Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Router über Router

Mitglied: 2095

2095 (Level 2)

29.10.2006, aktualisiert 01.11.2006, 5177 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi

wir haben hier in der Schule einen Router im Lehrerzimmer (so Dlink ....Ip Bereich ist 3.3.3.1)

Jetzt möchten einige Schüler von dem Raum aus mit ihrem eigenen Router (Linksys wrt54gl) eine Wlan verbindung mit ihrem anderen Standort aufbauen damit sie nun endlich Internet haben.

Der Linksys ist schon aufgebaut und mit dem D-link übers Netzwerk verdrahtet....allerdings ist der Router auf einem anderen IP Bereich( 5.5.5.1).

Nach dem Linksys Router kommt ein AP.

Wenn ich den Linksys auf den selben Ip bereich wie den Dlink erstelle funktioniert das Inet wunderbar..

Jeodch möchte ich das die 2 Netzwerke getrennt bleiben. subnet bleibt aber die gleiche..
Geht das überhaupt?


Also hier nocheinmal in der Grafikausführung:

WAN-->Dlink(router) <-------(LAN)-------> Linksys Wrt54GL(Router )<---------(WLAn)----------> AP1<--------------(WLAN)---->CLIENT

Was muss ich im Linksys WRT54GL einstellen damit er weiss das noch ein anderer Router im Netz ist...der allerdings eine anderen Ipadressenbereich hat.

Besten Dank

Rooks

And Have a nice Day....
Mitglied: aqui
29.10.2006 um 14:17 Uhr
Ja das geht !
Du verbindest den Linksys mit dem WAN Port mit dem "Lehrernetz" und vergibst hier eine statische Adresse (kein PPPoE !) indem du den WAN Port auf statische Adressvergabe einstellst. Hier vergibst du dann eine statische freie IP Adresse aus dem "Lehrersegment"
Den LAN Anschluss des Linksys hängst du ins "Schülernetz" mit dem AP.

Durch die NAT Funktion des Routers wird nun das gesamte Schülernetz auf die statische Adresse des Routers im Lehrernetz umgesetzt. Dadurch hat man am Internet Router sehr gute Möglichkeiten den Schülerzugang zu "kontrollieren" un puncto auf jugendfreie URLs und Dienste wie z.B. File Sharing Dienste die man dann am Linksys filtern kann. Außerdem kann man über den Linksys und seine Uhrzeitfunktion den Internet Zugang nur für die Schulstunden etc. freigeben.
Durch die NAT Funktion ist es auch nicht erforderlich weitere Routen auf dem D-Link zu konfigurieren.

Ein Problem gibt es aber noch: Die WLAN Repeaterfunktion zum Erweitern des WLAN zum Client (Schülerbereich) ist ausschliesslich nur dann möglich wenn der Linksys den WDS (Wireless Distribution Service) Repeatermodus unterstützt. Außerdem MUSS der AP auch diesen Modus unterstützen. Das MUSS auf beiden WLAN Devices eingeschlatet sein sonst klappt es de facto nicht !!
Ich weiss nicht genau ob der Linksys das in der default SW unterstützt, die alternative SW von www.dd-wrt.de supportet das aber in jedem Fall wenn man den Linksys mit dieser SW flasht.
Dafür gibt es eine schöne Anleitung:

http://www.dd-wrt.com/dd-wrtv2/down.php?path=downloads%2FDocumentation% ...

Wichtig ist aber das der AP (Hersteller ??) WDS auch kann, sonst geht nichts !!

(Der Thread würde besser unter "Netzwerk -> Router u.Routing" passen !)
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
29.10.2006 um 15:28 Uhr
hi

keine Angst.., Linksys funktioniert prima mit WDS....


danke für den tipp..eine andere ip..

Danke funktionert perfekt....

mfg rooks
Bitte warten ..
Mitglied: 2095
01.11.2006 um 14:58 Uhr
hi

mal was anderes:

ich hab ja nach dem Linksys wrt54gs einen WAP54g, der bietet jedoch keine WDS unterstützung an.

Das heist dann, ich kann an den WAP54g keinen zusätzlichen WAP54g mehr hinhängen , da kein dieser WDS unterstützen kann.

Hat jemand bzw kennt jemand eine Alternative Firmware für den WAP54G damit dieser dann WDS unterstützt? (ist ne v3.1)

mfg rooks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
01.11.2006 um 21:51 Uhr
Ja, dem ist so...leider. Ich denke mal dd-wrt oder open-wrt wird nicht laufen mit dem WAP denn sie führen ja schon "wrt" im Namen.
Ggf. mal auf der US Webpage von Linksys nachsehen ob die ein OS Update mit neuen Features haben.
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Datenschutz
Datenschutzproblem?
Information von Penny.Cilin vor 23 StundenDatenschutz5 Kommentare

Hallo, gerade im Heise Newsticker gefunden: Frage: Warum wurden die Akten nicht ordnungsgemäß gesichert bzw. aufbewahrt? Patientenakten sind 30 ...

Windows Netzwerk

SCOM ( System Center Operations Manager ) um eine E-Mailschnittstelle erweitern

Anleitung von Juanito vor 1 TagWindows Netzwerk

Einleitung System Center Operations Manager (SCOM) ist Microsoft's Lösung zum Überwachen von Servern. Dazu zählt die generelle Erreichbarkeit, Festplattenspeicher, ...

Humor (lol)
BioShield gegen 5G
Information von magicteddy vor 2 TagenHumor (lol)3 Kommentare

Moin wer sich gegen die hochgefährlichen 5G schützen möchte wird hier fündig: 5GBioShield "gegen 5G-Strahlung" Ich glaube, ich sollte ...

Windows Server

ScheduledTasks mit einem Group-Managed-Service-Account (GMSA) ausführen

Anleitung von ToniHo vor 2 TagenWindows Server

Hallo zusammen, wer schonmal versucht hat ein Group-Managed-Service-Account (GMSA) auf einem bestehenden ScheduledTask einzutragen, ist an der GUI vermutlich ...

Heiß diskutierte Inhalte
Ubuntu
Ubuntu FileServer (inkl Hochverfügbarkeit)
Frage von 135345Ubuntu30 Kommentare

Hallo zusammen, ich wollte mal nachhorchen, wie Ihr etwas bei eurem Kunden oder bei euch selbst umgesetzt habt? Als ...

Microsoft
USB-Ports sperren mit Software
Frage von trabajadorMicrosoft10 Kommentare

Hallo, gesucht wird eine Software, welche alle USB-Ports sperrt bis auf für Maus, Tastatur und einem Admin-USB-Stick. Verwendet wird ...

Vmware
Umlaute Ü und Ä funktionieren NICHT in DosBox
Frage von gerry56Vmware9 Kommentare

Ich habe ein Problem mit dem Programm DosBox Die Tastatur wurde auf Deutsch eingestellt. Die Tasten Z und Y ...

Linux Netzwerk
Synology HyperBackup auf FreeNAS funktioniert nicht
gelöst Frage von matze2090Linux Netzwerk6 Kommentare

Hallo, ich habe das Problem das ich von meiner Synology keine Backups mehr auf meiner FreeNAS erstellen kann. Ich ...