Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Ruhezustandmodus aktivieren

Mitglied: Gregstar
Bei der vorletzten Installation von Windows 2000 auf meinem Laptop gab es die Funktion in den Ruhezustand herunterfahren. Doch bei jetzt fehlt diese Option. Kann man diese irgendwie aktivieren?

Content-Key: 1246

Url: https://administrator.de/contentid/1246

Ausgedruckt am: 24.06.2021 um 14:06 Uhr

13 Kommentare
Mitglied: Kirschi
Hallo,
bei W2k hab ich keine Ahnung, bei XP gibt es unter Systemsteuerung > Energieoptionen einen Reiter "Ruhezustand". Du kannst auch mal die lokale Windowshilfe bemühen, meistens gibt es dort dann einen Link zur entsprechenden Option.
Gruß Andreas
Mitglied: Gregstar
Dieser Reiter ist leider nicht vorhanden, früher war er aber schon da. Gibt es vl irgendetwas was man in der Registry ändern muss, damit dieser Reiter wieder aufscheint?
Mitglied: Kirschi
Im Gerätemanager muß bei "Computer" ACPI ... stehen, sonst kann es noch sein, daß das Bios "verstellt" ist also ACPI auf disabled gestellt wurde vor der Installation?!
Mitglied: Gregstar
Also ich habe nachgesehen und es steht ACPI-PC aber von Ruhezustand ist nirgendwo eine spur
Mitglied: Kirschi
Oh.. vielleicht fällt mir nachts nochwas ein dazu ;-) face-wink melde mich wieder
Mitglied: Gregstar
Ok, danke dir auf jeden fall!
Mitglied: Kirschi
Hallo nochmal,

also mir fällt jetzt auch nichts mehr ein zu dem Thema, als was schon oben steht. Einzige Sache Du hast nicht mehr genügend Speicherplatz auf der Festplatte frei, daß der die Datei nicht anlegen kann oder manchmal verhindern angeblich SCSI-Adapter den R-Modus: http://www.winfaq.de/faq_html/tip0460.htm
Wenn Du sehr großen Wert drauf legst, mußt Du wohl neu installieren, vorher BIOS auf default und wieder wie gewünscht einstellen, dabei schauen, daß ACPI aktiviert bzw. APM deaktivieren. Festplatte möglichst mit NTFS-Dateisystem nutzen.

Hier noch ein Auszug aus der Winfaq:
"Drücken Sie bei der Installation an der Stelle, wo Sie aufgefordert werden, für alternative SCSI-Adapter die F6 Taste zu drücken, einfach die F5 Taste.
Jetzt sehen Sie eine Liste der unterstützten Computersysteme. Wenn Sie hier jetzt "Standard-PC" auswählen, wird ACPI nicht installiert."

Also vielleicht bei der Option mal hingucken, was das Setup da vorschlägt.
Gruß Andreas
Mitglied: Kapaun
ACPI wird von Windows nur korrekt eingebunden, wenn es bereits bei der Installation von Windows aktiv war. Ist die nicht der Fall gewesen, so lässt es sich nicht nachträglich aktivieren. In diesem Fall würde nur eine komplette Neuinstallation mit aktiviertem ACPI helfen...

siehe:
http://www.heise.de/ct/Redaktion/ciw/acpi.html
"...denn Windows installiert sich auch bei Wahl der Option "ACPI Disabled" im ACPI-Modus..."
was dann (logisch) zu Konflikten führt....
Mitglied: Gregstar
Das komische and er Sache ist ja, dass ich herausgefunden habe, dass ACPI aktiviert ist. Laut Hardware Manager ist das Gerät ACPI kompatibel. Aber mir fehlen einfach die Optionen. Ich kann nur einstellen, dass er beim zuklappen des Monitors entweder Auschhaltet oder nichts tut. Kein Standby oder Ruhezustand.
Mitglied: Kapaun
Blöd, ne?
Bei mir hat dann eine Neuinstallation von Win bei eingeschaltetem ACPI (BIOS) endlich geholfen... voilà: plötzlich war alles verfügbar...
nicht gerade elegant, aber hilfreich.
Mitglied: Gregstar
Ich habs jetzt zusammengebracht, in dem ich im BIOS Suspend und APM ABGESCHALTEN habe. Klingt zwar eigenartig aber hat funktioniert. Danke für die Hilfe!
Mitglied: Gregstar
AHja ich hab den Laptop mit Win2k nochmals aufgesetzt =)
Heiß diskutierte Beiträge
tip
Powershell Link-Leitfaden für AnfängercolinardoVor 1 TagTippBatch & Shell12 Kommentare

Da ja immer mal wieder die Frage nach Powershell-Lektüre von Neulingen in der Materie hier aufkommt und ich die Liste nicht in jedem Beitrag posten ...

question
Betriebsauflösung - VorgehensonderbarerVor 19 StundenFrageOff Topic8 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hoffe ich bin hier jetzt im richtigen Bereich. Ich habe eine Betriebsauflösung vor mir. Hier wäre mir wichtig wie ihr hier so ...

info
Kostenloses E-Book: OPNsense - Mehr als eine FirewallFrankVor 1 TagInformationFirewall12 Kommentare

In Zusammenarbeit mit unserem Partner IT-Administrator und Thomas Krenn kommt diesen Monat ein kostenloses E-Book zum Thema "OPNsense - Mehr als eine Firewall". Erhaltet detaillierte ...

question
Berechtigung auf letzten Ordner einrichten gelöst MarikaVor 1 TagFrageBatch & Shell22 Kommentare

Hallo Zusammen, ich suche schon eine ganze Weile nach einer Lösung meines Problems und hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich muss auf eine Ordnerstruktur mit ...

general
WLAN-Absicherung im Privatbereich: PSK vs. Radius vs. ?mrserious73Vor 1 TagAllgemeinLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo zusammen, ich nutze mein privates WLAN mit div. Clients nun schon eine ganze Weile in Verbindung mit freeradius. Mir geht es dabei vor allem ...

question
Windows 10 Speicher erweitern gelöst server007Vor 1 TagFrageWindows 106 Kommentare

Servus, Ich habe Windows 10 auf VMware laufen und habe am Anfang(beim erstellen) zu wenig Speicher hinzugefügt nun habe ich in den VM Settings den ...

question
10 gb Netzwerk deutlich zu langsamWern2000Vor 4 StundenFrageWindows Netzwerk15 Kommentare

Hallo, hab hier einen Server umgebaut und ihm ein Supermicro X10dri-t verpasst. Soweit so gut. Allerdings ist das 10 gb/sek Netzwerk deutlich zu langsamm. laut ...

question
Datei(en) aus tibx-Datei extrahieren gelöst achkleinVor 20 StundenFrageBackup11 Kommentare

Hallo, ich muss ein System wegen Überspannung neu aufsetzen. Leider ist auch die Festplatte betroffen, an die Dateien komme ich nicht mehr ran. Es gibt ...