ohne Funktion. Ich möchte erreichen, dass wenn man dort drauf drückt, dass man genau dieses Ereignis bearbeiten kann und mit einem klick auf "Ok" ("speichern" ist schon belegt) soll das ganze in der Datenbank aktualisiert werden.

Ich finde nichts passendes, welches ein ähnliches Verhalten herbeiführt. Viele lagern das aus in andere PHP Dateien etc.. Ist aber Aufbaubedingt nicht zu 100% möglich bei der Seite. Hier ist der Code von der Ausgabe:

01.
<h2>Zu heute f&auml;llige Ereignisse</h2>
02.
		<?php
03.
			mysql_connect ('localhost', 'user', '123456');
04.
			mysql_select_db ($dbname);
05.
			$ausgabe = "SELECT * FROM protocol WHERE falligkeitsdatum LIKE '$year-W$week'";
06.
			$db_erg = mysql_query($ausgabe);
07.
			if (!$db_erg){
08.
				die(mysql_error());
09.
			}
10.
			while ($td = mysql_fetch_array($db_erg, MYSQL_ASSOC)){
11.
				echo "<div class='card'>";
12.
					echo "<div class='kategorie'><b>Kategorie</b><p>";
13.
						echo $td['kategorie'];
14.
					echo "</div>";
15.
					echo "<div class='zustandigkeit'><b>Zust&auml;ndigkeit</b><p>";
16.
						echo $td['zustandigkeit'];
17.
					echo "</div>";
18.
					echo "<div class='datum'><b>F&auml;lligkeitsdatum</b><p>";
19.
						echo $td['falligkeitsdatum'];
20.
					echo "</div>";
21.
					echo "<div class='lastprotokoll'>";
22.
						echo $td['content'];
23.
					echo "</div>";
24.
					echo "<div class='edit'>";
25.
						echo "<form action='' method='post'>";
26.
							echo "<input type='submit' class='edit-button' name='".$td['id']."' value='bearbeiten'/>";
27.
						echo "</form>";
28.
					echo "</div>";
29.
					echo "<div class='autor'>";
30.
						echo "Geschrieben von <a href='mailto:".$mail."?subject=Erinnerung&body=".$td['content']." Bitte%20klären!'>".$td['autor']."</a>";
31.
					echo "</div>";
32.
				echo "</div>";
33.
			}
34.
		?>
Wenn ihr mehr Code braucht, kann ich noch mehr zur Verfügung stellen. Die Ausgabe funktioniert einwandfrei, jedoch das bearbeiten will nicht. Dieses Beispiel ist OHNE meine Versuche, die Bearbeitung zu implementieren.

DANKE!!

Gruß
Thoomaas
Mitglied: Tjelvar
10.09.2015 um 11:58 Uhr
Also ich habe das, wobei das eher die unsaubere Variante so gelöst, dass ich bei der Ausgabe quasi einen Link angebe, bei der dann die DatensatzID via $_GET[] mitgegeben wird, und ein bestätigungsfeld wie "edit=1" o.Ä. Anschließend habe ich ein if eingebaut dass eben jede Get abfragt und dann mit den daten arbeitet

01.
		echo "<td width=\"150px\">";
02.
				printf("<a id=\"loeschen\" href=\"../func/lizenz_loeschen.php?uid=$row[5]&liz=1\">Lizenz Löschen</a>");
03.
			echo "</td>";
04.
			echo "<td width=\"200px\">";
05.
				printf("<a id=\"loeschen\" href=\"../func/lizenz_loeschen.php?uid=$row[5]&zuord=1\">Zuordnung löschen</a>");
06.
			echo "</td>";
07.
			echo "<td width=\"200px\">";
08.
				printf("<a id=\"loeschen\" href=\"../content/lizenz.php?uid=$row[5]&zuord=1\">Zuordnung bearbeiten</a>");
09.
			echo "</td>";


Ich setzte also einen link auf die datei selbst lizenz.php dann zwei Get Parameter uid und liz/zuord <- die dienen mir für folgendes Formular als Schlüssel zum anzeigen

01.
 if(isset($_GET["zuord"])){
02.
			if($_GET["zuord"] == 1){
03.
			$res = $mysqli->query("Select * from Lizenztyp");
04.
			$res2 = $mysqli->query("Select * from Mitarbeiternamen");
05.
			$res3 = $mysqli->query("Select LizSum.LizenzID, Liz.Lizenznummer, LizTyp.LizenztypName, LizSum.Lizenz_sumID from Lizenz_sum as LizSum left outer join lizenzen as Liz on LizSum.LizenzID = Liz.Lizenzid left outer join Lizenztyp as LizTyp on Liz.LizenztypID = LizTyp.LizenztypID");
06.
			$row2 = $res3->fetch_assoc();
07.
			?>
08.
			<form action="../func/lizenz_eintragen.php?updt=1" method="post">
09.
            <input type="hidden" name="lizenzid" id="lizenzid" value="<?php echo $row2["Lizenz_sumID"] ?>" />
10.
			<label for="lizenz">Lizenznummer</label>
11.
			<input type="text" id="lizenz" size="24" maxlength="50" name="lizenz" value="<?php echo $row2["Lizenznummer"]; ?>" /><br />
12.
			<label for="mitarbeiter">Mitarbeiter</label>
13.
             <input list="mitarbeiter" name="mitarbeiter">
14.
              <datalist id="mitarbeiter">
15.
			<?php while($row = $res2->fetch_row()){ 
16.
				 echo "<option value=\"$row[0]\">$row[2] $row[1]</option>";
17.
				}
18.
				?>
19.
              </datalist>
20.
			<label for="lizenztyp">Lizenztyp</label>
21.
			<select name="lizenztyp" id="lizenztyp" > 
22.
			<?php while($row = $res->fetch_row()){ 
23.
				 echo "<option value=\"$row[0]\">$row[1]</option>";
24.
			}
25.
			?>
26.
			</select> 
27.
			<input type="submit" value="Abschicken">
28.
			</form>


und hier frage ich dann wie oben erwähnt das "zuord" ab und zeige dann entsprechend die Tabelle an. Füge dann da via MYSQL Query die Daten ein und gebe das dann an ein Verarbeitendes Script via $_POST weiter wenn ich die bearbeitet hab
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
10.09.2015 um 11:59 Uhr
Moin,

wenn ich dich richtig verstehe willst du die Daten "inline" editieren - also ohne das die anzeigende Seite neu lädt oder eine neu Seite geladen wird, richtig?

Das wirst du mit "normalen" PHP/HTML nicht hinbekommen. Dafür musst du dann eintsprechende AJAX Funbktionilität in deine Seite einbauen (z.b. über jQuery ohne ähnliche Frameworks). Das mach die Seite aber um den Faktor 5 komplizierter.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
10.09.2015 um 11:59 Uhr
Hallo,

die frage ist grundstätzlich wie du dir das mal vorstellst.

Kommt dann ein neues Fenster wo du die Werte ändern kannst, denn in dem Code finde ich jetzt kein Formularfeld wo man Werte ändern kann.

Aber im Endeffekt must du per POST ein SQL Statement abgeben das die die Werte in die Datenbank schreibt mehr nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Thoomaas
10.09.2015, aktualisiert um 12:06 Uhr
Zitat von SlainteMhath:

Moin,

wenn ich dich richtig verstehe willst du die Daten "inline" editieren - also ohne das die anzeigende Seite neu lädt oder eine neu Seite geladen wird, richtig?

Das wirst du mit "normalen" PHP/HTML nicht hinbekommen. Dafür musst du dann eintsprechende AJAX Funbktionilität in deine Seite einbauen (z.b. über jQuery ohne ähnliche Frameworks). Das mach die Seite aber um den Faktor 5 komplizierter.

lg,
Slainte

Moin SlainteMhath,

ich bin gerade dabei auf die Seite "edit.php" mittels <form Action='edit.php'........> umzuleiten. Das funktioniert. Der Button hat als Name die ID des Datenbankeintrags. Dort habe ich mit Auto_increment gearbeitet.

Wenn jemand ein neues Protokoll schreibt bekommt er folgendes:

01.
<?php
02.
					if ($_POST['senden'] == 'speichern') {
03.
						$kategorie = $_POST['kategorie'];
04.
						$zustandigkeit = $_POST['zustandigkeit'];
05.
						$datum = $_POST['falligkeitsdatum'];
06.
						$protokoll = $_POST['protokoll'];
07.
						/*echo $kategorie.$zustandigkeit.$datum.$protokoll;*/
08.
						if($_POST['zustandigkeit'] == ''){
09.
							$zustandigkeit = 'alle';
10.
						}
11.
						mysql_connect($servername, $username, $password) or die ("Verbindung fehlgeschlagen!");
12.
						mysql_select_db ('protokoll');
13.
						mysql_query("
14.
							INSERT INTO protocol
15.
								(uniqid, content, falligkeitsdatum, kategorie, zustandigkeit, autor)
16.
							VALUES
17.
								('$zeileid', '$protokoll', '$datum', '$kategorie', '$zustandigkeit', '$_SESSION[username]')")
18.
							or die (mysql_error());
19.
					}
20.
				?>
Das wird auch auf edit.php angezeigt werden. Wie ändere ich das nun geschickt um, sodass nur dieser eine Eintrag bearbeitet wird?

uniqid ist ebenfalls eine id die wir intern benutzen für Protokolle...das hat nichts mit der Auto_increment zu tun.
Bitte warten ..
Mitglied: Thoomaas
10.09.2015 um 12:03 Uhr
Zitat von wiesi200:

Hallo,

die frage ist grundstätzlich wie du dir das mal vorstellst.

Kommt dann ein neues Fenster wo du die Werte ändern kannst, denn in dem Code finde ich jetzt kein Formularfeld wo man Werte ändern kann.

Aber im Endeffekt must du per POST ein SQL Statement abgeben das die die Werte in die Datenbank schreibt mehr nicht.

Hallo, danke!

Siehe meine Antwort an Slainte...
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
10.09.2015 um 12:13 Uhr
01.
$zustandigkeit = $_POST['zustandigkeit']; 
02.
[...]
03.
VALUES ('$zeileid', '$protokoll', '$datum', '$kategorie', '$zustandigkeit', '$_SESSION[username]')") 
Zu allererst solltetest du deinen Code gegen SQL Injections absichern. D.h. keine POST Variablen direkt und geprüft in SQL Statements verwenden
mysql_real_escape_string ist hier dein Freund

Wie ändere ich das nun geschickt um, sodass nur dieser eine Eintrag bearbeitet wird?
Das verstehe ich nicht ganz. Was genau funktioniert jetzt nicht? der INSERT?
Bitte warten ..
Mitglied: Thoomaas
10.09.2015 um 12:20 Uhr
Zitat von SlainteMhath:

01.
> $zustandigkeit = $_POST['zustandigkeit']; 
02.
> [...]
03.
> VALUES ('$zeileid', '$protokoll', '$datum', '$kategorie', '$zustandigkeit', '$_SESSION[username]')") 
04.
> 
Zu allererst solltetest du deinen Code gegen SQL Injections absichern. D.h. keine POST Variablen direkt und geprüft in SQL Statements verwenden
mysql_real_escape_string ist hier dein Freund

Wie ändere ich das nun geschickt um, sodass nur dieser eine Eintrag bearbeitet wird?
Das verstehe ich nicht ganz. Was genau funktioniert jetzt nicht? der INSERT?

Ich habe jetzt einen Button mit bearbeiten. Der hat den Namen der ID des Datenbankeintrags.

Wenn ich drauf drücke werde ich weitergeleitet auf "edit.php". Dort soll nun ein Formular entstehen, welches den Inhalt aus der Datenbank zu der besagten ID hat und diese soll man nun bearbeiten können.

D.h., ich würde jetzt so dran gehen, dass die ID auf edit.php weitergegeben wird. Dann würde ich die Datenbank auslesen "Select * from XXX where ID like ".$id
Im Anschluss die gleiche Maske die beim erstellen eines neuen Protokolls angezeigt wird als values mit den Daten aus der Datenbank füllen und bei einem klick auf den Button "speichern" werden die Inhalte mit einem Update-Befehl (?) in die Datenbank zurückgeschrieben. Denke ich soweit richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
LÖSUNG 10.09.2015, aktualisiert um 15:23 Uhr
Im Anschluss die gleiche Maske die beim erstellen eines neuen Protokolls angezeigt wird als values mit den Daten aus der Datenbank füllen und bei
einem klick auf den Button "speichern" werden die Inhalte mit einem Update-Befehl (?) in die Datenbank zurückgeschrieben. Denke ich soweit richtig?

Ja, richtig .)
Bitte warten ..
Mitglied: Thoomaas
10.09.2015 um 12:35 Uhr
Zitat von SlainteMhath:

Im Anschluss die gleiche Maske die beim erstellen eines neuen Protokolls angezeigt wird als values mit den Daten aus der Datenbank füllen und bei
einem klick auf den Button "speichern" werden die Inhalte mit einem Update-Befehl (?) in die Datenbank zurückgeschrieben. Denke ich soweit richtig?

Ja, richtig .)

Ok, dann habe ich wohl die ganze Zeit richtig gedacht aber irgendwie nicht hingekommen.

Derzeit habe ich das Problem, dass die Variable bzw Datenbankausgabe $td['id'] nicht auf edit.php übergeben wird. Wie bekomme ist das nun hin? In dem Fall soll er als Inhalt die 5 übergeben. Allerdings, wenn ich auf der edit.php
01.
echo $td['id'];
eingebe bekomme ich keine Ausgabe, weil scheinbar der Inhalt fehlt.....
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
LÖSUNG 10.09.2015, aktualisiert um 15:24 Uhr
Quick*n*Dirty(tm):
01.
echo "<input type='hidden' name='id'  value='".$td['id']."';
Bitte warten ..
Mitglied: eisbein
10.09.2015, aktualisiert um 12:55 Uhr
Mahlzeit!

Derzeit habe ich das Problem, dass die Variable bzw Datenbankausgabe $td['id'] nicht auf edit.php übergeben wird.

Nachdem du bereits SESSION-Variablen benutzt, kannst du den Wert ebenfalls in eine Session-Variable stecken

Wie wurde der Wert übergeben, per POST oder GET?

Gruß
Eisbein
Bitte warten ..
Mitglied: Thoomaas
10.09.2015 um 12:54 Uhr
Zitat von eisbein:

Mahlzeit!

Derzeit habe ich das Problem, dass die Variable bzw Datenbankausgabe $td['id'] nicht auf edit.php übergeben wird.

Nachdem du bereits SESSION-Variablen benutzt, kannst du den Wert ebenfalls in eine Session-Variable stecken

Gruß
Eisbein
Erzähle mir mehr...
Bitte warten ..
Mitglied: eisbein
10.09.2015, aktualisiert um 13:04 Uhr
Hallo!

Wie wird der Wert derzeit an edit.php übergeben per POST oder GET?

Edit:
Mein Lösungsvorschlag wäre, bei jedem Klick auf den Edit-Button ein PHP-Script aufzurufen, welches den aktuellen Wert in eine Session-Variable schreibt.
Danach wird die aktuelle Seite neu aufgerufen und beim entsprechenden Eintrag mittels IF überprüft ob die aktuelle Session-Variable den gleichen Wert hat wie die der ID des Eintrages. Falls Ja, wird ein Include edit.php ausgeführt.
Hat den Vorteil, dass alles immer auf der selben Seite ist.
Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.

Gruß
Eisbein
Bitte warten ..
Mitglied: Thoomaas
10.09.2015 um 12:57 Uhr
Zitat von SlainteMhath:

Quick*n*Dirty(tm):
01.
echo "<input type='hidden' name='id'  value='".$td['id']."';

Danke, hat funktioniert!

Ich habe exakt das gleiche gehabt und auch selbst geschrieben ohne Recherche, aber irgendwie scheine ich dort ein Zeichen vergessen zu haben.
Bitte warten ..
Mitglied: Thoomaas
10.09.2015 um 12:58 Uhr
Zitat von eisbein:

Hallo!

Wie wird der Wert derzeit an edit.php übergeben per POST oder GET?

Gruß
Eisbein

Per POST..
Bitte warten ..
Mitglied: eisbein
10.09.2015, aktualisiert um 13:02 Uhr
Hallo!

01.
echo $_POST["id"];
Gruß
Eisbein
Bitte warten ..
Mitglied: Thoomaas
10.09.2015 um 13:04 Uhr
Zitat von eisbein:

Hallo!

01.
> echo $_POST["id"];
02.
> 
Gruß
Eisbein

Das funktioniert ja mittlerweile.

Ich bin eher an den Sessions interessiert. Diese habe ich ja bereits. Nur die Variable in Sessions übergeben...Das habe ich auch mit anderen Foren noch nicht 100%ig gerafft.
Anmeldedaten sind in der Datenbank hinterlegt. Ein nächstes Feature, bis das Grundgerüst für das ganze steht, ist sowieso eine AD-Anbindung. Aber das dauert noch..
Bitte warten ..
Mitglied: eisbein
10.09.2015 um 13:07 Uhr
Hallo!

Nochmals, da ich den letzten Eintrag bearbeitet habe.

Mein Lösungsvorschlag wäre, bei jedem Klick auf den Edit-Button ein PHP-Script aufzurufen, welches den aktuellen Wert in eine Session-Variable schreibt.
Danach wird die aktuelle Seite neu aufgerufen und beim entsprechenden Eintrag mittels IF überprüft ob die aktuelle Session-Variable den gleichen Wert hat wie die der ID des Eintrages. Falls Ja, wird ein Include edit.php ausgeführt.
Hat den Vorteil, dass alles immer auf der selben Seite ist.
Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt.

Gruß
Eisbein
Bitte warten ..
Mitglied: eisbein
LÖSUNG 10.09.2015, aktualisiert um 15:24 Uhr
Ich bin eher an den Sessions interessiert. Diese habe ich ja bereits. Nur die Variable in Sessions übergeben...Das habe ich auch mit anderen Foren noch nicht 100%ig gerafft.

01.
<?php
02.
session_start();
03.

04.
$_SESSION['farbe'] = 'grün';
05.
?>


Somit wird der Session-Variable "farbe" der Wert "grün" zugeordnet.

Gruß
Eisbein
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
PHP
PHP MySQL Login
Frage von YanmaiPHP7 Kommentare

Hallo ihr Administratoren, ich habe eine Datenbank, in der alle User des Netzwerkes enthalten sind. Wenn ein User sich ...

Webentwicklung
Php mysql abfrage
gelöst Frage von Christian181005Webentwicklung4 Kommentare

Kann mir jemand Helfen? Ich mächte diese Daten von meiner Datenbank ausgeben lassen aber es wird nichts angezeigt.

PHP
Benutzerregistrierung php, mysql
Frage von zelamediaPHP5 Kommentare

Hallo, kennt jemand ein gutes Tutorial/Anleitung wie ich mit php/mysql eine einfache Benutzer-Registrierung umsetzte mit Benutzerrollen also Administrator/Mitarbeiter usw. ...

PHP
HTML PHP MySQL Webanwendung
Frage von hahaxd3PHP12 Kommentare

Hallo Leute, Ich möchte gerne Meine Datenbank auf einer webseite darstellen. Dabei sollte diese Als normale Tabelle dargestellt sein. ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless
Sophos RED50 stürzt ab und ist danach tot
Information von Ex0r2k16 vor 2 TagenLAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Hey, nach meinem Thread bin ich durch Zufall auf das hier gestoßen: Also wenn ihr UTMs und RED50's im ...

Windows 10

Microsoft macht Bluetooth absichtlich kaputt: Windows 10 Update blockiert Bluetooth-Verbindungen zu Android

Tipp von 1Werner1 vor 3 TagenWindows 107 Kommentare

Moin, jetzt spinnt MS total , was muss ich da auf Chip.de lesen: Auch im Juni schließt Microsoft im ...

Soziale Netzwerke

Facebook - künftig ohne Account des Bundeslandes Sachsen-Anhalt

Information von VGem-e vor 3 TagenSoziale Netzwerke3 Kommentare

Servus, mal sehen, ob andere öffentliche Einrichtungen folgen wollen/können Gruß

Humor (lol)
Facebook Mailer auf NIX-Spamlist
Information von Henere vor 3 TagenHumor (lol)

Eben aus dem Log meines Postfix gefischt. Recht haben Sie. FB ist SPAM :-) lachende Grüße, Henere

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Synology NAS in anderem Subnetz nicht erreichbar
Frage von Tech1KonniRouter & Routing25 Kommentare

Hallo Leute, ich bin Software-Entwickler und daher auch etwas bewandert in den Grundkenntnissen der Netzwerktechnik. Aktuell habe ich allerdings ...

Netzwerke
Zugriff auf mehrere Clients via RDP
Frage von xXMariusXxNetzwerke11 Kommentare

Moin, ich würde gerne auf mehrere Clients in einem Netzwerk via RDP zugreifen. Gibt es eine elegantere Lösung als ...

Ubuntu
Notfall VMs sind alle runtergefahren
Frage von JohnWorksUbuntu10 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe einen kleinen Notfall und zwar sind alle VMs runtergefahren. Ich dachte erst an den Speicherplatz ...

Windows Server
Probleme Installation Windows Server 2019
Frage von AK-47.2Windows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe das Problem einen Windows Server 2019 auf ein Testsystem zu bringen. Das Mainboard ist ein ...