Problem bei Reparatur KB4041676 or KB4041691 Fehler

bl0cks1z3
Goto Top
Hallo Admins,

Microsoft hat ja für die Reparatur des Problems mit den beiden Updates ein Workarround veröffentlicht.

https://support.microsoft.com/en-us/help/4049094/windows-devices-may-fai ...

Leider musste ich heute Morgen feststellen, dass es auch einen meiner Clients Dell Optiplex 380 erwischt hat.

Nun wollte ich voller Tatendrang die Behebung durchführen, habe aber das Problem, dass bei dem Gerät im Reparaturmodus die USB-Maus und die USB_Tastatur nicht funktionieren.
PS/2 Anschlüsse hat der PC nicht mehr.
So kann ich natürlich die Reparatur auch nicht durchführen.

Ich habe bereits alle BIOS-Einstellungen geprüft. Konnte keine Probleme finden.

Dann habe ich mit einer Systemreparatur-CD gestartet, dort funktionieren die Eingabegeräte. Es werden aber keine Wiederherstellungspunkte gefunden. Weiß nicht ob das nun daran liegt, dass hier auf der CD gesucht wird, oder auf dem Client die Systemwiederherstellung abgeschaltet war.

Gibt es noch eine andere Möglichkeit:

1. Die Maus oder Tastatur im Reparaturmodus zu beleben oder
2. Die fehlerhaften Updates über einen anderen Weg - mittels Rescue-CD - zu deinstallieren?

Content-Key: 351829

Url: https://administrator.de/contentid/351829

Ausgedruckt am: 20.05.2022 um 08:05 Uhr

Mitglied: Bl0ckS1z3
Bl0ckS1z3 16.10.2017 um 10:25:11 Uhr
Goto Top
Ok, in dem Beitrag ist ja bereits alles beschrieben:

https://www.administrator.de/wissen/windows-10-inaccessible-boot-device- ...

Habe die Rescue-CD gebootet und mit

dism /Image:d:\ /get-packages

den Paketnamen des letzten Updates bestimmt.

Das letzte Update dann mit

dism /Image:D:\ /remove-package /packagename: ...

deinstalliert
Mitglied: VGem-e
VGem-e 16.10.2017 um 11:38:55 Uhr
Goto Top
Moin,

ist Dein Problem dann damit erledigt?

Dann bitte die Frage als "gelöst" kennzeichnen.

Gruß