thomasjay
Goto Top

SQL 2008 Log File Datei verkleinern

Hallo zusammen,

wir haben einen SQL 2005 Server im Einsatz. Auf diesem Server läuft unser ERP System (SAGE). Das Log-File befindet sich auf ca. 20GB. Jetzt stellt sich die Frage, wie wir die Log-Datei verkleinern können.

Ich habe die Einstellung schon auf Wiederherstellungsmodell "Einfach" umgestellt. Muss dazu sagen, dass wir die SQL-Datenbank mit Symantec Backup Exec 10d sichern und nicht direkt über das SQL Managerstudio.

Vielen Dank im voraus

Content-Key: 99103

Url: https://administrator.de/contentid/99103

Printed on: December 4, 2022 at 06:12 o'clock

Member: mloipeldinger
mloipeldinger Oct 13, 2008 at 10:40:09 (UTC)
Goto Top
Hallo,

ich kann Dir sagen wie Du das logfile im management studio per sql abschneidest.

z.B.:

use "Datenbankname"
backup log "Datenbankname" with truncate_only


use "Datenbankname"
DBCC SHRINKFILE ("Datenbank_log", 200)


hier wird das logfile auf 200 mb abgeschnitten


mfg

mloipeldinger
Member: thomasjay
thomasjay Oct 13, 2008 at 11:25:37 (UTC)
Goto Top
Hallo,

habe die folgende Fehlermeldung erhalten!

Meldung 8985, Ebene 16, Status 1, Zeile 7
Die Datei 'Datenbank_log' wurde für die 'Testdatenbank'-Datenbank nicht in sys.database_files gefunden. Die Datei ist entweder nicht vorhanden oder wurde gelöscht.
Member: mloipeldinger
mloipeldinger Oct 13, 2008 at 11:50:59 (UTC)
Goto Top
Hallo,

"Datenbank_log" muss natürlich mit dem Namen deines LogFiles ersetzt werden.
Gleiches gilt für den Databasename.

mfg

mloipeldinger
Member: thomasjay
thomasjay Oct 13, 2008 at 12:05:30 (UTC)
Goto Top
Hallo,

was muss ich jetzt genau machen!

SQL Managementstudio öffnen
Datenbank auswählen
Befehlt rein kopieren
Ausführen

Ich habe die Änderung vorgenommen und erhalte den gleichen Fehler.

mfg
Member: mloipeldinger
mloipeldinger Oct 13, 2008 at 12:12:07 (UTC)
Goto Top
poste doch bitte mal deine sql abfrage. dann kann ich dir genauer helfen.

mfg

mloipeldinger
Member: thomasjay
thomasjay Oct 13, 2008 at 12:19:24 (UTC)
Goto Top
Hier die gewünschte Abfrage!

use "Testdatenbank"
backup log "Testdatenbank" with truncate_only


use "Testdatenbank"
DBCC SHRINKFILE ("Testdatenbank_log", 200)

Fehler
Meldung 8985, Ebene 16, Status 1, Zeile 7
Die Datei 'Testdatenbank_log.ldf' wurde für die 'Testdatenbank'-Datenbank nicht in sys.database_files gefunden. Die Datei ist entweder nicht vorhanden oder wurde gelöscht.
Member: mloipeldinger
mloipeldinger Oct 13, 2008 at 12:26:25 (UTC)
Goto Top
Schau mal nach wie der logische Name der Protokoll Datei lautet.

Managementstudio / rechte Maustaste auf Datenbank / Eigenschaften
Bei Seite auswählen wählst Du Dateien. Dort siehst Du die logischen Namen deiner DB. Einmal für die Datenbank selbst und einmal für das transaction Log.
Dieser logische Name muss bei dbcc shinkfile rein.
dann sollte es auch funktionieren. habs gerade nochmal bei mir getestet.

mfg

mloipeldinger
Member: thomasjay
thomasjay Oct 13, 2008 at 12:40:38 (UTC)
Goto Top
Hallo,

prima es funktioniert..!

Jetzt noch eine Verständnisfrage:

1) Was macht dieser Befehl genau
2) Wann sollte ich den Befehl aufrufen? Offline oder im aktiven Prozess
Member: lku2000
lku2000 Jun 01, 2010 at 12:11:46 (UTC)
Goto Top
Hallo,

das Problem scheint ja gelöst. Ich hätte da aber noch eine andere Frage, die damit eigentlich nichts zu tun hat: Läuft die Office Line von Sage eigentlich auf Access oder ist sie komplett in .NET programmiert ?

Danke im voraus !

Gruß

lku
Member: mloipeldinger
mloipeldinger Jun 01, 2010 at 12:16:18 (UTC)
Goto Top
Hallo,

das Frontend ist in der aktuellen Version im 2007 Access. DLL´s kann ich leider keine Angabe geben da mir der Sourcecode nicht vorliegt.


mfg

mlo
Member: lku2000
lku2000 Jun 01, 2010 at 13:48:43 (UTC)
Goto Top
Vielen Dank !!
Member: schloegel-edv
schloegel-edv Sep 17, 2010 at 19:10:23 (UTC)
Goto Top
Hallo,

ich habe doch noch einmal dazu eine Frage:

Bei einem SBS-Server 2003 habe ich die SBSMonitoring_log. Diese nimmt einen erhellichen Speicherplatzt ein. Wenn ich so vorgehe, wie oben beschrieben, bekomme ich dieselbe Fehlermeldung, wie aus de, 3.Post. Wenn ich mir mit SQL-Managment Studio die DB anzeigen lasse, gibt es keine, die SBSMonitoring heißt. Woran liegt das? Wo liegt diese DB? Kann ich diese ebenfalls kleiner machen?

Danke!

Rüdiger