Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Physikalischer Speicher 99Prozent

Mitglied: PhillipTole

PhillipTole (Level 1) - Jetzt verbinden

30.01.2019, aktualisiert 17:16 Uhr, 435 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo, nachdem mein Computer ungefähr 10 min. läuft, liegt der physikalische Speicher bei 99 Prozent und der Computer stürzt ab oder er es dauert ca. 15 min bis er wieder funktioniert. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? Der Arbeitsspeicher der von den laufenden Prozessen verbraucht wird ist meiner Meinung nach viel zu gering (siehe Foto). Kann es etwas mit dem Lüfter zu tun haben? Oder ein Virus? Der Computer stürzt sogar ab, wenn ich ihn im abgesicherten Modus starte
cam00571 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: Julian94
LÖSUNG 30.01.2019, aktualisiert um 15:03 Uhr
Ist denn heute schon wieder Freitag?

Klicke mal unten links im Task-Manager auf "Prozesse aller Benutzer anzeigen".

Gruß
Julian
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
LÖSUNG 30.01.2019, aktualisiert um 15:11 Uhr
Moin,

1. Hast du absichtlich 2 Virenscanner und noch das Security Essentials ding von Comodo UND McAffee installiert?!
2. Hat der Rechner schon eine SSD verbaut, oder noch ein HDD?

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit-of-Eli
LÖSUNG 30.01.2019 um 15:15 Uhr
Waren oder sind auf dem Rechner noch so viele Antiviren Tools installiert?

An Tasks ist ja schon fast jeder Hersteller zu sehen, den man auf dem Markt findet (abgesehen von den vernünftigen).
Bitte warten ..
Mitglied: 129580
LÖSUNG 30.01.2019, aktualisiert um 15:28 Uhr
Hallo,

kann es ein, dass es sich um ein neues Notebook handelt und das noch das vorinstallierte BS ist? (Weil User Lenovo)
Wenn ja, dann kein Wunder....

Die ganzen Hersteller (außer Apple) verdienen zusätzliche Brötchen, indem diese Windows + zahlreiche Software installieren.
Vo daher gilt immer der Grundsatz: nach kauf eines Notebooks das Teil immer neuinstallieren. Wer weiß, was da alles an Schrott drauf ist....
Bei Lenovo muss man ohnehin besonders aufpassen.

Nur bei Apples Mac ist das nicht der Fall. Dort erhält man ein frisches System bzw. beim erstmaligen Verwenden startet der Einrichtungs Assistent.

VG
Exception
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
LÖSUNG 30.01.2019 um 15:25 Uhr
Wer kommt den auf diese Idee, so viele Antivirentools auf einem Rechner zu installieren???

Und Avira ist sowieso der letzte Dreck, siehe Bluescreen d1 tcpip.sys bei installiertem Avira Anti Virus. Ich hatte zum damaligen Zeitpunkt die Proversion gekauft.

Und obwohlich ein Ticket eröffnet habe, hat sich Avira nicht gemeldet. Es war definitiv Avira, welchen den Bluescreen verursacht hat. Denn ohne Avira lief der Rechner einwandfrei. Indem Moment wo Avira installiert wurde und der Virenscanner sich die Updates holt, gibt es den Bluescreen.
Und in der aktuellen c't kommt Avira wegen Ihrer aggressiven Werbung auch GANZ schlecht weg.

Gruss Penny
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
30.01.2019 um 15:31 Uhr
Hallo,

Zitat von PhillipTole:
bei 99 Prozent
Bei eingebauten 512 MB ist das OK, bei eingebauten 20 TB ist das nicht OK. ))% oder 60% ist eine relative Angabe und sagt nichts darüber aus wie wenig deine 100% sind. Meine Uhr geht immer 4 % vor, ist die deshalb früher zu Hause als ich?

Was ist das für ein Rechner?
Wie ist dessen Ausstatung CPU, RAM, HDD/SSD usw.?
Welche Software läuft gleichzeitig die sich nicht gut vertragen bzw. gegenseitig behindern?
Welches OS genau läuft da drauf?
Der dortige Benutzername Lenovo soll uns was sagen?
Und ich sehe in deiner Liste sachen wie Avira onDemand, Avast AntiVirus, Internet Security Essentials, McAfee. Und das alles gleichzeitig auf einen PC. Das kann schon mal ins Auge gehen. Und eventuell ist dein Internet Security Essentials gar ein Schädling!. Aber ohne weitere Informationen von deiner Kiste sagen wir nur "Mach neu"

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
30.01.2019 um 15:35 Uhr
Und wenn der Fragesteller JETZT noch erklärt was die Lösung ist, dann wäre zukünftigen Fragen ähnlicher Art sehr geholfen.

Gruss Penny
Bitte warten ..
Mitglied: PhillipTole
30.01.2019 um 16:04 Uhr
Das Problem ist eigentlich noch nicht gelöst. Ich komm noch nicht so ganz mit dem Forum klar. Ok, dann werd ich erstmal die Antivirenprogramme deinstallieren.Welches Antivirenprogramm würdet ihr denn empfehlen? Aber das erklärt doch noch nicht die hohe Auslastung des physikalischen Speichers. Den Rechner ( Lenovo Thinkpad x201) habe ich gebraucht gekauft. Seit einem halben Jahr läuft er auch ohne Probleme. Bis jetzt eben.
Die Systeminformationen schicke ich noch mal in einem Bild mit.
Ich habe jetzt auf Prozesse aller Benutzer anzeigen geklickt und warte bis er wieder abstürzt. Vielleicht lässt sich ja dann was erkennen.
Auf jeden Fall scheinen zwei svchost.exe ziemlich viel Arbeitsspeicher zu verbrauchen.
Aber danke schon mal für eure Antworten.
cam00572 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit-of-Eli
30.01.2019 um 16:20 Uhr
Was für Physikalischer Speicher?
Meinst du den RAM?

Der wird von dem aktiven Krams bestimmt komplett beansprucht.
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
30.01.2019 um 16:32 Uhr
Zitat von PhillipTole:

Das Problem ist eigentlich noch nicht gelöst.
Wie man den Status einer Frage zurücksetzt.

Ich komm noch nicht so ganz mit dem Forum klar.
Deswegen gibt es

Eigentlich erwartet man, dass man ZUERST diese Dokumentationen eines Forums liest.
Und DANN seine Fragen stellt.


>Ok, dann werd ich erstmal die Antivirenprogramme deinstallieren.
Und jetzt meine Fragen,
  • Wieso sind so viele Antivirenprodukte installiert?
  • Wer hat diese installiert, und WARUM?

Aber das erklärt doch noch nicht die hohe Auslastung des physikalischen Speichers.
Der physikalische Speicher (RAM) wird doch logischerweise von den Programmen genutzt. Was denn sonst, heiße Luft etwa?

Den Rechner ( Lenovo Thinkpad x201) habe ich gebraucht gekauft. Seit einem halben Jahr läuft er auch ohne Probleme. Bis jetzt eben.
Auf jeden Fall scheinen zwei svchost.exe ziemlich viel Arbeitsspeicher zu verbrauchen.
Wann wurden die letzten Windows Updates durchgeführt?
Wenn es diese sind, dann kann es ein Problem mit den Windows Updates sein. Klicke dazu den svchost.exe Prozeß mit der rechten Maustaste an und wähle zu Diensten wechseln. Dort siehst Du dann welche Dienste aktiv sind.
Poste einen Screenshot davon.
Wiederhole dies für alle svchost.exe Prozesse, welche eine hohe RAM / CPU Auslastung erzeugen.

Die Systeminformationen schicke ich noch mal in einem Bild mit.
Nunja mit 4 GiB RAM kommst Du heute nicht weit. Wenn es möglich ist, erweitere diesen auf 8 GiB.

Gruss Penny
Bitte warten ..
Mitglied: Dilbert-MD
31.01.2019 um 22:42 Uhr
Hi,

Ich vermute, dass das Betriebssystem vor dem Verkauf neu aufgesetzt wurde und dass jetzt eines von den Windows 7 Updates zickt

https://administrator.de/forum/neu-aufgesetztes-windows-7-home-premium-i ...

https://administrator.de/forum/windows-7-findet-neuen-updates-300603.htm ...

hier würde ich anfangen zu suchen oder das sog. ServicePack2 ( Microsoft nennt es convinience Update ) suchen und installieren.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
01.02.2019 um 00:01 Uhr
Hallo,

Zitat von Dilbert-MD:
hier würde ich anfangen zu suchen oder das sog. ServicePack2 ( Microsoft nennt es convinience Update ) suchen und installieren.
Ich würde es auch das Conveniece Update nennen, aber nicht das SP2, weil MS auch sagt das in der angezeigten Version nach wie dann steht Windows 7 SP1. Das ist von MS irreführend denn es gibt in der Tat kein SP2 für Windows 7.

Dort steht auch ganz klar Note: Installing the update won't affect the version of Windows listed in system properties. It will remain listed as Service Pack 1. Wo? Na hier. https://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_7-update/how-t ...
https://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/all/does-windows-7-sp- ...
Und von hier wird es deutlich, MS selbst nennt es nicht das SP2.
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Convenience-Rollup-fuer-Windows- ...
Auszug:
Microsoft nennt das Convenience Rollup ausdrücklich nicht "Service Pack 2", obwohl es aus Sicht vieler Anwender genau das sein dürfte. Doch es gibt Unterschiede: Die Veröffentlichung eines weiteren Service Pack würde eine neue Support-Dauer-Richtlinie auslösen, denn Microsoft garantiert den Support für ein Betriebssystem nur, wenn das aktuelle Service Pack installiert ist.

Zwei Jahre nach der Veröffentlichung eines Service Packs entfällt der Support für Windows-Installationen, auf denen es nicht installiert ist. So etwas ist hier ausdrücklich nicht der Fall; Microsoft betont sogar, dass die Installation des Convenience Rollup optional ist. Wer es nicht herunterlädt, bekommt es auch nicht via Windows Update – sondern einfach den gewohnten Schwall an einzelnen Patches.
Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
HDDs physikalisch einer VM zuweisen?
Frage von Mr.HeisenbergVmware10 Kommentare

Hallo, ich nutze einen HP-Server mit ESXi 5.5 Als VM habe ich ein Synology Image eingerichtet und möchte meine ...

Netzwerkgrundlagen

Printserver 2 physikalisch getrenne Netzwerke

Frage von NaibafNetzwerkgrundlagen4 Kommentare

Hallo Zusammen, bin auf der suche nach einem Printserver der 2 Netze verwalten kann. Die Netzwerke sind physikalisch getrennt ...

Windows Installation

Nach Hardwaretausch PC wieder starten (inkl. Physikalisch - Virtuell)

Anleitung von CloudyWindows Installation3 Kommentare

Wer kennt es nicht, das Mainboard ist defekt und mit dem neuen Mainboard startet der PC nicht. Oder Windows ...

Neue Wissensbeiträge
Datenschutz

SiSyPHuS Win10: Analyse der Telemetriekomponenten in Windows 10

Tipp von freesolo vor 23 StundenDatenschutz1 Kommentar

Alle die sich detailliert für die Datensammlung interessieren die unter Windows 10 stattfindet, sollten sich folgende Analyse des BSI ...

Sicherheit
Adminrechte dank Intel-Grafikkarte
Information von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit1 Kommentar

ist das Advisory, welches beschreibt, welche Intel HD Graphics Modelle Sicherheitslücken haben, mit denen sich schwache Nutzer zu Admins ...

Internet

EU Urheberrechtsreform: Eingriff in die Internetkultur

Information von Frank vor 1 TagInternet1 Kommentar

Liebe Besucherin, lieber Besucher, warum erscheint das obere Banner in allen Beiträgen? Aus Protest gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform ...

Windows Server
Windows Backup - FilterManager Event 3
Tipp von NixVerstehen vor 2 TagenWindows Server

Hallo zusammen, ich bin kein gelernter ITler und auch beruflich nicht in dem Feld tätig. Wir setzen in unserem ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Glasfaserkabel verlegen und Anschlüsse setzen
Frage von LLL0rdLAN, WAN, Wireless21 Kommentare

Hallo Leute, ich muss demnächst ein Netzwerkkabel auf einer Länge von ca. 70 Metern verlegen. Das Netzwerkkabel soll dabei ...

Windows Server
Mac Rechner im Windows Netzwerk - was jetzt?
gelöst Frage von Kopfg3ldWindows Server18 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgende Herausforderungen. Aber erst mal was kurz zum Netzwerk - Windows Server (ältester ist ein ...

Microsoft Office
Sharepoint 2016 mag keine Umlaute in .docx-Titeln
gelöst Frage von DerWoWussteMicrosoft Office14 Kommentare

Moin Kollegen. Nutzt hier jemand Sharepoint? Könnt Ihr, unabhängig von der Sharepointversion, bitte einen Test machen? Ladet ein .docx ...

Basic
VBS soll alle Ordner auswählen, die im Startmenu angezeigt werden
Frage von Senseless-CreatureBasic12 Kommentare

Guten Morgen - gibt es eine Möglichkeit, per VBS das Startmenu in Win10 zu modifizieren? Ich beherrsche VBS mittlerweile ...