Stromverbrauch D-1518 vs. D-2123IT

fnbalu
Goto Top
Mahlzeit.
Die Beiden haben Beide 14 nm

War es nicht mal so, daß die E-2000er sparsamer sind?

Content-Key: 3236977862

Url: https://administrator.de/contentid/3236977862

Ausgedruckt am: 19.08.2022 um 13:08 Uhr

Mitglied: Mystery-at-min
Mystery-at-min 02.07.2022 um 12:37:03 Uhr
Goto Top
Die Frage ist, ist nachts kälter als draussen?

D-1518 vs. D-2123IT; => E-2000er sparsam?
Mitglied: cykes
cykes 02.07.2022 um 12:47:52 Uhr
Goto Top
Mitglied: fnbalu
fnbalu 02.07.2022 um 12:55:33 Uhr
Goto Top
Sagt die TDP was zum Idle Verbrauch? Doch eher was maximal geht, oder?
Mitglied: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer 02.07.2022 aktualisiert um 13:49:16 Uhr
Goto Top
Zitat von @fnbalu:

Sagt die TDP was zum Idle Verbrauch? Doch eher was maximal geht, oder?


Alte (Auto-)Schrauberweisheit:

Ein Motor der bei seiner Höchsteistung mehr als ein anderer verbraucht, verbraucht im Leerlauf i.d.R. auch mehr Sprit. Dafür hat er meist den besseren Sound. face-smile

lks
Mitglied: Dobby
Dobby 02.07.2022 um 20:28:51 Uhr
Goto Top
Hallo,

Sagt die TDP was zum Idle Verbrauch? Doch eher was maximal geht, oder?
Der eine kann aber auch dafür bis 3.00 GHz und der andere "nur" bis 2.20 GHz!
Der Xeon D-21xx hat auch Hyperthreading und TurBoBoost und somit dreht
er auf bei mehr Last und wieder runter bei weniger Last.

Ist die Frage allgemein oder möchtest Du Dich zwischen den beiden entscheiden für einen Kauf.
Soll das für einen Server oder eine Firewall sein? (Wenn dem so sein sollte)

Alternativ wäre da noch der Intel Atom C3958 "Denverton" (Supermicro Mainboard A2SDI-16C-TP8F)
der hat nicht 4C/8T sondern 16C/16T und verbraucht nur 31 Watt und hat AES-NI und Intel QAT mit an Board.

Dobby
Mitglied: fnbalu
fnbalu 02.07.2022 um 20:44:09 Uhr
Goto Top
Ich habe auf einer Firewall den 1518 laufen und überlege zu wechseln.
Ist natürlich alles Oversized keine Frage.

Bisschen Spieltrieb gehört dazu, nur ist es nachher sinnhaft?

Ich hätte 10 Gigabit bei 2 Ports auch auf RJ45, aber das brauche ich aktuell nicht zwingend
Mitglied: Dobby
Dobby 03.07.2022 um 13:26:21 Uhr
Goto Top
Hallo nochmal,

Ich habe auf einer Firewall den 1518 laufen und überlege zu wechseln.
Wenn das privat ist dann wäre die C3958 mit nur 31 Watt aber dafür mit 16 CPU Cores
meine Wahl, das mit dem Strom hast bald wieder raus!

31 Watt bei 0,33 Cent pro Jahr ~90 €
65 Watt bei 0,33 Cent pro Jahr ~190 €

Bei drei Jahren Laufzeit hast Du dann ~570 € wieder raus! Und mit den 16 Cores und dem RAM
den man einbauen kann oder aber dem 10 GBit/s Anschlüssen bist Du in der Zukunft locker mit
dabei.

Ist natürlich alles Oversized keine Frage.
Kommt immer drauf an, wenn Ihr eine Firma seit nicht und wenn Ihr ein Schloss mit 100 Zimmern habt auch nicht!
Zum Spielen und als Hobby machen andere ganz andere Sachen (Segelboot, Jacht, Flugzeug,....)

Bisschen Spieltrieb gehört dazu, nur ist es nachher sinnhaft?
Ok, man kann auf so einer Hardware auch mehrere Sachen in einer VM installieren, und zusammen
mit OpenWRT, pfSense, MikroTik RouterOS, Endian, Untangle, ClearOS, OpenMediaVault und/oder
SoftEtherVPN hast Du eben Dein Hobby dem Du frönst.

Ich hätte 10 Gigabit bei 2 Ports auch auf RJ45, aber das brauche ich aktuell nicht zwingend
Wie gesagt muss jeder selber wissen, nur ich persönlich würde mir lieber die kleinere Variante holen und
die kann man dann immer noch als Server, NAS oder aber etwas anderes benutzen. Heute sind die doch
schon alle auf dem Weg mit 2.5, GBit/s / 5 GBit/s und zu 10 GBit/s ist das auch nicht mehr lange hin.

Ein Netgear GS110EMX oder GS110MX kosten "nur" noch um die ~200 €.

Dobby
Mitglied: NordicMike
NordicMike 04.07.2022 um 11:36:37 Uhr
Goto Top
Ich liebe dieses Google, da kann ich so viel Fragen beantworten, die hier so auftauchen. Kann man daraus ein Geschäftsmodell machen?

https://www.servethehome.com/supermicro-x11sdv-4c-tln2f-review-with-inte ...
(letztes Bild)