Starker Name des Rollbacktreiberknotens?

Mitglied: 1410640014

1410640014 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.01.2016 um 06:36 Uhr, 1458 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

also ich habe schon viele Übersetzungen gesehen, aber was ein starker Name eines Rollbacktreiberknotens sein soll, keine Ahnung.

Habe nur so die diversen Einstellungen der Grafikkarte auf einem älteren VISTA-PC angesehen.

ef5efc2cea29a331e57cbd47b8a80706 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Mitglied: 122990
122990 (Level 2)
LÖSUNG 02.01.2016, aktualisiert 03.01.2016
Ließe sich passender übersetzen mit
"Eindeutige Bezeichnung des vorhergehenden Treibers"

Das ist ein für das System eindeutiger Bezeichner (Wie eine GUID bei Software-Komponenten) für den Treiber, welcher vor dem aktuellen eingesetzt wurde, um im Falle des Falles den Treiber auf die vorherige Version zurücksetzen zu können. Dieser ist meist zusammengesetzt aus mehren Eigenschaftsfeldern des Treibers und der HardwareID der Komponente.

Gruß grexit
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
02.01.2016, aktualisiert um 16:17 Uhr
Zitat von @122990:

Ließe sich passender übersetzen mit
"Eindeutige Bezeichnung des vorhergehenden Treibers"

Und genau deswegen bin ich der Meinung, daß man manche Dinge lieber unübersetzt lassen sollte. :-) face-smile

lks
Bitte warten ..
Mitglied: 122573
122573 (Level 2)
02.01.2016 um 22:08 Uhr
manche Übersetzungen sind unsinn. Und bei Sachen im Gerätemanager sollten auch nur Leute ran, die was davon Verstehen. Diese können meistens Englisch. Aber die GraKa ist doch steinalt...
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
02.01.2016, aktualisiert um 23:53 Uhr
Hallo,

das Problem mit der Übersetzung von Fachtexten ist nicht nur in der IT allgegenwärtig. Um Fachtexte richtig zu übersetzen braucht man Übersetzer mit (technischen) Fachwissen, Die sind selten und teuer. Und darum versucht man gerade im Consumer-Bereich dort zu sparen: maschinelle Übersetzung oder irgendwelche Studenten mit den Sprach- aber ohne Fachkenntnisse.

Mein erster elektronischer Taschenrechner aus Japan beschrieb in der deutschsprachigen Bedienungsanleitung eine Beispielrechnung zur Verstärkung eines Operationsverstärkers mit den Worten: Vergrößerungslinse.

Oder ein original Lehrbuch zu einem Novell Netware Zertifizierungs-Lehrgang benutzte in der deutschen Übersetzung durchgängig den Begriff "Verbundnetzwerk". Was meinten sie damit? ....... Ja, richtig: das Internet. :-) face-smile

Und nun einfach zu fordern, Fachleute müssen eben der englischen Sprache mächtig sein, greift meiner Meinung nach zu kurz. In Deutschland gilt zB. das Produktsicherheitsgesetz (in anderen europäischen Staaten vergleichbare Rechtsvorschriften) und darin wird ua. gefordert, dass die Bedienungsanleitung in Deutsch beizuliegen hat. Viele (ausländische) Firmen ziehen sich dann auf eine Kurzanleitung in der jeweiligen Landessprache zurück. Und wenn man Glück hat, gibt es das "User Guide" dann als PDF auf CD oder zum Download im "Verbundnetzwerk".

Ich weiß wovon ich rede, denn unsere Kunden fordern für unsere Sondermaschinen regelmäßig Bedienungs- und Wartungsanleitungen in der jeweiligen Landessprache. Und jeder, der eine solche Anleitung schon einmal selbst (in seiner Muttersprache) erstellt hat, weiß wie aufwändig so etwas ist.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
03.01.2016 um 12:27 Uhr
Zitat von @chiefteddy:

Ich weiß wovon ich rede, denn unsere Kunden fordern für unsere Sondermaschinen regelmäßig Bedienungs- und Wartungsanleitungen in der jeweiligen Landessprache. Und jeder, der eine solche Anleitung schon einmal selbst (in seiner Muttersprache) erstellt hat, weiß wie aufwändig so etwas ist.


Nunja, Es ist eine Sache ein manual in Deutsch zu loiefern odre ob man irgendwo in der Softare bei den Treibern die bezeichnungen mit gewalt üebrsetzt. Es würde reichen im Handbuch zu schreiben, was ein Starker Name sein soll. :-) face-smile

lks
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
03.01.2016 um 19:05 Uhr
Hallo @Lochkartenstanzer,

ich stimme Dir zu, eine Beschreibung bzw. Erläuterung im Handbuch würde den gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Ich bezweifle aber, das es ein solches detailiertes Handbuch in deutscher Sprache existiert.

Und das ist ja das Problem.

Jürgen
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Infrastruktur für Firma
brainwashVor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo zusammen, kurze Erklärung zu meinem Problem Wir sind eine kleine Firma mit zwei Standorten im Bereich Brandschutz. Zur Zeit nutzen wir für unsere ...

Server-Hardware
Verkaufe RX300 S7 Server von Fuijutsu
HolzBrettVor 1 TagAllgemeinServer-Hardware12 Kommentare

Hi, Ich wohne in Aachen und habe die Server von der Firma umsonst erhalten. Ich habe sie bereits überprüft (es geht alles). Ich möchte ...

Windows 10
Netzwerkzugriff intern extern blockiert nach Aufbau NordVPN Verbindung
Slavik-10Vor 23 StundenFrageWindows 1029 Kommentare

hallo Leute, ich habe mir vor kurzem ein VPN Anbieter bestellt. Das Problem an der ganzen Sache ist, sobald eine VPN Verbindung zu einem ...

Netzwerkprotokolle
Proxy Zugang von Extern
gelöst Jannik2018Vor 1 TagFrageNetzwerkprotokolle17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir einen Squid Proxy auf einer Linux VM aufgesetzt und möchte das man aus allen netzen drauf zugreifen kann allerdings ...

Off Topic
Namenskonzept Kundengeräte
bitnarratorVor 16 StundenFrageOff Topic5 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne einmal die Diskussion anstoßen, weil ich eine hier in diese Richtung noch nichts gefunden habe. Es geht um die Bennenung ...

Windows Server
Kein Internetzugriff bei einem Domänenclient
KerberoVor 23 StundenFrageWindows Server14 Kommentare

Hallo community, ich habe ein ganz komisches Verhalten eines Clients bei mir. Ich habe eine kleine Domäne (6 Clients und ein Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
Verständnisfrage VPN Performance pfSense
flabsVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Moin Kollegen, ich betreibe 3 pfSense Firewalls an 3 Standorten. Zwischen Standort A und B gibt es einen IPSec Tunnel. Der läuft seit Jahren ...

Sicherheit
Verpackter Laptop entwendet
r0x3llVor 5 StundenFrageSicherheit9 Kommentare

Hallo. Mir wurde aus dem Büro ein noch verpackter Dell XPS Laptop mit einem Wert von ca 3.500€ gestohlen. Kann man da was orten? ...