Raumbuchung AutoAccept

manuwj
Goto Top
Guten Tag zusammen,

Vorab:
Wir setzen Exchange 2013 sowie Office 2010 und 2013 ein.

Wir vermieten einige unserer Räume an Firmen und Einzelpersonen ausserhalb der Firma. Die Räume werden per Outlook gepflegt.
Da nicht immer nur eine Person für diese Aufgabe zuständig ist, haben wir ein sogenanntes "freigegebenes Postfach" erstellt, nennen wir es Raumbuchung. Den 5 Leuten, die zuständig für die Buchungen sind, wurde auf Raumbuchung Vollzugriff und die Berechtigung "Senden Als" erteilt

Nun kann Benutzer A in Raumbuchung einen Termin erfassen, den gewünschten Raum einladen und die Buchung wird akzeptiert und korrekt eingetragen. Benutzer A hat (immer im Kalender Raumbuchung) die Möglichkeite diesen Termin nach beliebe anzupassen, zu lösche, etc. Änderungen werden im Raum korrekt übernommen.

Fall 1)
Wenn jetzt aber Benutzer B einen Termin anpassen muss, den Benutzer A erstellt hat, wird dieser im Raumbuchung korrekt angepasst... aber im gebuchten Raumkalender selbst NICHT. Bzw. der Termin wird "mit Vorbehalt" markiert. Um die Änderung zu bestätigen, gibt es nur noch 2 Möglichkeiten: Benutzer A macht das im Raumbuchung (wenn er wieder am Arbeitsplatz ist), oder man meldet sich als Raum an und bestätigt den Termin.

Fall 2)
Wenn Benutzer B einen Termin löschen möchte der von Benutzer A erstellt wurde, dann wird der Termin korrekt in Raumbuchung entfernt, aber im Kalender der Raumes bleibt der Termin als "Abgesagt". Dieser "Abgesagte" Termin löschen kann man nur ebenfalls im Postfach des gebuchten Raumes (als Raum anmelden) und den Termin im Posteingang "Vom Kalender entfernen".
Komisch ist: wenn der Ersteller (Benutzer A) den Termin absagt, verschwindet dieser auch.

Mit Fall 2 lässt es sich leben: der Termin wird ja frei... dass der Termin als abgesagt drin bleibt ist aber unschön. Aber Fall 1 geht gar nicht.

Habt ihr irgendwelche Ideen, wie wir das handhaben könnten? Falsche Einstellungen im Exchange? Eine alternative, wie wir mit solchen Buchungen in Zukunft umgehen sollen? Vielleicht habt ihr ja noch eine bessere Idee als dies mit einem Freigegebenen Postfach zu lösen?

Vielen Dank. Manuwj

Content-Key: 335983

Url: https://administrator.de/contentid/335983

Ausgedruckt am: 13.08.2022 um 01:08 Uhr