Remote einen User Adminrechte geben um Programme zu löschen?

124324
Goto Top
Hallo,

Und zwar haben wir ein Problem wir müssen in unsere Firma den Usern gewisse Programme Lokal runterlöschen.
Leider sind einige im Ausland und wir kommen nur Remote drauf aber wie kann ich dem User Remote Adminrechte geben und somit über Programme und Funktionen die Programme weglöschen?

Lg
Dennis

Content-Key: 300460

Url: https://administrator.de/contentid/300460

Ausgedruckt am: 01.07.2022 um 16:07 Uhr

Mitglied: ArnoNymous
ArnoNymous 31.03.2016 aktualisiert um 13:31:45 Uhr
Goto Top
Den User in der Computerverwaltung unter "Lokale Benutzer und Gruppen" zu den Administratoren hinzufügen.
Danach muss er sich einmal neu anmelden.
Mitglied: DrPsych
DrPsych 31.03.2016 aktualisiert um 13:41:46 Uhr
Goto Top
Hi,

über Active Directory Benutzer und Computer, dort wählst du den Benutzer aus und dann Mitglied von..

und dort kannst du ihn Admin rechte zu weißen, er muss sich dann von RDS abmelden und wieder anmelden dann hat er Admin rechte.

so klappt das auch wenn er/sie nicht über den RDS Arbeitet :) face-smile

LG
Mitglied: jsysde
jsysde 31.03.2016 um 15:23:24 Uhr
Goto Top
Moin.

Domain-User und -Computer?
Ohne nen DC erreichbar zu haben, keine Chance.

Was nutzt ihr denn, um "remote drauf zu kommen"?

Cheers,
jsysde
Mitglied: jsysde
jsysde 31.03.2016 um 15:24:34 Uhr
Goto Top
Moin.

Zitat von @DrPsych:

über Active Directory Benutzer und Computer, dort wählst du den Benutzer aus und dann Mitglied von..
?!?

und dort kannst du ihn Admin rechte zu weißen, er muss sich dann von RDS abmelden und wieder anmelden dann hat er Admin rechte.
?!?

so klappt das auch wenn er/sie nicht über den RDS Arbeitet :) face-smile
?!?

Über ADUC verwaltet man definitiv keine lokalen User-Rechte. Wenn, dann über GPO.
Und ohne erreichbaren DC auch darüber nicht ("Die User sind im Ausland").

Cheers,
jsysde
Mitglied: ChrisIO
ChrisIO 01.04.2016 aktualisiert um 09:14:09 Uhr
Goto Top
Willst Du denn, dass der Domänennutzer lokaler Admin bleibt?
Wenn nicht, würde ich anders herangehen.
Wenn Du bspw. eine TeamViewer-Session auf hast kannst Du einfach über das Windowseigene Benutzer wechseln arbeiten.
Dann meldest Du Dich mit deinem lokalen Adminkonto an, dass Du hoffentlich angelegt hast.

Alternativ kannst Du auch Programme und Features als Admin über die Eingabeaufforderung starten, wie hier beschrieben:
https://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/ef6f780c-b036-4a1d-a0c ...

Ich halte beide Wege für Sauberer als an den Rechten zu schrauben und sie führen Dich zum Ziel.

Du kannst auch einfach eine Verknüpfung auf control appwiz.cpl erstellen und mit Rechtsklick als Administrator ausführen starten.
Mitglied: 118080
118080 01.04.2016 aktualisiert um 09:43:36 Uhr
Goto Top
Ich stimme hier @ChrisIO zu.. Falls du via MS RDP zugreifst ist dies auch möglich, starte deine Remotesitzung einfach mit dem Trigger "/admin".. Oder meld dich ganz einfach normal via RDP als Admin an. Hier wäre es halt wirklich noch wichtig zu wissen wie du dich auf die Maschienen draufschaltest.. LG :-) face-smile
Mitglied: 124324
124324 07.04.2016 um 08:37:11 Uhr
Goto Top
Aber ich kann ja über eine Teamviewer Verbindung nicht einfach den Benutzer wechseln der Screen bleibt ja danach schwarz oder mach ich etwas falsch?
Mitglied: 124324
124324 07.04.2016 um 08:45:45 Uhr
Goto Top
Genau das ist das Problem ich muss den User dort rausbekommen :D
Mitglied: ArnoNymous
ArnoNymous 07.04.2016 um 09:52:30 Uhr
Goto Top
Und was hindert dich daran?
Mitglied: 118080
118080 07.04.2016 um 10:36:35 Uhr
Goto Top
Zitat von @124324:
Aber ich kann ja über eine Teamviewer Verbindung nicht einfach den Benutzer wechseln der Screen bleibt ja danach schwarz oder mach ich etwas falsch?
Bei uns klappt das problemlos.. Diese Problem hatte ich aber auch bereits schon einmal, weiss nur leider gerade nicht mehr wie ich das gelöst habe.. Neuinstallation von TeamViewer (nicht bei dir, auf dem entfernten Client) wäre aber eine gute Idee :-) face-smile Alle Updates von TeamViewer hast du drauf?