boowser
Goto Top

Rechtedesign für Share

Moin zusammen,

ich versuche gerade ein Dokumentenmanagementsystem (DMS) aufzusetzen und bin gerade etwas unsicher was die Freigaben des gemeinsamen Speichers betrifft.

Aktuell habe ich eine Debian 12 Installation mit paperless-ngx als Docker-Installation. Hierbei habe ich die Konfiguration durch das Installationskript von paperless-ngx durchführen lassen.

Nun habe ich im Installationsskript einen "consume"-Ordner definiert, was nichts anderes ist als ein Hotfolder, wo Dokumente abgelegt werden können.
Mein Plan ist es, dass ich diesen Ordner (/mnt/consume) per SMB im Netzwerk freigebe und die Netzwerk-Scanner dort ihre Scans ablegen, von wo aus sie direkt weiterverarbeitet werden können.

Hierfür habe ich einen neuen Nutzer erstellt "scanner". Diesen könnte ich in die Gruppe meines eigenen Nutzers hinzufügen, aber dadurch hat er mehr Rechte als er braucht.
Wie müsste ich den SMB Share und den consume-Folder konfigurieren, damit es meiner Anforderung entspricht?

Danke und VG

Content-Key: 81579903501

Url: https://administrator.de/contentid/81579903501

Printed on: May 30, 2024 at 13:05 o'clock

Mitglied: 9697748851
9697748851 Apr 15, 2024 at 12:19:02 (UTC)
Goto Top
Hi.

Diesen könnte ich in die Gruppe meines eigenen Nutzers hinzufügen, aber dadurch hat er mehr Rechte als er braucht.
Dann... erstelle eine Gruppe mit den für Dich passenden Rechten und schubse den User da rein!?

www.debian.org/doc/manuals/debian-handbook/sect.rights-management.de.html

meiner Anforderung entspricht?
Finde ich keine in deinem Text.

Gruß
Member: kpunkt
kpunkt Apr 15, 2024 at 12:44:36 (UTC)
Goto Top
Anforderungen sollte man hier finden.
Und danach dürften sich deine Rechte richten.