Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

SBS 2003 seit kurzem lausige Performance, zuwenig RAM?

Mitglied: Zipfeli
Hallo

Umgebung: SBS 2003 auf P4 m. 1.5 GB RAM, Domäne mit 3 Clients, Exchange u. SQL Express Datenbank

Seit kurzem muss ich ständig den Store.exe Prozess neu starten, damit wir wieder einigermassen zügig arbeiten können.

Was schlagt Ihr als Lösung vor? Mehr RAM? Defragmentieren? Sonstige Optimierungstips? Weiter unten die Printscreens meines Taskmanagers.

Vielen Dank

b84b4fec0893f77070e7d2f6a57f7dbd-taskmgr1
205419e3543bd1ebf7ece93a87ce1158-taskmgr2

Content-Key: 101179

Url: https://administrator.de/contentid/101179

Ausgedruckt am: 04.08.2021 um 01:08 Uhr

Mitglied: Combattent
Combattent 06.11.2008 um 12:39:36 Uhr
Goto Top
Hi Zipfeli,

bei dieser Store.exe handelt es sich um Exchange.
Wie groß sind die Postfächer im Exchange?
Ist ein Task für automatischen Reboot geplant?

In wiefern ist die Performance beim Arbeiten eingeschränkt? Sind die User auf Ihren Clients betroffen oder du als Admin auf der Maschine?
Mitglied: Zipfeli
Zipfeli 06.11.2008 um 13:11:27 Uhr
Goto Top
Zitat von @Combattent:
Hi Zipfeli,

bei dieser Store.exe handelt es sich um Exchange.
Wie groß sind die Postfächer im Exchange?
Ist ein Task für automatischen Reboot geplant?

In wiefern ist die Performance beim Arbeiten eingeschränkt? Sind
die User auf Ihren Clients betroffen oder du als Admin auf der
Maschine?

Hi Combattent

Danke für Dein Interesse. 3 Postfächer à jeweils ca. 1GB, 271MB u. 4MB

Performanceprobleme: Am meisten betrifft es unsere Buchhaltungssoftware welche auf dem SQL Server des Servers läuft, die Antworten der SQL Datenbank auf dem Server kommen sehr spät zu den Clients zurück, nach Neustart des Store.exe Prozesses ist das Problem dann jeweils für ca. 1 Tag gelöst.
Mitglied: Combattent
Combattent 06.11.2008 um 13:17:50 Uhr
Goto Top
Hi,

das mit dem SQL ist nachvollziehbar da die Stre.exe sich den RAM reserviert. So kann die SQL nicht genügend RAM für sich bekommen.
Was ist es denn für eine Hardware (Serverhardware oder Eigenbau)? Wird ECC-Ram eingesetzt?
Erster Schritt lönnte zum beispiel schonmal sein das 1GB postfach aufzuräumen damit dieses ein wenig Platz macht.
Sicher ist Sicher, RAM-Aufrüstung auf 3GB kann ich empfehlen.
Mitglied: Zipfeli
Zipfeli 06.11.2008 um 13:46:33 Uhr
Goto Top
Zitat von @Combattent:
Hi,

das mit dem SQL ist nachvollziehbar da die Stre.exe sich den RAM
reserviert. So kann die SQL nicht genügend RAM für sich
bekommen.
Was ist es denn für eine Hardware (Serverhardware oder
Eigenbau)? Wird ECC-Ram eingesetzt?
Erster Schritt lönnte zum beispiel schonmal sein das 1GB
postfach aufzuräumen damit dieses ein wenig Platz macht.
Sicher ist Sicher, RAM-Aufrüstung auf 3GB kann ich empfehlen.

Serverhardware IBM X206. ECC Ram weiss ich noch nicht, wieviel Einfluss hat diese Bezeichnung auf die Performance? Werde jetzt auf jeden Fall mal mein Postfach aufräumen und mehr RAM bestellen?
Mitglied: oh2204
oh2204 06.11.2008 um 14:13:54 Uhr
Goto Top
Hi,

Arbeitsspeicher kann nie schaden. Hier ein Link zum Thema ECC- RAM http://www.at-mix.de/ecc.htm

grüße
Mitglied: Combattent
Combattent 06.11.2008 um 14:17:11 Uhr
Goto Top
In der Serverwelt einen recht Großen! Ohne ECC-Ram hättest nicht die Performance, zudem das Thema Fehlerkorrektur...

Also RAM habe ich auf unseren Exchange Maschinen 4GB verbaut, da aber zur Zeit nur ein 32-Bit System installiert ist halt nur 3,5 GB nutzbar.

Mit dem Postfach bei einem GB würde ich auf jeden Fall aufräumen. Bei uns ist die Grenze Standardmäßig bei 75MB gesetzt. User die mehr benötigen bekommen dann bis zu 500. Alles darüber müssen Sie sich dann .pst's anlegen.
Mitglied: oh2204
oh2204 06.11.2008 um 14:38:27 Uhr
Goto Top
denke mal das der sql- server auch seinen anteil am arbeitsspeicher haben möchte, den aber nicht bekommt und dann auslagern muss und das kostet performance
Heiß diskutierte Beiträge
question
Backup-Konzept für HeimgebrauchmossoxVor 1 TagFrageBackup13 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob ich das richtige Unterforum gewählt habe, denn meine Frage berührt auch den Bereich Hardware und Netzwerke. ...

question
Günstiges Open-Source NAS für HeimgebrauchpanguuVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo, mit NAS-Systemen hatte ich bisher gearbeitet: Synology, QNAP, Buffalo, etc. Dabei kommen proprietäre Betriebssysteme zum Einsatz, die sich natürlich von Hersteller zu Hersteller unterscheiden ...

question
Domains, die mir gehören gelöst IT-EinsteigerVor 1 TagFrageInternet Domänen5 Kommentare

Hi, Ich habe verschiedene Domain, bei verschiedenen Hostern. Da ich hier und da nur eine Domain gekauft habe, um den Hoster zu testen, habe ich ...

question
Ipv6 RouterliodiceVor 1 TagFrageDSL, VDSL10 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich benötigen einen ADSL Router (Kabelgebundenen) der IPv4 und IPv6 kann, also Dual Stack (DHCP Extern und ...

question
SSH Login nur möglich bei eingelogtem USERhell.wienVor 1 TagFrageLinux Netzwerk21 Kommentare

habe einen Server (Debian) mit SSH (nur mit Public Key und auf einem Custom Port) und ufw aktiv. Ich kann mich nicht einlogen. Wenn ich ...

question
PC geht ohne Vorwarnung aus und fährt wieder hochWasserstrahlbiegezangeVor 1 TagFrageHardware14 Kommentare

Hi, vor einiger Zeit hat mein PC angefangen sich merkwürdig zu verhalten. Er stürzte einfach ab, ging dabei teilweise ohne Vorwarnung aus, und fuhr wieder ...

question
Server 2019 std. auf deutsch umstellenBender999Vor 10 StundenFrageWindows Server19 Kommentare

Hallo, kann mir einer erklären wie um alles in der Welt ich meinen Server 2019 std. auf deutsch umstellen kann? ...

question
Prozess bzw. Programm zu Verbindung auf IP herausfinden gelöst dcmindenVor 1 TagFrageWindows Netzwerk8 Kommentare

Wir bekommen bei diversen Kunden regelmäßig (alle 6 - 8 Tage) Alarmmeldungen von der Firewall zu einer geblockten Verbindung zu 68.183.140.225 Port 443. Jetzt möchten ...