Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Shutdown eingabe bei CMD/Eingabeaufforderung

Mitglied: vip3rTC
ich habe ein Problem und zwar wenn ich in der Eingabekonsole shutdown -i eingebe bekomme ich dieses fenster,
in welchem ich angezeigt bekomme, was ich alles mir dem Remote computer machen kann (runterfahren, neustarten...)
wenn ich dann aber einen Remotecomputer einfügen möchte geht dies nicht!
bei Hinzufügen weiss ich nicht was ich angeben soll (pc name funktioniert nicht)
und bei durchsuchen bringt er, nachdem er kurz gesucht hab, die meldung 'der Verzeichnisdienst
steht momentan nicht zur Verfügung'!
kann mir bitte jemand sagen wie ich dieses Prob gelöst bekomme!

mfg V!p3r_TC

Content-Key: 3427

Url: https://administrator.de/contentid/3427

Ausgedruckt am: 23.10.2021 um 22:10 Uhr

Mitglied: LarsJakubowski
LarsJakubowski 23.10.2004 um 16:16:48 Uhr
Goto Top
Hallo,

installiere dafpr mal den SNMP Dienst auf dem Remotecomputer.
Dann sollte es gehen.
Dieder Dienst ist für das Systemamangement gedacht.

Lars
Mitglied: vip3rTC
vip3rTC 23.10.2004 um 16:25:08 Uhr
Goto Top
wo bekomm ich denn das her? was ich aber immernoch net versteh ist! warum kommt dann bei mir das bei MIR der verzeichnisdienst net zur verfügung steht!
Mitglied: LarsJakubowski
LarsJakubowski 23.10.2004 um 18:36:05 Uhr
Goto Top
Hallo,

was hast Du denn für ein Betriebssystem?
Nutzt Du ein Netzwerk mit dem Domain oder Arbeitsgruppe?

Lars
Mitglied: derfue
derfue 23.10.2004 um 19:24:00 Uhr
Goto Top
Versuchs doch mal mit der IP-Adresse, mit dem Kommando nbtstat -c sollte eigentlich die Zuordnung
Name <-> IP-Adresse kommen.
Mitglied: Samtpfote
Samtpfote 23.10.2004 um 22:53:37 Uhr
Goto Top
1. Der Computer dem du das Remoteshutdowncommando schicken willst, muß entweder in derselben Domäne wie Dein Computer hängen und Du mußt auf Deinem Computer mit Domänen-Administratorrechten eingeloggt sein bzw. einen Domänenaccount benutzer, der am Remotecomputer Admin-Rechte hat oder

2. zuerst eine Verbindung zu dem Remotecomputer mit Administratorrechten herstellen, das geht zB über die CMD mit net use \\Remotecomputername /u:Administrator passwort
es reicht wenn es ein lokaler Administratoraccount des Remotecomputers ist

Hope this helps
A.
Mitglied: vip3rTC
vip3rTC 04.11.2004 um 23:54:25 Uhr
Goto Top
ja aber geht das auch wenn ich jetzt in einem netzwerk bin mit arbeitsgruppen! also ganz normales LAN netzwerk!
wie bekomm ich eigentlich admin recht auf meinem pc ich hab mal geschaut, ich bin bloss user mit vollem zugriff! kann ich mir dann selbst admin recht zuweissen?
Mitglied: Samtpfote
Samtpfote 05.11.2004 um 11:37:48 Uhr
Goto Top
klar!
in einer Arbeitsgruppe brauchst Du den Benutzernamen und das Passwort eines Benutzers mit lokalen Administratorrechten.
Heiß diskutierte Beiträge
question
Gefahren durch Nutzung von EOL Smartphones (end of life support)nachgefragtVor 1 TagFrageSicherheit21 Kommentare

Hallo Administratoren, weil Freitag ist erlaube ich mir die Frage (brainstorming): Welche Gefahren hinsichtlich IT-Sicherheit und Datenschutz seht ihr bei der Nutzung von (eol) Smartphones, ...

question
Netzwerkplan u. Kabelbelegung zeichnen? gelöst McLionVor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche irgendein Tool (am besten Open Source) um Netzwerkpläne zu zeichnen. Diese gibt es zwar wie Sand am Meer, aber mir geht's ...

question
Nebenstellenkreis von 2stellig auf 3stellig - was geschieht mit den bisherigen Rufnummerndeparture69Vor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte13 Kommentare

Hallo. Bei uns besteht für 2022 die Anforderung, deutlich mehr Bürotelefone in Einsatz zu bringen. Die Anzahl der Nebenstellen ist vertragsseitig derzeit aber auf 100 ...

question
ASUS H110M-A - TPM-Funktion im BIOS? gelöst SarekHLVor 21 StundenFrageCPU, RAM, Mainboards15 Kommentare

Hallo zusammen, weiß jemand sicher, ob das ASUS H110M-A/M.2 eine TPM-Funktion/Emulation im BIOS hat? Hier ist das Board ganz unten als Win11-kompatibel aufgeführt, aber während ...

question
Sfp 100Mbit Switch gesuchtjonasgrafeVor 21 StundenFrageSwitche und Hubs16 Kommentare

Hi zusammen, Bei uns der Firma ist heute Nacht ein Einsteckmodul (Lwl SC) von einem Siemens Scalance Switch gestorben. Über diese Module besteht eine Verbindung ...

question
HP Printerport schneller als TCPIP PrinterportAnulu1Vor 1 TagFrageDrucker und Scanner8 Kommentare

Hallo, ich habe einen Drucker über einen Printserver mit dem HP Printerprort installiert. Der Drucker ist über einen 100 mbit Lan Anschluß verbunden. Wenn ich ...

question
Von Outlook gesendete Nachricht kann vom Empfänger nicht angezeigt werdenfrosch2Vor 1 TagFrageOutlook & Mail11 Kommentare

Hallo, ich brauche eure Hilfe zur Selbsthilfe. Im moment sehe ich den Wald vor läuter Bäumen nicht. Problem: Ein Mitarbeiter von uns sendet mails mit ...

question
PfSense nach Änderung von "Block private networks and loopback addresses" nicht mehr erreichbarvafk18Vor 1 TagFrageRouter & Routing5 Kommentare

Ich habe an meiner pfSense am entfernten Standort in den WAN-Einstellungen den Haken bei "Block private networks and loopback addresses" gelöscht. Nach dem Bestätigen war ...