joehuaba
Goto Top

Sharepoint Cached User Infos ?

Hallo Zusammen,

wir verwenden derzeit noch einen Sharepoint 2010 Foundation.

1. Ich lege einen User im AD an:
DOMAIN\mueler
Vorname: Heinz
Nachname: Mueler

2. Dann berechtige ich den User im SP.

3. Danach fällt mir auf, dass man Mueller mit 2 "l" schreibt.

4. Ich benenne den User inkl. Username und Anzeigename etc. im ActiveDirectory um.

5. Lösche die Berechtigung ebenfalls im Sharepoint.

6. Berechtige den User neu, indem ich den User "mueller" wieder hinzufüge.

7. Unter "Userinfo" steht nun auch korrekt "DOMAIN\mueller", allerdings steht immernoch die alte Mail und Name

PS.: Wenn ich den User komplett aus dem AD lösche, und neu anlege mit dem selben Logonname, hab ich das gleiche Phänomen. face-sad


Kann es sein dass der SP die Infos cached, wenn ja, wie kann ich ihm die Infos aus dem AD neu "ziehen" lassen ?

Oder den Cache ausschalten ?


Danke schonmal ! face-smile

Content-Key: 323001

Url: https://administrator.de/contentid/323001

Ausgedruckt am: 01.10.2022 um 13:10 Uhr

Mitglied: GuentherH
GuentherH 06.12.2016 um 14:58:13 Uhr
Goto Top
User Sync mit dem AD konnte noch keine Sharepoint Foundation Version. Änderungen kannst du nur im Sharepoint Profil des Benutzers durchführen.

LG Günther
Mitglied: joehuaba
joehuaba 06.12.2016 um 15:03:55 Uhr
Goto Top
Er holt sich zumindest die Infos aus dem AD, auch wenns kein richtiger Sync ist.
Mitglied: GuentherH
Lösung GuentherH 06.12.2016 um 15:48:30 Uhr
Goto Top
Er holt sich zumindest die Infos aus dem AD

Das ist schon richtig. Aber nur einmal bei der Erstanlage.

Alle Änderungen die dann am AD-User durchgeführt werden, werden vom Sharepoint Foundation ignoriert. Das hast du ja genau bei deinem Problem mit dem fehlenden "l"
Auch ein Löschen des User aus dem AD hilft nicht, da dieser im Sharepoint erhalten bleibt. Einfacher Grund dafür, auch bei einem deaktivierten oder gelöschten User muss man im Sharepoint nachvollziehen könen wer das Dokument zuletzt bearbeitet hat.

Daher, entweder Vollversion oder Plugins die das können oder die manuelle Pflege im Sharepoint User Profil.

LG Günther
Mitglied: joehuaba
joehuaba 07.12.2016 um 09:16:24 Uhr
Goto Top
ok ich verstehe face-smile
Also wäre eine "Lösung" dem User neu anzulegen, aber einen anderen Logonname zu verpassen ?