pedant
Goto Top

PQDI2002.exe unter DOS mit 3GB Ram startet nicht

Power Quest - Drive Image 2002 unter DOS startet nicht mit 3 GB RAM

Hallo,

ich habe ein Speicherproblem mit Power Quest - Drive Image 2002.

Auf meinem System ist eine C:\Fat32-Bootpartition.
Vor der Installation von XP habe ich mit einer "Windows 98 2nd"-Startdiskette und sys c: ein "DOS" installiert, das über die boot.ini startbar ist.

Wenn ich dann die Diskettenversion von PQDI starten möchte
C:\Progra~1\PQDI2002\PQDI.EXE
bleibt PQDI bei seinem Splashscreen hängen.

Reduziere ich den eingebauen RAM von 3 GB auf 2 GB startet es ohne Probleme.
Dieses Phänomen habe ich schon auf mehreren Rechnern beobachtet.

Was kann ich tun, um nicht Speicher physikalisch ausbauen zu müssen, wenn ich mit PQDI ein Image erzeugen möchte.

Gruß Frank

Content-Key: 79078

Url: https://administrator.de/contentid/79078

Printed on: December 8, 2022 at 09:12 o'clock

Member: jato11
Solution jato11 Jan 24, 2008 at 22:53:53 (UTC)
Goto Top
Hallo Frank,
vielleicht hilft Dir aktuellere Software z.B. von Acronis

Viele Grüße
Torsten
Member: holli.zimmi
holli.zimmi May 02, 2017 at 07:40:35 (UTC)
Goto Top
Member: holli.zimmi
Solution holli.zimmi May 02, 2017 at 07:41:59 (UTC)
Goto Top
Hi,

einfach das ISO von Acronis herunterladen und dann auf CD brennen.
Direkt von CD starten und PC sichern!

Gruß

Holli
Member: Pedant
Pedant May 02, 2017 at 09:49:00 (UTC)
Goto Top
Hallo Holli,

danke für Deine Antwort.
Da das Thema sieben Jahre alt ist, ist allerdings eine Lösung für "Drive Image 2002" nicht mehr relevant.
Ich nutze in dem meisten Fällen TrueImage vom USB-Stick.

Da das hier auch vorgeschalgen wurde, markiere ich die Frage jetzt als gelöst auch wenn "Acronis" keine Lösung im Sinne der Ausgangsfrage ist.

Gruß und Dank
Frank