saxandl
Goto Top

PXE boot mit start rdesktop

Hallo!
Habe einen TFTP-Server eingerichtet, der remote-boot ermöglicht. Das funktioniert soweit, wenn ich ein installations-paket wie z.B. ubuntu netboot-image zur Verfügung stelle.

Ich möchte aber, dass die diskless-stationen starten und mit rdesktop eine Verbindung zu einem Terminal-Server aufbauen. Nach Abmelden vom Terminal-Server soll die diskless-station ein shutdown durchführen.
Sonstige Applikationen sind nicht erforderlich.

Hat jemand eine Idee, wie sich das umsetzen lässt?


greets, Alex

Content-Key: 5400853831

Url: https://administrator.de/contentid/5400853831

Printed on: May 26, 2024 at 04:05 o'clock

Member: cykes
cykes Apr 07, 2024 at 09:45:29 (UTC)
Goto Top
Moin,

schau Dir mal Openthinclient an: https://openthinclient.com/

Gruß

cykes
Mitglied: 12168552861
12168552861 Apr 07, 2024 updated at 09:51:00 (UTC)
Goto Top
Oder ThinStation
https://github.com/ThinStation/thinstation/wiki/Getting-Started-with-Thi ...

Reicht im Endeffekt auch ein Autologon der x session und das gescriptete Starten von rdesktop mit anschließendem "poweroff" im Skript.

https://itekblog.com/tiny-core-linux-remote-desktop-kiosk/

Gruß