RPI4 nicht zugreifbar

Mitglied: winlin

winlin (Level 2) - Jetzt verbinden

19.01.2021 um 10:17 Uhr, 765 Aufrufe, 27 Kommentare

Hallo Zusammen,

hoffe jemand kann mir helfen.

Ich habe eine RPI4 gekauft. Habe mir zwei SD Karten genommen und auf einer LibreELEC und auf der anderen DietPI installiert. Auf meiner alte RPI3B+ habe ich diese Images getestet und es hat alles funktioniert und ich konnte mich auf beiden per ssh einloggen und habe auch im Netzwerk die RPI3B+ immer gesehen.

So nun habe ich die neue RPI4 genommen und diese per USB-C direkt an die Steckdose angeschlossen. Die LEDs leuchten auch. Habe dann die LibreELEC SD KArte eingeschoben und die RPI4 gestartet. Sobald die SD Karte im Slot steckt ist die LED rot (blinkt nicht), der LAN Port ist aber aktiv (grün/orange). In meinem Netzwerk gebe ich über einen Win10 Laptop in der Powershell folgenden Befehl ein aber sehe die RPI4 nicht (egal ob mit der DietPI SD Karte oder mit der LibreELEC - beide gehen in der RPI3B+ aber nicht in der RPI4):
Befehl um alle GEräte im NEtzwerk zu sehen:
Die RPI3B+ zeigt auch den Startbildschirm an wenn ich sie per HDMI an den Monitor anschliesse. Bei der RPI4 habe ich keinen Mini HDMI zur Hand, daher nutze ich diesen USB-C Adapter mit den Anschlüssen (HDMI, USB3 und USB-c): https://www.sbsupply.de/apple-usb-c-digital-av-multiport-adapter-white?g ...
Leider wird kein Bild angezeigt.

Ist die RPI4 kaputt? Oder wie könnte ich herausfinden ob ein Gerät an meinem Router auf Port2 angeschlossen ist? Habe Unitymedia und den Hitron Router, nur leider habe ich nrgends eine Übersicht welches Gerät an welchen LAN Port angesschlossen ist.

Gibt es einen Befehl dafür???
Denkt ihr die RPI4 ist defekt?
27 Antworten
Mitglied: michi1983
19.01.2021 um 10:26 Uhr
Hallo,

schau doch mal in den DHCP Leases deines DHCP Servers nach ob er sich überhaupt eine IP gezogen hat.
Wenn ja, dann versuch mal mittels SSH drauf zu kommen, dann weißt du ja schon mal ob dein Adapter Kabel dran schuld ist.

Gruß
michi
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Bit
19.01.2021 um 10:35 Uhr
Schuß ins Blaue: Wenn die LED Rot ist, startet das Ding wohl nicht. Besorg Dir einen Mini HDMI Adapter um zu sehen, was passiert. Alles Andere ist nur Raten.

🖖
Bitte warten ..
Mitglied: LeeX01
19.01.2021 um 10:46 Uhr
Dauerrot heißt ja schon mal das der Strom passt. Vielleicht ein Problem mit dem Image, da hilft nur einen Bildschirm anschließen und schauen was los ist.
Bitte warten ..
Mitglied: LordGurke
19.01.2021 um 10:50 Uhr
Hast du die SD-Karte aus dem RPi3 gezogen und unverändert in den RPi4 gesteckt?
Dann funktioniert das nicht, weil die nötigen Dateien zum Boot auf dem RPi4 fehlen werden.
Kannst du auf einer leeren SD-Karte mal ein frisches Image aus dem Internet laden und schauen, ob das bootet?
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
19.01.2021 um 11:03 Uhr
darauf hätte ich selber kommen können:-) face-smile Habe gesehen welche Geräte sich per Ethernet DHCP geleased haben und siehe da da stand dann mein Libreelec PI und auch nun die RPI4 mit DietPI. Komisch ist nur das ich die RPI4 nicht sehe wenn ich einen Netzwerkscan mache?! und komisch ist auch das sie den USB-C Adapter net mag - naja ich brauche aber kein Display. Somit alles easy peasy:-) face-smile
Danke dir!!!

Und gerade das nä. Problem. Habe eine externe SSD Platte an den USB3 Port der RPI4 angeschlossen sobald ich das tue ist sie nicht mehr erreichbar und im Router sehe ich das der DHCP Lease INAKTIV ist sobald ich die Platte abstecke ist sie wieder da.

Was läuft denn hier nur falsch:-) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.01.2021, aktualisiert um 11:39 Uhr
sobald ich das tue ist sie nicht mehr erreichbar
Wer ??? Die Platte oder der RasPI per IP / SSH Session ?
Wenns die Platte ist kommt es drauf an WAS dort für ein Filesystem drauf ist. So mit Bordmitteln liest der RasPi erstmal nur FAT formatierte Platten. Kein NTFS.
Möglich auch das die Platte zuviel Strom vom USB zieht und der RasPi dadurch rebootet.
Ein dmesg zeigt dir was der RasPi mit der Platte macht wenn du per SSH drauf bist (PuTTY oder TeraTerm)
Grundlagen zum RasPi Troubleshooting findest du auch hier:
https://administrator.de/tutorial/netzwerk-management-server-raspberry-p ...
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit-of-Eli
19.01.2021 um 11:47 Uhr
Zitat von @winlin:
Und gerade das nä. Problem. Habe eine externe SSD Platte an den USB3 Port der RPI4 angeschlossen sobald ich das tue ist sie nicht mehr erreichbar und im Router sehe ich das der DHCP Lease INAKTIV ist sobald ich die Platte abstecke ist sie wieder da.

Was läuft denn hier nur falsch:-) face-smile

Tipp: Stromversorgung ist nicht ausreichend.
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
19.01.2021, aktualisiert um 12:08 Uhr
Ich glaube auch ganz stark das es an der Stromversorgung liegt. ODer eben am falschen Format der SSD.
Ich habe die SSD gerade an meinem MAC angeschlossen und folgendes gemacht:
Wenn er danach fertig ist hat er das richtige Dateiformat für die PI - dachte evtl. liegt es am falschen Dateiformat das die PI sofort inaktiv wird wenn ich per USB die SSD anschliesse. Sobald ich sie ausstecke is sie wieder da.

DMESG bringt folgendes:
Die PI ist per USB-C direkt an eine Stromdose verbunden (USB-C an der RPI und anderes Ende USB3 angeschlossen an einen Stromadapter).
Die SSD selber hat nur einen USB3 Anschluss ohne eigene Stromversorgung - Wie soll ich denn da der Platte eigenen Strom geben?
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.01.2021, aktualisiert um 12:30 Uhr
Zitat von @winlin:

Und gerade das nä. Problem. Habe eine externe SSD Platte an den USB3 Port der RPI4 angeschlossen sobald ich das tue ist sie nicht mehr erreichbar und im Router sehe ich das der DHCP Lease INAKTIV ist sobald ich die Platte abstecke ist sie wieder da.

Was läuft denn hier nur falsch:-) face-smile


Dein Pi hat zu wenig "Saft". Häng die USB-Geräte an einen Hub mit eigener Stromversorgung.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
19.01.2021 um 13:12 Uhr
stimmt du hast recht es ist die Stromversorgung. Auch mit EXT4 Dateiformat schmiert die PI weg sobald ich sie anstöpsel.
Das merke ich am ping -t Befehl - bringt gleich n timeout sobald sie dranhängt. Wenn sie weg ist ist die PI gleich wieder da.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.01.2021, aktualisiert um 13:22 Uhr
Das gibt so klasssiche Y Kabel für den sicheren Stromversorgungs Anschluss:
https://www.amazon.de/PremiumCord-USB-3-0-Dual-Power-Y-Kabel-Stecker/dp/ ...
die das dann problemlos fixen.
Generell sollte man hier auf kürzeste Kabel achten ! Vermutlich wird auch ein entsprechend kurzes Kabel mit dickem Querschnitt und daher geringem Spannungsabfall dein Problem lösen. Leider sind die Varianten bei billigen USB (Schrott) Kabeln da unendlich. :-( face-sad
Gibts auch mit der direkten Variante mit Micro USB usw. je nachdem was an deiner externen Platte für ein Stecker ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.01.2021 um 13:24 Uhr
Zitat von @aqui:

Das gibt so klasssiche Y Kabel für den sicheren Stromversorgungs Anschluss:
https://www.amazon.de/PremiumCord-USB-3-0-Dual-Power-Y-Kabel-Stecker/dp/ ...
die das dann problemlos fixen.

Die werden ihm nciht helfen, weil der Pi trotzdem nicht genut Saft liefert.

Er sollte lieber einen aktiven USB-Hub nehmen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 19.01.2021, aktualisiert um 13:51 Uhr
Doch, 600mA sollten ja allemal reichen für eine SSD. Mit dem Y Kabel sind es dann 1,2 Ampere. Es gibt nirgendwo eine SSD die soviel Strom zieht. ;-) face-wink
Als 2te Option kann man noch die Power Begrenzung auf den USB Ports aufheben:
Parameter Datei mit sudo nano /boot/config.txt editieren und max_usb_current=1 dort zufügen. Das hebt den USB Port dann auch auf 1,2 A
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.01.2021, aktualisiert um 13:54 Uhr
Zitat von @aqui:

Doch, 600mA sollten ja allemal reichen für eine SSD. Mit dem Y Kabel sind es dann 1,2 Ampere. Es gibt nirgendwo eine SSD die soviel Strom zieht. ;-) face-wink

Die Sache ist doch, daß der Pi in die Knie geht. Ich bezweifle, daß er über auch zwei Ports genug Saft liefert, weil ich vermute, daß das Netzteil vom Pi unterdimensioniert ist.

BTW: @winlin Es wäre interessant zu erfahren, welche Kenndaten das Netzteil hat.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.01.2021, aktualisiert um 14:00 Uhr
Die Sache ist doch, daß der Pi in die Knie geht.
Normal sollte er das nicht wenn der TO ein entsprechend dimensioniertes Netzteil verwendet und das nicht im Normalbetrieb ohne USB schon aus dem letzten Loch pfeift.
Da der TO dazu keinerlei Angaben macht bleibt, wie immer, nur freies Raten mit der Kristallkugel...
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
19.01.2021 um 14:39 Uhr
Als die PI gestern kam vergass ich ein leistungsstarkes Netzteil zu bestellen habe dann ein usb c Kabel genommen dieses and das iphone usb Netzteil angeschlossen. Nun ja damit läuft es nicht. Deswegen die Frage ob ich über diese config die power hochschrauben kann damit es läuft ohne ssd Einbussen zu haben:
https://www.kleiner-blog.de/20151006/raspberry-mit-externer-festplatte-o ...

Wenn das nicht geht kaufe ich einen usb hub mit externer Stromversorgung oder dann doch lieber dieses Netzteil:

https://www.amazon.de/Raspberry-Pi-offizielles-Netzteil-Model/dp/B07TMPC ...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.01.2021, aktualisiert um 14:54 Uhr
Als die PI gestern kam vergass ich ein leistungsstarkes Netzteil zu bestellen
Hoffentlich hast du denn auch ein leistungsstarkes Gehäuse mit gute Kühlung mitbestellt sonst taktet sich das Teil runter:
https://www.amazon.de/MANOUII-Raspberry-geschlossen-Aluminium-Retropie/d ...
Mit dem offiziellen Netzteil machst du nichts falsch:
https://www.reichelt.de/raspberry-pi-netzteil-5-1-v-3-0-a-usb-type-c-eu- ...
Oder jedes x-beliebige mit einem Micro USB zu USB-C Adapter:
https://www.reichelt.de/usb-3-1-c-stecker-auf-usb-2-0-micro-b-buchse-shv ...
Ein Omnibus spielt auch eine Rolle ???
https://www.duden.de/rechtschreibung/Einbusze
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
19.01.2021 um 14:50 Uhr
Ein Gehäuse mit Kühlung habe ich schon gekauft zum Glück:-) face-smile

Habe hier noch so ein HAMA Netzteil auf USB-C mit folgenden Daten:
Input: 100-240volt
Output: 5,0V DC / 2,4A / 12.0W

Würde das auch gehen???
Bitte warten ..
Mitglied: michi1983
19.01.2021 um 14:54 Uhr
Zitat von @winlin:
Würde das auch gehen???
Versuch macht kluch...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.01.2021, aktualisiert um 14:55 Uhr
Würde das auch gehen???
Wieder mal zu faul selber ins Handbuch zu sehen... Forum fragen ist ja einfacher. :-( face-sad
https://www.raspberrypi.org/documentation/hardware/raspberrypi/power/REA ...
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
19.01.2021 um 15:00 Uhr
Ok alles klar das is net das richtige.
Ich glaube ich habe noch ein Y Kabel werde es mal damit versuchen und die config mal so einstellen wie oben beschrieben. Sollte es damit nicht gehen dann hole ich das Original Netzteil. Und sollte das auch nicht tun dann eben ein hub mit externer Stromversorgung
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Bit
19.01.2021 um 15:04 Uhr
Aber nicht das Y Kabel jeweils an ein Steckernetzteil anschließen. Zumindest nicht, bevor die Feuerwehr nicht da ist.😉

🖖
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
19.01.2021, aktualisiert um 15:07 Uhr
Damit sollte es auch gehen:-) face-smile

UGREEN Hub 4 Port SuperSpeed USB 3.0 mit Micro USB 3.0 OTG 80 cm, Design Compact kompatibel mit Windows 8.1/8/7/XP/Vista, Mac OS, Linux etc, für Microsoft Surface, Ultrabooks und MacBook etc, Schwarz https://www.amazon.de/dp/B00Q2ONMKI/ref=cm_sw_r_cp_api_i_kBUbGbAXQD6GY

gerade gefunden als ich das Y Kabel gesucht habe:-) face-smile
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
19.01.2021 um 15:05 Uhr
:-) face-smile hahahahha danke für den tipp
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
19.01.2021 um 17:34 Uhr
Mit einem powercube 2.1A und 5V für USB klappt das nun und die ssd wird erkannt wobei bei einem ext3 format die schreibgeschwindigkeit bei Läppchens 97mb lag (filegrösse 100mb)
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.01.2021 um 17:35 Uhr
Zitat von @winlin:

Mit einem powercube 2.1A und 5V für USB klappt das nun und die ssd wird erkannt wobei bei einem ext3 format die schreibgeschwindigkeit bei Läppchens 97mb lag (filegrösse 100mb)

Was erwartest Du von so einen computerchen, bei demüberall "geknappst" wird?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
19.01.2021 um 18:06 Uhr
Bei der pi4 mit 8gb RAM erwarte ich wenigstens etwas bessere Leistung wie bei der 3er
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
MikroTik RouterOS
Simples VLAN bringt mich zur Verzweiflung
gelöst Daniel26Vor 1 TagFrageMikroTik RouterOS30 Kommentare

Moin, ich bin sehr neu im Mikrotik-Bereich, aber schon dabei, aufzuegeben. Wir verbauen in unserer Hardware Switche von Mikrotik. Bisher waren da Netgear-Teile drin, ...

LAN, WAN, Wireless
Switch läuft, ist aber nicht erreichbar
gelöst AndiPeeVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo zusammen, mein Problemfall einleitend kurz umrissen: Privates Netzwerk Es funktioniert grundsätzlich, allerdings habe ich immer mal ein paar Ausfälle im WLAN-Netzwerk und bin ...

Microsoft
STRG + ALT + ENTF
TezzlaVor 1 TagAllgemeinMicrosoft12 Kommentare

Mahlzeit zusammen, wir haben gerade im Kollegenkreis über Sinn und Unsinn der Sperrbildschirmentriegelung STRG + ALT + ENTF unter Win10 diskutiert. Mich würde hierzu ...

Video & Streaming
Streamingplattform mit eigenen Servern
gelöst icegetVor 1 TagFrageVideo & Streaming5 Kommentare

Hallo liebe Community, ich würde gerne via Amazaon AWS (oder andere Cloudanbietern) mehrere Serverinstanzen (Streaming) starten, um z.B. 2000 Personen den selben Stream den ...

E-Mail
Alternative zu horde webmail
fisch56Vor 1 TagFrageE-Mail6 Kommentare

Hallo, ich habe das horde webmail auf meinem Server, macht allerdings Probleme. Suche daher eine Alternative. Das Postfach hat viele Unterordner, die z.B. bei ...

Windows Server
Nutzer als lokaler Admin in Windows Server 2019
hanheikVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo, in SBS 2011 konnte ich ganz einfach einen Nutzer als lokalen Admin einstellen. Windows fragte dann, für welchen Rechner; Rechner auswählen; fertig! In ...

Switche und Hubs
Zwei Lancom GS-315XP Switche VLAN verbinden
wieoderwasVor 1 TagFrageSwitche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben zwei neue Lancom GS-315XP Switche bekommen. An einem dieser Switche sind Lancom Accesspoints angeschlossen. Ich verzweifel gerade an der Verbindung ...

TK-Netze & Geräte
Beantragung Telekom Glasfaseranschluss beschleunigen
RoadmaxVor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte4 Kommentare

Hallo Zusammen, wir benötigen relativ kurzfristig für eine neue Niederlassung in Duisburg einen 1GBit symetrischen Glasfaseranschluss. Der Vormieter hatte bereits einen 1GBit Anschluss der ...