somebodytolove
Goto Top

Programmieren lernen - Vorkenntnisse bisher nur in PowerShell

Hallo zusammen,

ich würde gerne tiefer in das Programmieren einsteigen, der Wunsch hängt mir schon im Kopf seid ich meine Ausbildung zum FiSi angefangen habe, also so ca. 13 Jahre.

In meiner bisherigen Laufbahn bin ich immer mal wieder dazu gekommen ein wenig zu scripten (Batch, SQL, PowerShell, PHP, HTML, CSS)... Leider bin ich aber nie tiefer rein gerutscht.
Mit PowerShell habe ich schon einigermaßen vernünftige Sachen produzieren können, aber wie bei allen vorherigen Dingen immer nur mit relativ viel Google Kung Fu....

Jetzt möchte ich auf jeden Fall etwas tiefer in die Materie einsteigen, aber mir fehlt immer noch so ein wenig der Hinweis wie ich meine ersten Schritte machen soll.

Außerdem bin ich mir in Sachen Programmiersprache noch unschlüssig. Aktuell war ich irgendwie auf dem Python Trip, hab mir dazu auch schon einige Tutorials im Internet angesehen und auf der Seite https://www.sololearn.com/ registriert und den ersten Part zu Python durchgemacht.
Lief an und für sich nicht allzu schlecht, aber von der Syntax her hatte ich hier und da noch Probleme, außerdem bin ich halt viel im Windows Umfeld unterwegs, da glaube ich ist Python nicht so wirklich ideal dafür oder ich check es einfach nicht face-smile

Jetzt bin ich am überlegen ob eventuell C# mit .NET Framework besser für mich wäre? Da mir die Syntax in PowerShell prinzipiell ziemlich zusagt und ich damit schon ein wenig was erreichen konnte, dachte ich mir das es logischer wäre darauf aufzubauen, da C# ja ziemlich ähnlich zu PowerShell sein soll? Hatte man mir auf jeden Fall mal gesagt. Und das .NET Framework wird ja von PowerShell auch unterstützt, da hatte ich bisher leider noch nicht viel Erfahrung sammeln können.

Meine Hauptziele beim Entwickeln wären:

- Automatisierung (Windows Server, Windows Clients)
- kleine Programme schreiben welche beispielsweise Informationen (CSV, Excel) auswerten und evtl. grafisch wieder geben
- Informationen von Webseiten abrufen und verarbeiten

Vielleicht kann mir ja jemand den ein oder anderen Tipp geben.
Auch gerne mit Kursen, Büchern, Video Tutorials usw.

Aktuell habe ich auf meinen YouTube recherchen folgenden Trainer gefunden:
https://codewithmosh.com/

Der sah mir recht kompetent aus und ich glaube ich würde da mal in einen Kurs investieren oder mir mal für 15$ ein Monat das Abo gönnen.

Ich wäre auf jeden Fall um Hilfe dankbar!

Viele Grüße
Somebody

Content-Key: 441387

Url: https://administrator.de/contentid/441387

Printed on: March 2, 2024 at 15:03 o'clock

Member: ashnod
Solution ashnod Apr 18, 2019 updated at 11:15:41 (UTC)
Goto Top
Moin ...

Zitat von @SomebodyToLove:
In meiner bisherigen Laufbahn bin ich immer mal wieder dazu gekommen ein wenig zu scripten (Batch, SQL, PowerShell, PHP, HTML, CSS)... Leider bin ich aber nie tiefer rein gerutscht.
Mit PowerShell habe ich schon einigermaßen vernünftige Sachen produzieren können, aber wie bei allen vorherigen Dingen immer nur mit relativ viel Google Kung Fu....

Nach deiner Schilderung hast du doch bereits umfangreiche Erfahrung gesammelt ...

Eigentlich finde ich die Sprache in die man das packen möchte relativ unerheblich ...


Wenn dir die Logik klar ist, musst du halt nur noch schauen in welcher Sprache du das ganze umsetzen möchtest, sofern nicht bestimmte Voraussetzungen eine Sprache vorgeben. Dem einen liegt halt Englisch gut dem anderen Spanisch, etc pp.

such dir eine Sprache deren Syntax dir zusagt .. nimm bevorzugt nicht die exotischsten ... schau dich mal bei den Trendigen um ...
die Auswahl ist groß ...

letztendlich passt aber der Spruch: Kannst du eine kannst du alle ... musst halt wie in Sprachen das ganze nur passend übersetzen.

VG
Member: mayho33
Solution mayho33 Apr 18, 2019 at 11:45:53 (UTC)
Goto Top
Hi SomebodyToLove,

also mal ganz vorne weg PS, VBS usw. sind Script-Sprachen also Interpreter. Das hat mit Programmieren im gängigen Sinne nur was zu tun, wenn zu das Coden an sich als Programmieren bezeichnen willst. JAVA, C++, C# usw. arbeiten via Compiler. Bedeutet der von dir geschriebene Code wird in ein Zwischen-Format konvertiert und als EXE abgelegt. Doppelklickst du diese wird sie fertig kompiliert und ausgeführt.. SCripte hingegen werden direkt ausgeführt

Wnn du dich z.B. auf c# stürzen willst, kanns du die Microsoft Virtual Academy ja mal antesten:

https://mva.microsoft.com/

Grüße!
Member: H41mSh1C0R
Solution H41mSh1C0R Apr 18, 2019 at 11:49:47 (UTC)
Goto Top
MVA wird am 30.04.2019 eingestellt.

Neue Plattform: MS Learn
--> https://docs.microsoft.com/en-us/learn/


VG
Member: mayho33
mayho33 Apr 18, 2019 at 11:54:08 (UTC)
Goto Top
Zitat von @H41mSh1C0R:

MVA wird am 30.04.2019 eingestellt.

Neue Plattform: MS Learn
--> https://docs.microsoft.com/en-us/learn/

Tatsache !!!!

Danke fur den Link
Member: SomebodyToLove
SomebodyToLove Apr 18, 2019 at 12:09:19 (UTC)
Goto Top
Hey,

vielen Dank für eure Antworten.
Die MVA habe ich ja schon wieder komplett verdrängt, war ich früher oft drauf.
Danke für die Links, ich denke ich werde jetzt mal mit C# starten und schauen wie weit ich da komme face-smile
Member: H41mSh1C0R
H41mSh1C0R Apr 18, 2019 updated at 12:42:11 (UTC)
Goto Top
Neben MS gibt es auch noch Massive Open Online Courses (z.B. Udemy oder direkt Universitäten rund um den Globus).
Zu allen möglichen Themen.
Vieles davon auch Kostenlos oder gegen schmales Geld.

VG
Member: SomebodyToLove
SomebodyToLove Apr 18, 2019 at 13:04:37 (UTC)
Goto Top
Hast du schon Erfahrungen mit Udemy gesammelt? Ich war ja Jahrelanger Fan und Abonnent von v2b aber jetzt sind die ja fusioniert, seit dem ist mein Abo gekündigt.

Über Udemy bin ich schon öfters gestolpert, aber die Meinungen im Netz sind durchwachsen, außerdem erwecken sie mit ihren 5 Stunden deal mit 90% Rabatt welche sich alle 5 Stunden wiederholen keinen besonders seriösen Eindruck.
Member: H41mSh1C0R
H41mSh1C0R Apr 18, 2019 at 13:32:01 (UTC)
Goto Top
Udemy hatte ich auch schon angetestet. Bisher allerdings alles Kurse für umme.
Vor 2 Jahren verschwand dann etwas vom Fokus da sich mein privater Forkus außerhalb der IT verlegt hat.

Aber generell kostet Bildung auch Geld, wie das der Anbieter dann ausgestaltet ist ja jedem selbst überlassen.
Hast aber schon recht das "nur noch 5h....." und 5h später "nur noch 5h...." ---> Naja. ^^

Meine Weiterbildungskosten liegen derzeit 350EUR/Monat, das nennt sich dann aber auch Fernstudium. *gg*
Member: SomebodyToLove
SomebodyToLove Apr 18, 2019 at 13:37:40 (UTC)
Goto Top
Ich habe mich dieses Jahr für den Operative Professional angemeldet, also ich bin in Sachen Kosten für Fortbildung auf jeden Fall gewillt etwas zu zahlen.
Aber man möchte ja sein Geld auch nicht zum Fenster rausschmeißen.

Vielleicht probiere ich es mal mit einem Kurs von Udemy, den bekommt man ja für 15 € wenn man "zuuuuuufälig" gerade in dem 90% Rabatt Zyklus auf der Webseite vorbei schneit face-smile
Member: NetzwerkDude
Solution NetzwerkDude Apr 18, 2019 at 20:19:15 (UTC)
Goto Top
Och, Powershell kann eigentlich schon sehr viel, es ist Objektorientiert und es gibt auch features der "großen" wie Klassen mit Konstruktoren usw. Ich finds persönlich schön, da man sowieso auf jeden WIndows Rechner die ISE mitdabei hat - wenn man man schnell was ausrechnen will, und einem der .NET Typ [Math] sofort zur Hand ist. Und gerade im bereich Windows automatisierung gibts nicht besseres.

Python ist sicher auch gut, ist so ein Schweizer Taschenmesser das überall etwas kann.

Wenn du mal auch die "spaßigen" Sachen wie Memory Pointer etc. ausprobieren willst, würde ich Rust empfehlen - es ist sehr gut dokumentiert und mann kann einfach im "safe" modus anfangen um die Grundladen zu lernen und dann die "unsafe" Sachen ausprobieren wenn man sich herantraut.