mayho33
Goto Top

SCCM Get-CMCollection ObjectPath leer

Hello Community,

Ich bitte euch wieder mal um Hilfe bei einem etwas speziellem Thema und hoffe auf Unterstützung!

Wir haben über 1500 verschiedene Produkte in unserem Softwarekatalog für 10 Länder und alle werden natürlich via SCCM verwaltet und verteilt. Da lässt es sich nicht vermeiden, dass man eine gewisse logische Struktur anlegt. Nun muss ich für alle Collections in einem bestimmten logischen Ordner das CollectionLimit ändern.

Ich dachte mir Easy! Einfach auf den ObjectPath einschränken und gut ist's. In etwa so:
Get-CMCollection | ? {$_ObjectPath -eq "/Ordner/Subordner/ZielOrdner"} | Set-CMCollection -LimitingCollectionId "MeineCollectionID"  
Aber! WTF! ObjectPath ist leer.

Via WMI ist er aber vorhanden:
SELECT ObjectPath FROM SMS_Collection WHERE CollectionID='MeineID'  

Nun meine Frage:
Ich glaube mich dunkel zu erinnern, dass man irgend einen Type oder eine Class in den ClientSettings (eher unwahrscheinlich) erweitern muss oder ein MOF, finde dazu aber nichts im WWW. Vermutlich suche ich einfach nur falsch. 🤷‍♂️🤷‍♂️

Kann mir jemand auf die Sprünge helfen wie das nochmal zu bewerkstelligen ist? Ja! Mir ist bewusst, dass es doch e via WMI geht, dazu müsste man aber direkt am SiteServer angemeldet sein. Das ist bei uns nicht erlaubt und nur den Domain-Architekten/Domain-Administratoren vorbehlaten.

Danke für die Hilfe!
Mayho

Content-Key: 33147960406

Url: https://administrator.de/contentid/33147960406

Printed on: June 25, 2024 at 12:06 o'clock