Setup Empfehlung für RPI3 und 4

Hallo zusammen

Ich möchte gerne Wireguard VPN, Nextcloud und Kodi installieren.

Habe dafür eine raspberry 3 und eine 4er mit 8GB.

Dachte dabei auf die RPI3 openwrt zu installieren und dann Wireguard. Auf die RPi4 würde ich gerne nextcloud und Kodi installieren… OSMC? Ubuntu? Nextcloudpi? Was wäre eure Empfehlung?

Content-Key: 1022888410

Url: https://administrator.de/contentid/1022888410

Ausgedruckt am: 19.09.2021 um 18:09 Uhr

Mitglied: schleeke
schleeke 16.07.2021 aktualisiert um 16:18:06 Uhr
Goto Top
Moin,

nur FYI: beim RPI3 läuft der Ethernet-Verkehr letztendlich durch den USB-Controller - wenn Du noch 'ne externe USB-Platte dran hast, teilen sie sich die Bandbreite...
Ob Du dem VPN- oder dem Multimedia-Kram bandbreiten-mäßig den Vorzug gibst, hängt letzten Endes von den use-cases ab...

Viel Erfolg!
Mitglied: winlin
winlin 16.07.2021 um 16:43:26 Uhr
Goto Top
Dachte eher dabei ich installiere openwrt und Wireguard auf rpi3.

Auf die rpi4 hätte ich gerne nextcloud und Kodi. Leider fällt osmc als Platform weg da die nicht rpi4 unterstützt.

Und da die 4er 8gb hat sollte nextcloud und kodi laufen. Nur die Frage ist welche Platform installieren? Eine Linux distri und dann manuell kodi und nextcloud installieren oder optional die beiden mit docker?
Mitglied: aqui
aqui 16.07.2021 aktualisiert um 19:48:56 Uhr
Goto Top
Dachte eher dabei ich installiere openwrt und Wireguard auf rpi3.
OpenWRT brauchst du doch nicht wenn du eh noch einen Internet Router davor hast. Das ist dann eher überflüssiger Overhead. Da reicht der RasPi auch solo. Siehe auch hier.
Mitglied: winlin
winlin 16.07.2021 um 21:21:38 Uhr
Goto Top
Dachte mir ich verschlüssele meine Verbindung zuhause mit vpn falsch kann es ja nicht sein zumal ich ja gerne auch rdp machen möchte zu meinen Windows pc
Mitglied: aqui
aqui 17.07.2021 um 09:35:58 Uhr
Goto Top
VPN ist in jedem Falle immer die richtige Wahl !
Mitglied: Spirit-of-Eli
Spirit-of-Eli 17.07.2021 um 16:31:04 Uhr
Goto Top
Zitat von @aqui:

VPN ist in jedem Falle immer die richtige Wahl !


Wenn man es denn selbst hostet.
Mitglied: winlin
winlin 21.07.2021 um 17:43:54 Uhr
Goto Top
Habe nun auf der rpi4 raspberry os 64Bit installiert mit openmediavault um meine Platten im nas zu betreiben. Dann habe ich docker und portainer installiert und nextcloud läuft alles gut.

Nun steht ja noch Wireguard aus sowie kodi. Ich weiß man kann kodi auch in Container installieren und über den Browser nutzen nur das will ich nicht. Möchte kodi gerne nutzen wie bisher heißt wenn ich die rpi aus und wieder einschalte soll kodi starten und ich möchte dann mein livetv über hdmi schauen…. Geht das überhaupt? Denke aber macht keinen Sinn wegen performance oder???

Umgekehrt geht es mit libreelec da is kodi automatisch installiert aber man kann noch docker installieren und nextcloud Container… aber dann fehlt mir openmediavault.

Im docker (auf openmediavault) kann ich ja sicherlich noch Wireguard installieren aber dann würde es sicherlich mehr Sinn machen kodi auf der rpi3 mit Libreelec laufen zu lassen ?!????
Mitglied: aqui
aqui 21.07.2021 um 19:09:58 Uhr
Goto Top
Geht das überhaupt?
Ja, geht. Autostart in Kodi.
https://www.heise.de/select/ct/2021/15/2113813213654808135
Mitglied: winlin
winlin 21.07.2021 um 20:00:20 Uhr
Goto Top
Mir ist schon klar was kodi alles kann meine Frage war ob ich kodi im Container installieren kann und das kodi automatisch startet beim booten der rpi4
Mitglied: winlin
winlin 02.08.2021 um 16:45:08 Uhr
Goto Top
Hallo Leute sorry war im Urlaub:-) face-smile

Also ich habe jetzt (Zu Testzwecken!) folgendes Setup:

Auf der RPI4 habe ich RaspberryOS 64bit installiert mit Openmediavault. Als OMV Extra habe ich docker und Portainer am Laufen. Das alles klappte gut und ging schnell. Da meine RPi4 8GB RAM hat habe ich nextcloud installiert auch das läuft echt gut.

Auf der RPI3 habe ich weiterhin Libreelec (Kodi) am laufen. Und ich überlegte wohin nun mit Wireguard und ich habe es auf der rpi im docker Container installiert und mit dem Handy getestet und es läuft gut. Und da Libreelec Wireguard von Haus aus drin hat, Siehe auch https://wiki.libreelec.tv/configuration/wireguard werde ich nun die Wireguard config meines Servers dort nutzen im Libreelec.

Nun paar fragen:
- macht dieses setup mit Wireguard so sinn?
- wenn ich in libreelec Wireguard VPN nutze kann ich auch die source evtl in USA ändern damit ich auch musik Sender hören kann die nur in USA verfügbar sind??
- gibt es Performance Probleme wenn ich allen Endgeräten zuhause die Wireguard config verpasse und die alle über Tunnel ins Internet gehen???
- auf dem iPhone ist VPN aktiviert und ich habe die Server IP 19.168.0.12:51820 und die Server Adresse 127.0.0.1, sowie Adresse 10.13.13.2 (verbunden seit 3minuten). Aber wenn ich nun über das mobile Handy Netz mit eingeschalteten vpn versuche meinen rpi4 zu erreichen über die lokale ip dann geht das nicht. Dachte das ich wenn ich VPN aktiv habe auch von unterwegs aus bei eingeschalteten VPN mit der lokalen IP meine Geräte erreichen kann???? Denke ich falsch???
Mitglied: aqui
aqui 02.08.2021 aktualisiert um 21:34:09 Uhr
Goto Top
  • Ja, kann man so machen
  • Ja, wenn du öffentliche VPN Dienstleister nutzt
  • Frage ist laienhaft und oberflächlich. Wie soll dir einer sowas seriös beantworten ohne die Anzahl der Clients zu kennen und die Datenvoluminas die diese im Tunnel erzeugen...sinnfrei ! :-( face-sad
  • Vermutlich hast du den typischen Anfängerfehler begangen und kein IPv4 Forwarding aktiviert im Server. Guckst du HIER zu dem Thema !!
Lesen und verstehen !
Mitglied: winlin
winlin 03.08.2021 um 13:38:25 Uhr
Goto Top
Cool danke für die Tipps jetzt geht auch alles

Noch eine Frage:

Wenn ich VPN einschalte auf dem Handy und dann mit nem ssh client auf meine system möchte dann geht das auch mit den lokalen IPs 192.168.0.x

Aber wenn ich am Windows Rechner bin und putty nutze (wenn VPN steht) dann bekommenden permission denied im putty Fenster.

An was liegt das??? Mit der VPN DDNS Adresse geht es aber nicht mit 192.168.0.x wie beim Handy
Heiß diskutierte Beiträge
question
2 Netzwerkkarten für 2 verschieden Netze auf einem Windows-ServerglasscolaVor 1 TagFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, im Rahmen meiner Bachelorthesis baue ich ein Labor auf, das folgend aussieht. Ich habe einen Server und auf ihm laufen 2 VMs (1 ...

question
Optimale Konfig Synology ISCSI 10GBit an Windows Server gelöst meltersVor 23 StundenFrageSAN, NAS, DAS12 Kommentare

Hallo zusammen, an einem Synology Storage habe ich einen Speicherpool, Raid 6 mit 100 TB erstellt. Die 100 TB sollen als ein Gesamtvolume an einem ...

question
LAN Verkabelung, DNS Fehler 651 und anderesSabineGVor 10 StundenFrageServer6 Kommentare

Ich habe seit 1.5 Jahren Problem mit dem Internet. Provider ist A1 (Österreich), ewige Geschichte, inzwischen 700 EUR weiter und keiner kann mir helfen. Modemtausch ...

question
Installation als Standardbenutzer oder als AdministratorUserUWVor 16 StundenFrageWindows Installation4 Kommentare

Ist die Benutzerkontensteuerung aktiviert, kann auch ein Standardbenutzer Software installieren. Das Installationsprogramm, oder genauer, UAC fragt den Benutzer dann nach einem Administrator und dem Passwort ...

question
OpnSense Unbound DNS Query Forwardingit-fraggleVor 1 TagFrageDNS3 Kommentare

Hallo zusammen, bin gerade dabei die Endian Firewall gegen eine OPNSense auszutauschen. Nun habe ich das Problem, dass bei Unbound DNS Query Forwarding keine "verünftigen" ...

question
Scheduled Tasks mit MSA ausführenFestus94Vor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe, ihr habt ein ruhiges Wochenende. :-) Ich sitze seit ein paar Tagen vor einem Problem, bei dem ich vermutlich einfach den ...

question
Suche CPU-Tabelle als CSV oder XLS gelöst SarekHLVor 5 StundenFrageCPU, RAM, Mainboards8 Kommentare

Hallo zusammen, kennt jemand eine Tabelle möglichst aller 64Bit-PC- und Notebook-Prozessoren im CSV-, ODS oder XLS/XLSX-Format mit Bezeichnung, Anzahl der Kerne, Geschwindigkeit und vielleicht sogar ...

question
Active Directory NTDS - Settings werden nicht automatisch generiertBombadilVor 21 StundenFrageWindows Server5 Kommentare

Hallo Community :), dies ist mein erster Beitrag bzw. die erste Frage, also nur vorab so zur Info. Mein "Problem" ist aufgetaucht im Zuge des ...