itstarter
Goto Top

Problem mit SSD nach Einbau in MacBook Pro 13 Mitte 2014

Hallo liebes Forum,

ich stehe vor einem Problem und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ich habe kürzlich versucht, die interne SSD meines MacBook Pro 13 Mitte 2014 mit der Crucial P5 Plus 1TB Gen4 NVMe M.2 SSD zu ersetzen. Dafür habe ich den JESOT M.2 NVME SSD Convert Adapter verwendet, da die P5 Plus ursprünglich nicht für mein MacBook-Modell vorgesehen ist.

Nach dem Einbau zeigt mir mein MacBook jedoch nur ein Fragezeichen an und startet nicht richtig. Hier sind die relevanten Informationen:

SSD:
Crucial P5 Plus 1TB Gen4 NVMe M.2 SSD mit Heatsink
Kompatibel mit PS5
Bis zu 6600MB/s Übertragungsgeschwindigkeit
Modell: CT1000P5PSSD5

Adapter für die SSD:
JESOT M.2 NVME SSD Convert Adapter
12+16pin M.2 NGFF M-Key SSD Convert Card
Kompatibel mit MacBook Air Pro Retina Mid 2013-2017
NVME AHCI SSD Upgraded Kit für A1465 A1466 A1398 A1502

MacBook Pro 13 Mitte 2014:
Seriennummer: C02NLUHRG3QJ

Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesem Setup oder kann mir erklären, warum mein MacBook nach dem Einbau der neuen SSD nur ein Fragezeichen anzeigt? Gibt es möglicherweise spezielle Schritte oder Einstellungen, die ich übersehen habe?

Ich freue mich über jeden Tipp oder Hinweis, der mir bei der Lösung dieses Problems helfen kann. Vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung!

Beste Grüße

Content-Key: 11337180259

Url: https://administrator.de/contentid/11337180259

Printed on: May 21, 2024 at 20:05 o'clock

Member: JoeToe
JoeToe Jan 05, 2024 at 11:03:43 (UTC)
Goto Top
Moin.

OS-Wiederherstellung durchlaufen?

Gruß
JoeToe
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Jan 05, 2024 updated at 12:04:38 (UTC)
Goto Top
Moin,

Ist denn auf der neuen SSD überhaupt ein OS drauf und die efi-Partition korrekt mit Daten angelegt?

Was passiert, wenn Du die Kiste von Stick bootest (knoppix, MacOS, anderes live-linux, etc.)? Kannst Du dann auf die SSD zugreifen?

lks
Member: kreuzberger
kreuzberger Jan 05, 2024 at 12:34:59 (UTC)
Goto Top
Hallo @itstarter

das wird dann wohl so nicht gehen. Ist denn irgendwo überhaupt verlässlich dokumentiert, dass deine neue Hardware wirklich von dem System, was du installieren willst unterstützt wird?

https://www.tonymacx86.com/threads/choosing-a-compatible-nvme-ssd-for-yo ...

Ich weiss gerade nicht ab welchem MacOS System NVME überhaupt unterstützt wird. Erst dann kann das gehen.
Google scheint dazu: "Seit macOS 10.13 High Sierra unterstützen Macs auch PCIe-SSDs, die über das schnelle Interface NVM Express (NVMe) angebunden sind – dafür später mehr. Wenn Sie Ihren Mac nicht auf macOS 10.13 High Sierra oder 10.14 Mojave aktualisieren können, gibt es noch AHCI-M.“


Sofern du einen weiteren MAC hast könntest du dir ja mal verschiedenen Start-Sticks mit verschiedenen Systemversionen anfertigt um zu sehen, ab welchem System der MAC inclusive. SSD erkennen zu wollen startet.
Bootoptionen:
https://support.apple.com/de-de/102603

Kreuzberger
Member: Visucius
Visucius Jan 06, 2024 at 03:02:42 (UTC)
Goto Top
Fragezeichen bedeutet gemeinhin, dass der Mac sein MacOS nicht findet.

Ist denn schon eines auf der Platte? Schon mal die „macOS-Wiederherstellung über das Internet“ getestet?
https://support.apple.com/de-de/102603