spartacus
Goto Top

SONOS Controller finden Player in anderem Subnetz sprodisch nicht

Guten Tag,
ich habe dieses Thema schon einmal hier im Forum in ähnlicher Form beschrieben, aber eine endgültige Lösung ist bislang nicht gefunden, aber vielleicht gibt es ja inzwischen neue erkenntnisse oder es hat jemand eine Idee, was ich noch tun kann.

Seit mehreren Monaten meine Sonos Player in ein eigenes Subnetz verfrachtet. Da ich ca. 15 Player im Netz betreibe und ständig Schwierigkeiten hatte, dass Player einfach nicht mehr ansprechbar waren, habe ich diese Wahl getroffen. Im Prinzip läuft das auch ziemlich gut, allerdings kommt es sporadisch vor, dass die Controller, die sich in einem anderen Subnetz befinden, das Sonos System nicht finden.

Ich versuche seit Monaten herauszufinden unter welchen Umständen das passiert und finde aber keinen richtigen Ansatz:

Zur Konfiguration:
  • Router: Mikrotik RB3011
  • Switch: Cisco SG200 + SG250
  • APs: 3 x cAP AC (local Forwarding; managed by CAPSMAN)

Die Sonos Geräte sind zum Teil verkabelt und hängen physikalisch am SG250. in VLAN30
Dieser Switch ist in Punkto SPT und Multicast wie gefordert eingerichtet:
Sonos Config

Einige weitere Player sind im eigenständigen SonosNet, und beziehen ihre IP-Adresse aus dem VLAN30 Subnetz, welches die verkabelten Player zur Verfügung stellen. Das heißt, die drahtlosen Player registrieren sich nicht über das VLAN30, welches auch über die cAPs ausgestrahlt wird.

Controller befinden sich sowohl auf verkabelten Windows-Geräten (VALN10) als auch auf Android Geräten, die über die cAPs im VALN60 hängen. Die FW ist entsprechend konfiguriert, PIM Service ist aktiv, und alle Sonos Ports TCP/UDP werden weitergeleitet (SonosControl ist eine Liste mit allen VLANs, die die Player steuern dürfen)

fw-rules

Das Problem tritt sporadisch auf, vor Allem, wenn man neue Controller hinzufügen will. Hängt man den neuen Controller zeitweise in das gleiche Subnetz wie die Player, läuft alles reibungslos und man kann den Controller danach ohne Probleme ins andere Subnetz verschieben. Zumindest funktioniert das sicher bei den verkabelten Controllern.

Controller, die über VLAN60 reinkommen, scheinen sich den AP zu merken, über den sie ursprünglich angelernt wurden. Wechselt man bsp. mit einem Android Gerät die Etage (und damit den AP) so wird das Sonos System nicht gefunden, obwohl auf allen APs das gleiche WLAN (nur unterschiedliche Frequenzen) ausgestrahlt wird. Befindet sich ein WLAN-Gerät im selben Subnetz wie die Sonos-Player klappt alles, auch AP übergreifend.

Ich habe hier absolut keine Idee, wonach ich suchen kann. Im FW-Log oder auch im Torch gibt es keinen Hinweis darauf, warum die Verbindung zeitweise geblockt wird. Teilweise ist es sogar so, dass der Workaround (Anlernen des Controllers im Sonos-VLAN, wechseln des WLAN-Controllers in das Ziel VLAN) nicht funktioniert und mehrere Anläufe benötigt, bis es dann funzt. Wenn es aber einmal funzt, dann läuft es ein gewisse Zeit (mehrer Tage/Wochen) auch zuverlässig und plötzlich ist es dann vorbei!

Ein Ansatz hätte ich noch. man kann das Sonos System auch in das WLAN Netz integrieren. Dann würden die Geräte sich nicht mehr über das hausinterne SonosNet unterhalten und ich hätte direkten Einfluss darauf, ob die Player sich mit dem 5GHz oder dem 2,4GHz Netz verbinden. Vielleicht würde sich damit auch das Kanalproblem aus dem anderen Post erledigen.. Ggf. hat hier jemand Erfahrungen, ob das Ganze stabiler läuft als im SonosNet.


Christian

Content-Key: 456478

Url: https://administrator.de/contentid/456478

Printed on: February 22, 2024 at 04:02 o'clock

Member: chgorges
chgorges May 28, 2019 at 19:33:40 (UTC)
Goto Top
Hi,
auch bei Sonos brauchst du aktives mDNS und einen IGMP Proxy auf deinem Router . Ersteres funktioniert bei Mikrotik nicht oder nur unzureichend (wurde erst letztens hier diskutiert).
Member: Spartacus
Spartacus May 29, 2019 at 11:28:19 (UTC)
Goto Top
Hi,
ok. habe ich nicht verstanden! Ich dachte PIM würde das Multicast Routing übernehmen.
Kannst Du den Thread in dem das diskutiert wurde referenzieren?

Christian